Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Chat

Anmelden, um einen neuen Beitrag zu schreiben

62 Einträge
wilma wilma schrieb am 16. Februar 2021 um 11:00:
Selbst wenn wir Gott schon erkannt haben, müssen Räume freigehalten werden, für jene die noch suchen?Oder: Die bisher Gott nicht kennen wollen, sind Gegner des Lebens und wir müssen uns vor diesen in 8 ACHT nehmen.
wilma wilma schrieb am 15. Februar 2021 um 23:49:
Kein Mensch braucht gar nichts.
wilma wilma schrieb am 15. Februar 2021 um 18:51:
Ich kenne einen Gott, der trotz allen weltlichen Zwängen daß das Göttliche in die Verliererrolle gezwungen werden soll, heute noch immer stärker noch wirkt wie nie zuvor,als wäre GOTT nie für TOD oder für nichtig erklärt worden.Wer die Feinde der Wahrheit sind bringen die Sicherheit der Welt in Gefahr.
wilma wilma schrieb am 19. Dezember 2020 um 00:08:
Die Haare wachsen in einem Monat zusammengenommen EINEN Kilometer.
wilma wilma schrieb am 16. Dezember 2020 um 22:39:
Frage des Tages: Wenn wir wollen, daß alles so bleibt wie es ist, müssen wir zulassen, daß sich alles verändert?
wilma wilma schrieb am 16. Dezember 2020 um 08:16:
Erfolg für Amazonkunden: Amazon bleibt als Gewinner der Corona-Krise Digitalsteuer-frei.
wilma wilma schrieb am 14. Oktober 2020 um 13:29:
Wird die Katholische Kirche eine Sterbehilfe-Vereinssekten-Bewegung, bin ich die 1.die austritt.Das ist nicht im Sinne des Religionsgründers aus einer sinnstiftenden Kultur des Lebens-Religion einen Sterbehilfe-Verein zu legalisieren. Ich bin nur wegen dem Papst noch dabei!
wilma wilma schrieb am 27. September 2020 um 13:08:
Wort des Tages: Merkel(D) ist eine, die Veränderung umarmt...?
wilma wilma schrieb am 27. August 2020 um 23:46:
Wort des Tages: Alle die den Jakobsweg gegangen sind auf der Suche nach GOTT, auf der Suche nach Wahrheit haben sie sich selbst gefunden.
wilma wilma schrieb am 22. August 2020 um 23:29:
Frage des Tages: Ist Pünktlichkeit die Tugend der Einsamen?
wilma wilma schrieb am 22. August 2020 um 21:52:
Alter ist eine Strafe die man unschuldig tragen muß
wilma wilma schrieb am 18. August 2020 um 19:08:
,,Es gibt nachweislich keine Übersterblichkeit wegen Corona"...sagt die Bildzeitung in Deutschland!Darum rufen die Leute auch in Österreich zu Recht ihr alltägliches Leben zurück.
wilma wilma schrieb am 10. Juli 2020 um 17:17:
Wort des Tages: Interreligiöser Gottesdienst.
wilma wilma schrieb am 3. Juli 2020 um 23:17:
Jeder Mensch ist Wahrheit gewordene dunkle Materie.
wilma wilma schrieb am 3. Juli 2020 um 23:03:
Frage des Tages: Führt das Internet zur Selbstzerstörung?Internetsucht läßt das Hirn schrumpfen.Versuche sind im Gange!
wilma wilma schrieb am 3. Juli 2020 um 20:46:
Das Wort macht frei und schenkt Würde, das Werk dient dem Leben.Wir brauchen das eine nicht ohne das andere, wenn das Werk nicht Knechtschaft und Bürde werden soll, wo das Gotteslob im Herzen verstummt und Krankheit das Leben bestimmt.
wilma wilma schrieb am 1. Juli 2020 um 18:07:
Virus: lateinisches Wort, daß die Ärzte immer dann anwenden,wenn sie nicht sagen wollen, daß sie es auch nicht wissen...
wilma wilma schrieb am 1. Juli 2020 um 18:06:
Der glücklichste Mensch ist der Papst.Er ist der einzige Mensch der Welt, der seinen Chef erst nach dem Ableben zu sehen bekommt.
wilma wilma schrieb am 1. Juli 2020 um 00:08:
Frage des Tages: Kriegsführung mit Keime?
wilma wilma schrieb am 30. Juni 2020 um 23:55:
Worte sind Brücken in unerforschte Regionen(Adolf Hitler)

Spr 15,4 Eine sanfte Zunge ist ein Lebensbaum, eine falsche Zunge bricht das Herz.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates