Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Kategorie: Allgemein

Weit voraus!

Herr deine Liebe…

Mädesüß

Mädesüß

☆☆☆

Das Gespräch über den Weg zum Vater

Joh 14,1
Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott und glaubt an mich!

Joh 14,2
Im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Wenn es nicht so wäre, hätte ich euch dann gesagt: Ich gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten?

Joh 14,3
Wenn ich gegangen bin und einen Platz für euch vorbereitet habe, komme ich wieder und werde euch zu mir holen, damit auch ihr dort seid, wo ich bin.

Joh 14,4
Und wohin ich gehe – den Weg dorthin kennt ihr.

Joh 14,5
Thomas sagte zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst. Wie sollen wir dann den Weg kennen?

Joh 14,6
Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.

Joh 14,7
Wenn ihr mich erkannt habt, werdet ihr auch meinen Vater erkennen. Schon jetzt kennt ihr ihn und habt ihn gesehen.

Joh 14,8
Philippus sagte zu ihm: Herr, zeig uns den Vater; das genügt uns.

Joh 14,9
Jesus antwortete ihm: Schon so lange bin ich bei euch und du hast mich nicht erkannt, Philippus? Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen. Wie kannst du sagen: Zeig uns den Vater?

Joh 14,10
Glaubst du nicht, dass ich im Vater bin und dass der Vater in mir ist? Die Worte, die ich zu euch sage, habe ich nicht aus mir selbst. Der Vater, der in mir bleibt, vollbringt seine Werke.

Joh 14,11
Glaubt mir doch, dass ich im Vater bin und dass der Vater in mir ist; wenn nicht, glaubt wenigstens aufgrund der Werke!

Joh 14,12
Amen, amen, ich sage euch: Wer an mich glaubt, wird die Werke, die ich vollbringe, auch vollbringen und er wird noch größere vollbringen, denn ich gehe zum Vater.

Joh 14,13
Alles, um was ihr in meinem Namen bittet, werde ich tun, damit der Vater im Sohn verherrlicht wird.

Joh 14,14
Wenn ihr mich um etwas in meinem Namen bittet, werde ich es tun.


.


Trostworte an die Jünger

Joh 14,15
Wenn ihr mich liebt, werdet ihr meine Gebote halten.

Joh 14,16
Und ich werde den Vater bitten und er wird euch einen anderen Beistand geben, der für immer bei euch bleiben soll.

Joh 14,17
Es ist der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie ihn nicht sieht und nicht kennt. Ihr aber kennt ihn, weil er bei euch bleibt und in euch sein wird.

Joh 14,18
Ich werde euch nicht als Waisen zurücklassen, sondern ich komme wieder zu euch.

Joh 14,19
Nur noch kurze Zeit, und die Welt sieht mich nicht mehr; ihr aber seht mich, weil ich lebe und weil auch ihr leben werdet.

Joh 14,20
An jenem Tag werdet ihr erkennen: Ich bin in meinem Vater, ihr seid in mir und ich bin in euch.

Joh 14,21
Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt; wer mich aber liebt, wird von meinem Vater geliebt werden und auch ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.

Joh 14,22
Judas – nicht der Judas Iskariot – fragte ihn: Herr, warum willst du dich nur uns offenbaren und nicht der Welt?

Joh 14,23
Jesus antwortete ihm: Wenn jemand mich liebt, wird er an meinem Wort festhalten; mein Vater wird ihn lieben und wir werden zu ihm kommen und bei ihm wohnen.

Joh 14,24
Wer mich nicht liebt, hält an meinen Worten nicht fest. Und das Wort, das ihr hört, stammt nicht von mir, sondern vom Vater, der mich gesandt hat.

Joh 14,25
Das habe ich zu euch gesagt, während ich noch bei euch bin.

Joh 14,26
Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe.

Joh 14,27
Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht einen Frieden, wie die Welt ihn gibt, gebe ich euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht.

Joh 14,28
Ihr habt gehört, dass ich zu euch sagte: Ich gehe fort und komme wieder zu euch zurück. Wenn ihr mich lieb hättet, würdet ihr euch freuen, dass ich zum Vater gehe; denn der Vater ist größer als ich.

Joh 14,29
Jetzt schon habe ich es euch gesagt, bevor es geschieht, damit ihr, wenn es geschieht, zum Glauben kommt.

Joh 14,30
Ich werde nicht mehr viel zu euch sagen; denn es kommt der Herrscher der Welt. Über mich hat er keine Macht,

Joh 14,31
aber die Welt soll erkennen, dass ich den Vater liebe und so handle, wie es mir der Vater aufgetragen hat. Steht auf, wir wollen weggehen von hier.

☆☆☆

Engelwurz

Engelwurz

Frage des Tages: Fördert Österreich Abhängigkeit von tschechischer Atomstromzukunft wie Pestizidlandwirtschaft, weil die Förderung keine Bedingung auf Ökostrom einfordert

Türkei/Pakistan

Wien/Ankara: Österreichs Botschafter Wimmer zu Erdoģan: Demostranten dürfen nicht als Unterstützer von Terrororganisationen bezeichnet werden!Türkei muß einen Beitrag zur Deeskalation (Frieden) leisten

Indien: 550.000 Corona-Fälle

Regierung will Reisefreiheit wieder einschränken

Sonne, Strand und Meer – normalerweise zieht es die Österreicher im Sommer in die Ferne. Obwohl die Corona-Maßnahmen in vielen Ländern bereits wieder gelockert werden, steht die Reisefreiheit aufgrund der befürchteten zweiten Welle auf wackligen Beinen. Forscher sehen bereits Anzeichen, dass diese auch auf Österreich zurollt.

Anbetracht dieser Entwicklung dürfte die türkis-grüne Regierung am heutigen Mittwoch Menschen stark davon abraten, ihren Sommer im Westbalkan zu verbringen. Konkret soll es laut einem Bericht der „Presse“ ab heute Mittwoch Reisewarnungen für Bosnien-Herzegowina, Serbien, den Kosovo, Albanien und Nordmazedonien geben.

Coronahilfen nicht christlich

MINDESTENS 13 TOTE BEI EXPLOSION IN IRANISCHEM KRANKENHAUS

…vor einer Stunde:

Bei einer Explosion in einem Krankenhaus im Norden der iranischen Hauptstadt Teheran sind heute,- Dienstag mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Weitere Personen seien verletzt worden, berichtete die Nachrichtenseite Khabaronline. Die Explosion sei durch ein Gasleck verursacht worden, sagte der Vizegouverneur von Teheran, Hamid Raza Goudarzi, dem staatlichen Fernsehen.

In der Sina Atthar Klinik soll es mehrere Arztpraxen, Radiologie-Abteilungen sowie ein große Apotheke geben. Die Feuerwehr wollte weitere Details bekanntgeben.

WHO-Team ermittelt in China nach Virus-Herkunft

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will nächste Woche ein Team nach China entsenden, um den Ursprung des Coronavirus festzustellen. „Wir können das Virus besser bekämpfen, wenn wir alles über es wissen, inklusive wie alles angefangen „, sagte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus gestern Montag während einer Video-Pressekonferenz.

Jenseits der Hoffnung

Alltagstipp: Heute probiert, weil keine Milch zu Hause: Kaffee mit Buttermilch, schmeckt köstlich und macht den Kaffee magenschonend.

Jenseits der Hoffnung hat alles sein eigenes Gesicht, nicht mehr das ungenaue der Wünsche, der tröstlichen Lügen.Menschen und Landschaften mit ihren unerbittlichen Zügen sind wieder Teil des Gestirns, entrückt in unfassbares Licht. Was du erkennst ist erkannt als göttliche Zeichen, deutlicher nur als Gefahr in Strenge und Schönheit gesetzt.Aber das Siegel des Leidens bleibt ewig unverletzt; und was gültig ist,bleibt geheim,- nicht einmal von Liebe noch Haß zu erreichen.Sinnstiftender Mut, zu vergehen an mählich verwitterte Stelle.Oder andauert, wo Stein in Gestein sich presst.Fraglos im dunklen Gesetz, das spontan wie der Taubenschlag bindet oder freiläßt, fühlst du,- entäußtert zum NICHTS dein Sein in göttlicher Helle.

Färber-Hundskamille (Ánthemis tinctória)

Verwendung der Pflanze

Die Färberkamille ist eine Färberpflanze. Die Blütenkörbe können verwendet werden, um Wolle, Hanf oder Leinen mit einem kräftigen, warmen Gelbton zu färben.

Nahrungspflanze für folgende Insektenarten

Anzahl Schmetterlinge: 3
Anzahl Hautflügler, z.B. Wildbienen: 9
Anzahl Zweiflügler, z.B. Schwebfliegen: 0

Schmetterlinge

Brauner Feuerfalter
(Lycaena tityrus)

Könnte Pandemie auslösen – neue Art der Schweinegrippe in China entdeckt


Jetzt blüht die Winterlinde nach der Sommerlinde.Sowohl bei Sommer- als auch bei Winterlinde handelt es sich um einen sommergrünen Laubbaum, der in ganz Europa verbreitet ist. Die Sommerlinde blüht etwas früher.Dies verlängert den Lindenhonig-Eintrag.

Brauner Feuerfalter, Lycaena tityrus

Goldzünsler
(Pyrausta aurata)

Goldzünsler, Pyrausta aurata


© Zirpe, Wikimedia CommonsGroßes Ochsenauge
(Maniola jurtina)

Großes Ochsenauge, Maniola jurtina

Hautflügler, z.B. Wildbienen

Filzbindige Seidenbiene
(Colletes fodiens)

Filzbindige Seidenbiene, Colletes fodiens

© Rick Geling, Wikimedia CommonsRainfarn-Maskenbiene
(Hylaeus nigritus)

Rainfarn-Maskenbiene, Hylaeus nigritus

Rainfarn-Maskenbiene
(Hylaeus nigritus)

© Sarefo, Wikimedia CommonsRainfarn-Seidenbiene
(Colletes similis)

Rainfarn-Seidenbiene, Colletes similis

Rainfarn-Seidenbiene
(Colletes similis)

© James Lindsey, Wikimedia CommonsGemeine Seidenbiene
(Colletes daviesanus)

Gemeine Seidenbiene, Colletes daviesanus

Gemeine Seidenbiene
(Colletes daviesanus)

Dickkopf-Furchenbiene
(Halictus maculatus)

Dickkopf-Furchenbiene, Halictus maculatus

Dickkopf-Furchenbiene
(Halictus maculatus)

© James Lindsey, Wikimedia CommonsGroße Wollbiene
(Anthidium manicatum)

Große Wollbiene, Anthidium manicatum

Große Wollbiene
(Anthidium manicatum)

Gemeine Löcherbiene
(Heriades truncorum)

Gemeine Löcherbiene, Heriades truncorum

Gemeine Löcherbiene
(Heriades truncorum)

© Gideon Pisanty (Gidip), Wikimedia CommonsGemeine Sandbiene
(Andrena flavipes)

Gemeine Sandbiene, Andrena flavipes

Gemeine Sandbiene
(Andrena flavipes)

© Fritz Geller-Grimm, Wikimedia CommonsWestliche Honigbiene
(Apis mellifera)

Westliche Honigbiene, Apis mellifera
Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates