Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Dezember 2014

Palmkätzchen im Biogarten-Tempel in Obernalb mit Schnee-Impressionen im alten Jahr

image

image

Kärnten klagt für uns alle in Österreich&weltweit trotz atomfreundlicher Eu-Reformatoren für die Verteidigung und Rettung unserer aller katholischen Öko-Leben-Zukunfts-Welt beim europäischen Gerichtshof gegen den Ausbau und gegen den umstrittenen und gefährlichen Neubau des Problem-Atomreaktors in Krsko und co.

image

Nachdem bereits Klagen von der Republik Österreich gegen die Kernkraftwerke Temelin und Mochovce eingereicht worden sind, geht es beim °europäischen Gerichtshof für Menschenrechte° jetzt um das-auf slowenischen Boden stehende Kernkraftwerk Krsko.
Nicht nur in Kärnten fühlt man sich gefährdet, zumal neben dem Problemreaktor ein zweiter neuer gebaut werden soll.

Die Argumentation des Wiener Anwalts Hans-Otto Schmid – er ist auch Vorsitzender von Eurosolar Austria
ist unbeirrbar konsequent und Volks-stellvertretend ernst.
Egal, ob es wie in den vorangegangen bereits eingereichten Klagen um Temelin in Tschechien oder um Mochovce in der Slowakei geht.
Gemeinsam mit der österreichischen Bevölkerung und den Atomgegnern in Europa und weltweit kämpft darum auch der Salzburger Völkerrechts-Professor Michael Geistlinger gegen massive Gefährdung grenznahen Atomkraftwerke.
Weil die radioaktive Strahlung an der Grenze nicht haltmachen würde,darf auch die unabhängige Gerichtsbarkeit für derart lebensbedrohenden Risiken nicht passiv der Reformatoren-Atomlobby die Welt zum Zerstören überlassen…nach dem Motto: ……nach Freimaurer Ratzinger der Supergau der Atomlobby-Reformation???

Neujahrsrede für 2015 von mir:
         

         ,

Argumente:
°Industrie und Wirtschaft dürfen nicht weiter auf der Börse mit Atom horrende Summen an Gewinne lukrieren,während die Börsengewinne mit Ökostrom weiter stagnieren.Diese Börsen- Entwicklung entfernt sich von jeglichem Realitätsbezug entgegen dem Bevölkerungswillen und ignoriert die Gefährlichkeit der Atomkraft, das wiederum fordert Reforminvestoren zum vermehrten Invest in Atomstrom auf und bewirkt den Ausbau der atomaren Stromgewinnung.Der Staat,der die Interessen der Mehrheit des Volkes zu vertreten hat und Minderheitenrechte achten muß gerät angesichts der mit Atomstrom gewinnenden Privatwirtschaft immer weiter ins Hintertreffen und wird entrechtet und immer weiter enteignet.Das darf so nicht weitergehen weil wir als Katholische Staatengemeinschaft von Gott her zu ethisch-lebensfördernde Entwicklungen verpflichtet sind und Staatsgelder im lebensfreundlichem Sinne zu verwalten haben,um eine Kultur des Lebens zu fördern und zu vermehren schon wegen der Wahrung unser eigenen Interessen, weil Leben auf unseren Planeten wertvoller ist als Kapitalgewinne,die sich in der Realentwicklung katastrophal auswirken .

In der Klage bezüglich Krsko wird zudem kritisiert,daß der Reaktor in einem Erdbeben-gefährdeten Gebiet liegt ohne Schutzmantel Luftangriffen schutzlos ausgeliefert.
Erst 2010 kam es zu einem gefährlichen Störfall, der zunächst als Übung der slowenischen Strahlenschutz Behörde verharmlost worden ist.
Stresstests ergaben mehrere Schwachstellen.       ,
Im Jahr 2023 soll Krsko eigentlich vom Netz gehen.Auch wenn rücksichtslose skrupellose Atomlobby-Behörden bereits schon um Laufzeit-Verlängerung angesucht haben und ein zweiter Reaktorblock errichtet werden soll, darf der  wehementen Widerstand der Bevölkerung und unserer Rechtsvertreter nicht unterschätzt werden.


Vom Westen verordnete Stresstests gefährden die Sicherheit der AKWs
Kiew.Einen Monat nach einem Zwischenfall nach einem Stresstest im größten AKW der Ukraine mußte erneut einer der sechs Reaktorblöcke wegen einem- vom Westen verodnete Stresstest- im Atomkraftwerk Saporoschje abgeschaltet werden.
Grund: >>Ein technischer Defekt des Transformators<<.Erhöhte Strahlung wurde ,,nicht“ festgestellt.
Die vom Westen verordnete Stresstest-Abschaltung nach der Stresstest-Abschaltung im November hat wieder weltweit aufhorchen lassen,daß Stresstests nicht ungefährlich sein können besonders veraltete Reaktoren reagieren auf Stresstest sehr empfindlich und verursachen manche technische Gebrechen,die nicht immer so harmlos ausgehen können.

Claudia Mitscha-Eibl: Ich möchte einmal einen Mann vernaschen…

Claudia Mitscha-Eibl: Ich möchte einmal einen Mann vernaschen…: http://youtu.be/7MkAoPcxAd4

Ich möchte einmal einen Mann vernaschen

Ich schau mir manches Mal die Männer etwas länger und genauer an, 
so vom Kopf bis zu den Füßen, um zu prüfen, was einer bieten kann. 
Weiche Lippen, zarte Hände, auch um die Lenden weiches Fett… 
Und ich träum davon, zu landen mit einem °Unbekannten
in einem fremden Bett.

Ich möchte einmal einen Mann vernaschen, 
nur diesen Augenblick der Lust erhaschen, 
ganz ohne diskutieren und erklären 
und ohne Anspruch ihm dann zu gehören. 
Ich möchte ihn mit allen Sinnen spüren 
und mich im Augenblick der Lust verlieren, 
ihm dann noch lachend in die Augen sehen 
und allein nach Hause gehen.

Dort drüben mit den sanften Augen, würde der taugen nur für einen Tag? 
Und der dort mit den langen Haaren, ist der erfahren, was eine Frau gern mag? 
Denn ich brauch keinen, der mich anlacht und sich ranmacht, 
und mir bleibt der Frust. 
Nein, ich such das einzig Wahre, eins der selt’nen Exemplare, 
die verstehn der Frauen Lust.

Ich möchte einmal einen Mann vernaschen …

Bloß das, was ich mir vorgenommen, zu bekommen, ist schwerer als gedacht, 
wenn auch manche von den Herren durchaus zu haben wären für eine heiße Nacht. 
Jedoch mir kommen die Gedanken an die Schranken schon vor dem ersten Schritt. 
Fang ich an zu phantasieren, wie sie wohl drauf reagieren, 
schwindet schon mein Appetit:

Der eine will erst lange drüber reden, 
der zweite treibts wahllos mit einer jeden, 
den dritten packt auf halbem Weg die Reue, 
der vierte fordert von mit ew’ge Treue, 
der fünfte hängt an mir wie eine Klette, 
der sechste macht auf Leistungssport im Bette, 
und ach wie viele seh ich schon versagen, 
geht es erst einmal um Welt-Rettungsfragen

Ich fühle, wie sie um sich selber kreisen, 
sich plagen, sich ihre Potenz beweisen, 
und wie sie kommen wolln und sehn und siegen, 
um ihre Selbstbestätigung zu kriegen. 
Ach, ich verzichte auf das Abenteuer, 
bleib lieber doch allein mit meinem Feuer
denn wenn das Fleisch vielleicht auch willig wäre, 
ist mein Geist doch nicht so schwach!

© Claudia Mitscha-Eibl, A-2100 Korneuburg

Unser Weihnachtsbaum vom Biogarten unsymmetrisch, aber herrlich duftend…

image

Die  Philosophie hat sich bewährt!
Jedes Jahr wird die Spitze einer Bio-Fichte im Biogarten als Weihnachtsbaum verwendet.Übers Jahr bilden sich immer wieder neu *eine oder sogar *zwei oder auch *drei neue Baumspitzen heran.Der Ursprung-Weihnachtsbaum bleibt von den Wurzeln her erhalten und wird jährlich besonders weihnachtlich geehrt, als Symbol dafür,daß wir Menschen von Gott her es *wert* sind sich ein wenig Natur ins Zimmer zu holen und für unsere Zwecke zu nutzen, zu ehren und zu schätzen.

Neues Jahr 2015, neue Regeln: Das ändert sich für Arbeitnehmer 2015 | m.heute.at

http://m.heute.at/jobs/art703,1110715

Pensionsversicherung:
* Bei der Korridorpension steigt die Anzahl der erforderlichen Versicherungsmonate von 38,5 auf 39 Jahre.

Graz sagt als erste Stadt *Nein zu giftigen Feuerwerken und nein zu HCB-Gift-Böllern

http://www.krone.at/Nachrichten/Feuerwerk_am_Grazer_Schlossberg_ab_heuer_gestrichen-Traditionsbruch-Story-432950
Mehr als 30.000 und 35.000 Euro wird in Graz eingespart!!!
„Es wird am 31. Dezember 2014 KEIN Feuerwerk geben“, heißt es auf der Website graz.net, auf der sich Interessierte u.a. über das Unterhaltungsangebot der Stadt informieren können. Das Silvesterfeuerwerk am Grazer Schloßberg hat zwar jahrelange Tradition, doch heuer werden offenbar neue Wege beschritten. Von offizieller Seite wird beim Jahreswechsel keine einzige Rakete mehr den Nachthimmel zum Leuchten bringen, die endgültige Entscheidung für das Aus fiel bereits vor einigen Wochen.

Nein zu Feuerwerk wegen Kosten und Feinstaubbelastung
Gründe seien einerseits die anfallenden Kosten, die ein solches Feuerwerk mit sich bringt – laut Website lagen diese pro Jahr zwischen 30.000 und 35.000 Euro. „Dieses Geld möchte man heuer erstmals einsparen“, heißt es weiter. Andererseits habe auch das Thema Feinstaub die Verantwortlichen zu dem Schritt bewogen. Die Werte seien nach Silvester nämlich meist besonders hoch gewesen. Um Streitereien rund um dieses Thema vorzubeugen, werde daher auf das Feuerwerk ab heuer verzichtet.
Zudem heißt es einmal mehr: Finger weg von importierten Knallkörpern aus dem Ausland. Denn diese entsprechen zumeist nicht den österreichischen Sicherheitsvorschriften und können schreckliche Folgen nach sich ziehen.

Giftige chinesische HCB-Hexachlorbenzol-Feuerwerksraketen und krebserregende Böller schaden nicht allein den Bienen und gehören verboten:

http://www.krone.at/Auto/So_viel_Schadstoffe_wie_alle_Autos_im_ganzen_Jahr-Silvesterfeuerwerk-Story-432940

Schön- aber sehr gefährlich giftig.

Wer Kinder,Haustiere(Bienen) und die Umwelt liebt verzichtet auf Böller…UND lieber auf österreichische ungiftige Produkte achten,statt giftige chinesische HCB-(Hexachlorbenzol)Raketen und HCB- (Hexachlorbenzol)Böller.

Diese Billigproduktionsböllerfeuerwerke enthalten mehr schädliche Inhaltsstoffe als Lkw & Pkw-Motoren im ganzen Jahr.

Auch HCB (Hexachlorbezol)- wie es im Görtschitztal in Kärnten entdeckt wurde, ist in den Billig- Feuerwerkskörpern z.B.aus Tschechien,die meist aus chinesischer umweltschädlicher Produktion stammen.

Auch ,,Vier Pfoten“-Sprecher Helmut Dungler warnt: ,,Tiere werden durch giftige Feuerwerke in Schrecken und Panik versetzt“.Feuerwerke sind wahre Umweltbomben.
Hans Peter Lenz vom österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik mit Sitz in Wien sagt zu den chinesischen Böllern:
,,Die Partikel-Emmissionen aus den Abgeschossenen Böllern sind derzeit so hoch, wie die gesamte Feinstaub-Abgasenemissionen aller Fahrzeuge.
Experten liegen aktuelle Zahlen aus Deutschland vor,die auch für Österreich stimmen: Es ist widersinnig,die Motoren-
Emmissionen durch Errichtung von Reform-Klimaschutz-Umweltzonen und Verschärfung der Abgaslimits auf der einen Seite zu bekämpfen, z.B.Ökostromfahrzeuge zu verteufeln und nur unbezahlbar teuer anzubieten und bei Böllern und Raketen, die noch viel mehr toxischere Inhaltsstoffe in die Atmosphäre schleudern aber von politischer EU-Gesetzgebung und vor allem bei der Erzeuger-Industrie-Seite nicht dementsprechende Schutz-Maßnahmen zu setzen und giftige Feuerwerke zu verbieten.Landesjurist Albert Kreiner: Unsere Empfehlung, auf österreichische Produktion zu achten …
!!!oder noch besser wie wir Katholiken sagen,,ganz auf Böller ganz zu verzichten“…und das Geld lieber für gute Zwecke zu gebrauchen.

Ich schlage der Stadt Retz und der Retzer Wirtschaft vor auch beim alljährlichen Retzer Feuerwerk das Geld der Retzer Wirtschaft für Feuerwerke zusammenzulegen und statt dessen ein Hallenbad für die Retzer Landbevölkerung zusammenzusparen und zu finanzieren, damit 1.das Biensterben gebremst wird und 2.die Krebsrate nicht weiter steigt und Leute nicht weit fahren müssen um sich zu erholen.

Wie man plötzlichen Herztod wie Udo Jürgens vorbeugt: Herz-Nahrung: Damit es kräftig schlägt

Unser Herz ist ein richtiger Kraftprotz – wenn es gesund ist. Es pumpt in einer Minute etwa fünf Liter Blut einmal durch den ganzen Körper. Bei Bedarf kann es dieses Menge um das Fünffache steigern. Im Ruhezustand schlägt es etwa 50 bis 80 mal, wenn es stark belastet wird, dann kann es auf eine Frequenz von über 200 mal kommen. So ein Kraftprotz will natürlich richtig (BIOlogisch)gefüttert werden. Für die richtige Herz-Nahrung möchte Hademar Bankhofer und ich Ihnen ein paar Anregungen geben – damit es kräftig schlägt und Ihnen keinen Probleme macht.
Wenn Sie diese Herz-Nahrung in Ihren ganz normalen Speiseplan aufnehmen und auch regelmässig essen, dann sind Sie auf dem richtigen Weg und können sich über ein herz freuen, dass sehr viele Jahre kräftig schlägt.

Wer (sexanregende)Aufputsch-Medikamente oder Psycho-Drogen oder andere Pharmamedikamente regelmässig nimmt und wenig auf die Natur achtet und sich wenig gesund (Bio)ernährt und dazu Stress hat und sich keine Ruhe gönnt und nicht auf Vitamin C  achtet,belastet das Herz ungemein.
Der menschliche Herzmuskel braucht regelmässig Vit.C,weil er es nicht selbst produzieren kann wie die Tiere.
(Tiere brauchen keine extra Vitamin C-Gabe,weil sie selbst dafür sorgen)

Olivenöl & Rapsöl: Ein Esslöffel Rapsöl deckt den Tagesbedarf eines Menschen an Omega-3-Fettsäuren, Ebenso tut dies das Leinsamenöl. Omega 3-Fettsäuren  schützen das Herz. Meeresfische (vor allem Hering, Makrele, Lachs) essen tut daher dem Herzen gut. Wer auf Grund der katastrophalen Zustände im Meer heimische Fische bevorzugt: Saibling, Waller, Forelle gehören zur positiven Herz-Nahrung.

Lycopin aus vollreifen Tomaten. Viele Spitzen-Köche lassen sich aus extra aus Sizilien das Tomaten-Mark kommen, denn das enthält besonders viel Lycopin und ist deshalb eine gute Herz-Nahrung.. Ideal für Herz und Kreislauf: Jeden Morgen ein Glas Tomatensaft zimmerwarm mit 2 Esslöffel Leinöl und einem Schuss Limettensaft oder Bio-Zitronensaft.
***Besser Bio***
Sonnenblumen-Kerne kauen. Das darin reichlich enthaltene Vitamin E hält den Herzmuskel fit.
Banane: Ein hoher Anteil  an Kalium  beugt Herzrhythmus-Störungen vor. Kalium ist wichtig für die Regulierung des Herzschlags.
Knoblauch : Das Allicin stärkt Herz und Kreislauf, fördert die Durchblutung , senkt zu hohe Cholesterin-und Blutdruckwerte.
Roter Traubensaft: Seine Phenolstoffe senken das schädliche LDL-Cholesterin. Das Resveratrol hält das Blut flüssig. Man muss also keinen Rotwein trinken, um die Wirkstoffe der dunklen Trauben zu nutzen.
Grapefruit: Baut hohe Blutfettwerte ab, macht außerdem schlank. Also eine ideale Herz-Nahrung.
Weisskohl  liefert Vitamin K,  für die Blutgerinnung wichtig. Wer allerdings aus medizinischen Gründen ein Blutverdünnungsmittel nehmen muss, darf alle Kohlsorten nur in Mini-Portionen konsumieren, besser gar nicht.
Datteln stärken den Herzmuskel. Das schafft der hohe Gehalt an Eisen, Kalium und Calcium.
Paprikaschoten mit ihren Antioxidantien sind wichtig fürs Gesundbleiben des Herzmuskels.

Weißdorn stärkt das Herz
Rauchen und Stress fördern Herzinfakt
Rauchen schädigt nicht allein Lunge sondern auch das Herz,weil der Vitamin-C-Bedarf beim Rauchen ansteigt und die Sauerstoffversorgung für Herz&Lunge ungenügend erfolgt.

Achtung: Die Lunge ist bis ins hohe Alter darauf angewiesen, daß das Herz stark ist.
Wird die Herztätigkeit schwächer,erkennen wir dies auch an der Beeinträchtigung der Lungenfunktion.
Bei Älteren bildet sich oftmals auch bei Herzschwäche Wasser in der Lunge und Wasser in der Lunge schränkt die Lungenfunktion ein und Husten macht sich bemerkbar.Wenn wir also das Herz zum Beispiel mit Weißdorn stärken,tun wir gleichfalls der Lunge Gutes.

Mein Honig fürs Herz

Da meine Bienen sehr gerne das im Bio-Kräutergarten wachsende Herzgespann besuchen,ist mein Honig ein echter Herzhonig.

Frohes Fest!

Auch die Goldfische mögen Weihnachten…

image

…neu dazugekommen sind 2 schwimm- Krallen-Frösche,2 Kampffischmännchen dazu ein Weibchen und Guppys…

Die vier Kerzen und ein pünktlich blühender Barbarazweig

image

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates