Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Grundlagen moralischen Handelns(Mahatma Gandhi)

…wer den Weg der Wahrheit geht der stolpert nicht…

Gandhi klagt über sieben soziale Sünden der Menschheit

1.Wissenschaft ohne Menschlichkeit
2.Bildung ohne Charakter
3.Religion ohne Barmherzigkeit,
4.Politik ohne Grundsätze,
5.Reichtum ohne Arbeit,
6.Genuss ohne Gewissen,
7.Handeln ohne Moral

…die ausschließliche Suche nach physischen und wirtschaftlichen Wohlbefinden, ohne Rücksicht auf Moral, ist gegen das göttliche Gesetz.

…all unser Handeln sollte von der Wahrheit geleitet werden.

…Wahrheit ist von Anfang an identisch mit Gewaltlosigkeit.

…Das Prinzip von Gewaltlosigkeit(Ahimsa)wird durch jeden bösen Gedanken verletzt, durch unnötige Eile, durch Hass, durch böse Wünsche für andere.Es wird auch dadurch verletzt, dass wir Dinge für uns zurückbehalten, die die Welt benötigt.

…Gewaltlosigkeit und Wahrheit sind so miteinander verflochten, dass es praktisch unmöglich ist, sie zu entflechten und zu trennen.

…Entweder schreitet der Mensch zur Gewaltlosigkeit fort oder er stürzt ins Verderben.

…keine Gedanke an Rache.

Das alles ist für uns Christen Grundvorraussetzung und dennoch sind wir zur Freiheit befreit und nicht geknechtet in unserer Berufung.
Liebe(-denke-lebe) und tu was du willst!

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates