Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Mittwoch, 13. Januar 2016

DENKWORT des Tages:ÖVP betreibt Bauernfängerei – Wikipedia

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bauernf%C3%A4ngerei

Bauernfängerei bezeichnet eine Art von Täuschung bis hin zum Betrug, bei der davon ausgegangen wird, dass einVertragspartner die Modalitäten entweder nicht versteht oder relevante Passagen (Kleingedrucktes) überliest. Der Name stammt aus dem Dreißigjährigen Krieg, in dem Anwerber der Söldnerheere Bauern oft erst betrunken gemacht haben und dann einen Rekrutierungsvertrag haben unterschreiben lassen, den diese nicht mehr lesen konnten.

Mindestsicherung: ÖVP attackiert Hundstorfer – news.ORF.at

http://orf.at/m/stories/2318664/

Hundstorfer verteidigt sich
Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) muss sich weiter mit Kritik des Koalitionspartners(ÖVP) in seinem Ressortbereich herumschlagen. Anlass ist diesmal das Festhalten von Hundsdorfer an der finanziellen Mindestsicherung.
Hundsdorfer wies den Druck der ÖVP zurück.
ÖVP wollen allein auf Sachleistungen Reform-neidig reduzieren.

Honig bei Husten für den Hals

image

image

Daß Honig 🍯 bei Husten &für den Hals hilft,ist seit Jahrtausenden bekannt und wird immer wieder erfolgreich angewendet.
Die antibakteriellen Eigenschaften des Honigs sind besonders bei Halsentzündungen gefragt.
Honig 🍯 neutralisiert aggressive Bakterien.Besonders bei Reizhusten lässt Honig beruhigt schlafen 😴.
Alle Studien zum Thema Husten sind sich einig daß Bienenhonig wie Hustensaft wirkt.
Seine hypertonischen- osmotischen Eigenschaften ziehen Wasser aus dem Gewebe und reduzieren durch Entzündung hervorgerufene Schwellungen.
Außerdem wird durch Honig ungesunde Übersäuerung neutralisiert damit dadurch keine Krebsanfälligkeitsneigung entsteht, wird durch Landhonig ungesunde Säuren erfolgreich ausgespült und dadurch der Übersäuerung entgegengewirkt und die Krebsgefahr gehemmt.Diese Eigenschaft besitzt aber vorwiegend der Wildkräuter-PollenLANDhonig mehr als der pollenarme Stadthonig.Darum wirkt Landhonig zusätzlich noch besser entzündungshemmend.

Der klebrige Honig 🍯 wirkt auch als kühlende,beruhigende Schicht im Hals und lindert Reizungen.

Buchweizenhonig und
Kräuter-Vielfalts-Blütenhonig sind am besten bei Grippe geeignet.

2Teelöfel Honig in den täglichen Kräutertee mit etwas Bio-Zitronensaft ist wärmsten anzuraten.

🐰
🐢🐔🐍🐝🐜🐞🐥🐠🐁🐐🐈🐩🐂🐲🍀🌹🌻🌷🌺🐟

Frisch gesammelte Wacholderbeeren lassen sich finden!

image

Im Trockner getrocknet verströmt der Wacholder einen wunderbaren Waldduft.Zu schade,um ihn nicht zu schätzen!Da erspart man sich das Räuchern,wo wertvolle Kräuter verbrennt werden.

Heilwirkung und Anwendungsgebiete

Der Wacholder wirkt
antibakteriell,
blutbildend,
blutreinigend,
entschlackend,
entwässernd, durchblutungsfördernd, harntreibend,
keimtötend,
kreislaufstärkend,
schleimlösend,
schmerzlindernd,
schweißtreibend, stoffwechselanregend,
tonisierend und verdauungsregulierend.

Auf folgenden Gebieten findet der Wacholder Anwendung:

Appetitlosigkeit
Arthritis
Atembeschwerden
Blähungen
Blasenleiden
Blasensteine
Bronchitischronische Hautleiden
Darmentzündung
Diabetes (leichte Formen)Durchfall
Entzündungen der Harnwege
Erkältung
Gastritis
Gelenkentzündungen
Gereiztheit
Gichtgrippale Infekte
Hautprobleme
Hexenschuss
Husten
Ischias
Kopfschmerzen
Krampfadern
Leberschwäche
Magen-Darmbeschwerden
Menstruationsbeschwerden
Migräne
Mundgeruch
Muskelrheuma
nervöse Herzbeschwerden
Nierengrieß
Psoriasis
Rheuma
schlecht heilende Wunden
Sodbrennen
Verdauungsschwäche
Wassersucht
Zahnfleischentzündung

Dosierung und Anwendung

Aus dem Wacholder kann man TeesBadezusätze,Tinkturen oder Sirup herstellen.

Tee:
1 TL getrocknete Früchte zerstoßen, mit ¼ Liter heißem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen und abseihen. Bei Verdauungsstörungen jeweils 1 Tasse nach den Mahlzeiten trinken.
Der Wacholder-Tee lindert Sodbrennen und lindert Rheuma- und Gicht .

🎓

„Vorm Holunder sollst den Hut ziehn,
🌈vorm Wacholder niederknien.“

VORSICHT: diese Teekur nie länger als 4 Wochen anwenden!

💝Bei Verdauungsbeschwerden mit leichten Magenkrämpfen

zur „Durchspülung“ der Harnwege – auch bei Harnwegsinfekten

Badezusatz:
100 g zerkleinerte Früchte mit ½ Liter Wasser übergießen und 15 Minuten lang kochen. Anschließend abseihen und den Sud zum Badewasser geben.

Tinktur:
20 g getrocknete Früchte mit 150 ml 70 %-igem Alkohol ansetzen und 8 Tage lang zugedeckt ziehen lassen. Anschließend die Tinktur filtern und in eine dunkle Flasche füllen. Kühl lagern. Bei Husten 3 Mal täglich je 10 Tropfen einnehmen.

Sirup:
100 g zerdrückte Früchte mit 400 ml kochendem Wasser übergießen und über Nacht zugedeckt ziehen lassen. Am nächsten Tag langsam erhitzen und kurz aufkochen lassen. Anschließend abseihen, noch einmal zum Kochen bringen und mit Honig oder Zucker süßen. Bei Husten gibt man Kindern 2 TL pro Tag, Erwachsene nehmen 4 TL pro Tag.

Warnhinweise

💝Das ätherische Wacholderöl nicht pur auftragen.
💝Bei Nierenentzündungen sollte der Wacholder nicht angewandt werden.
💝Eine Überdosierung oder längere Anwendung kann zu Nierenschäden führen.
💝Nicht in der Schwangerschaft anwenden.

Frühlingserwachen in Obernalb

image

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates