Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Stoßwellen setzen Vesikel frei

Forscher der Medizinischen Universität Innsbruck klären Regenerationsprozess nach Herzinfarkt

Stethoskop: Herzmuskel regenerierbar (Fo
Stethoskop: Herzmuskel regenerierbar (Foto: pixabay.com, AbsolutVision)

(pte018/26.11.2019/10:30) – Die durch die Stoßwellen bedingte Erschütterung des Herzmuskels im Zuge einer Behandlung nach einem Infarkt setzt kleinste zelluläre Vesikel frei, die den Regenerationsprozess des Herzmuskels einleiten. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Medizinischen Universität Innsbruck http://i-med.ac.at . In zahlreichen Zellkultur- und Tiermodellen hat das Team gezeigt, dass Stoßwellen zur Neubildung von Blutgefäßen (Angiogenese) führen, indem ein bestimmter Rezeptor des angeborenen Immunsystems, Toll-like-Rezeptor 3 (TL-3), aktiviert wird.

Exosomen leiten Genesung ein

„In der Zellkultur wie auch im Mausmodell konnten wir erstmals zeigen, dass die für die Angiogenese verantwortlichen Endothelzellen nach der mechanischen Stimulation durch die Stoßwellen kleinste Mikrovesikel, sogenannte Exosomen, freisetzen. Diese extrazellulären Vesikel transportieren Botenstoffe, die TLR-3 aktivieren und so die Gefäßneubildung einleiten. Wir identifizierten die MicroRNA ‚miR-19a-3p‘ als den Botenstoff mit der wichtigsten Funktion“, berichtet Erstautor Gollmann-Tepeköylü im Fachjournal „Cardiovascular Research“.

Den Experten ist es zudem gelungen, die freigesetzten Exosomen zu isolieren und genauer zu charakterisieren. „Der infarktgeschädigte Herzmuskel von Mäusen, in den wir Exosomen mit miR-19a-3p injizierten, regenerierte deutlich besser – genau dieser Mechanismus wird auch durch Stoßwellen ausgelöst, die während einer Bypass-Operation an den geschädigten Herzmuskel abgegeben werden“, fügt Herzchirurg Leo Pölzl hinzu. In der Freisetzung der Mikrovesikel vermuten die Autoren einen angeborenen Mechanismus, mit dem der Herzmuskel

auf die Erschütterungen antwortet – „quasi ein Hilferuf der Zellen zur Gefäßneubildung“.

Originalpublikation „miR-19a-3p containing exosomes improve function of ischaemic myocardium upon shock wave therapy“ in Englisch: http://doi.org/10.1093/cvr/cvz209(Ende)

Für das Herz

Gepostet am November 23, 2019

Weißdorn als Frucht

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates