Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Samstag, 1. Juli 2017

Wort der Woche von   Peter Pilz, der Zukunftsretter mit Hausverstand, einer Bürgerbewegung  für mehr Ehrlichkeit in der Politik!

Worte der Woche von Peter Pilz:

Über die Abkapselung der Grünen:

Leider weigerte sich meine Partei, die Interessen der Menschen zu vertreten.

Nicht *I c h* habe den Grünen geschadet, sondern meine Grünen haben sich selbst geschadet, und müssen auch jetzt die Verantwortung dafür tragen.

Auch ich trage nach wie vor eine konkrete, sachliche Verantwortung, nämlich daß wir in der letzten Runde die Auseinandersetzung mit der Eurofigther-Korruption gewinnen.Ich trage die Verantwortung auch gegenüber 100.000en Wählerinnen und Wähler in der Rebuplik.Viele Menschen setzen in mich Hoffnungen.Ich bekomme 200 Mails in der Stunde.Aus dieser Verantwortung heraus mache ich das alles.Mit Rache hat das nichts zu tun.Und ich werde natürlich darauf achten, die Grünen nicht mutwilllig zu beschädigen.Die Grünen sind unersetzbar, was Umwelt und Bildung betrifft.Aber heute geht es um mehr.Für Gerechtigkeit und Sicherheit einzustehen.Ich habe wirklich jahrelang versucht, Ehrliche Überzeugungsarbeit zu leisten.Wie auch in anderen Parteien ist auch bei den Grünen das Problem der Parteispitze, nur nach innen (innerparteilich)zu schauen.Die Politik hat den Blick nach außen, zu den Menschen verlernt.
Ich konnte mir nicht vorstelllen, daß mir meine Grüne Partei auf dem Höhepunkt des Eurofigther-Untersuchungs-ausschußes,wo ich ***erfolgreich*** Allianzen geschmiedet habe, um für  Österreich zu gewinnen, kein starkes Mandat geben will.

Es gibt derzeit niemanden in Österreich, der die 30 Prozent Nichtwähler und Nichtwählerinnen mobilisieren kann.Diese Menschen, die den Glauben an die Politik und an die Gestaltbarkeit und Erneuerung verloren haben, will ich erreichen.

Unsere Farbe wird ,,Tranparent“ sein.

Die neue Bürgerbewegung rund für mehr Ehrlichkeit in der Politik wird eine Riesekonkurrenz insbesondere für Strache und Kurz sein.Wenn diese neue Bürgerbewegung zu arbeiten beginnt, dann schaut Kurz das erste Mal alt aus.
Ein besonders großer Erfolg ist es, wenn wir zu einer wirklich bestimmenden Kraft in dem Land werden.Ich weiß noch nicht, ob wir genug sind, ich weiß heute noch nicht einmal, ob wir das überhaupt zusammenbringen,

*** ich weiß nur, daß unser Land sowas braucht***:

Die neue Bürgerbewegung mit Peter Pilz für mehr Ehrlichkeit in der Politik


Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates