Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Rossmann/JETZT: Bau der 3. Piste klimapolitisch schwerer Fehler | Parlamentsklub JETZT, 18.03.2019

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190318_OTS0153/rossmannjetzt-bau-der-3-piste-klimapolitisch-schwerer-fehler

Die Versäumnisse der Verkehrspolitik wird uns Milliarden kosten

Wien (OTS) – Die Emissionen aus dem Flugverkehr steigen immer weiter, unternommen wird dagegen nichts. Im Gegenteil, es werden munter weitere Flughafenpisten gebaut, und die Regierung feiert es als einen Erfolg für den Wirtschaftsstandort und die Zukunftsentwicklung. „Anstatt sich grundsätzlich zu überlegen, wie wir den Verkehr von der Luft auf die klimafreundliche Schiene verlagern können, wird der heutige Entscheid des VwGH noch beklatscht. 

Dabei wird es gerade im Verkehrsbereich noch ein böses Erwachen geben, nämlich dann, wenn wir unsere CO2-Ziele verfehlen und dafür tief in die Tasche greifen müssen“, sagt der Klubobmann und Umweltsprecher von JETZT, Bruno Rossmann und weiter: 


„Diese kurzsichtige Politik wird den österreichischen Steuerzahler mittel- bis langfristig Milliarden kosten.


Bruno Rossmann kritisiert vor allem massive Steuerbegünstigungen im Bereich des Flugverkehrs: „Man muss sich das so vorstellen: 

Der Flugverkehr ist als einziger Sektor praktisch steuerbefreit.

 Zuerst werden Flughäfen mit Unterstützung öffentlicher Mittel gebaut, die Flugzeuge auf diesen Flughäfen werden steuerfrei mit Kerosin betankt und der Fluggast betritt das Flugzeug mit einem Ticket, auf das keine Mehrwertsteuer gezahlt wurde. 

Eine derart massive Steuerbefreiung gibt es in keinem weiteren Bereich.

 Vor dem Hintergrund der Klimakrise ist das eine völlig verfehlte Politik, die nur Probleme verursacht. 

Der bodengebundene Bahnverkehr kann mit einem derart gestützten Flugbetrieb unmöglich konkurrenzfähig sein. 

Dabei ist das Thema auch klimapolitisch ein viel Grundsätzlicheres: 


Flugzeuge bringen Treibhausgase in eine besonders sensible Atmosphärenschicht aus, wo die Emissionen volle Treibhauswirkung entfalten können. 


Die Regierung muss endlich aufwachen und sich diesem grundlegendem Problem stellen. Nichtstun ist verantwortungslos.“

Rückfragen & Kontakt:

JETZT im Parlament 
Mag. Martin Friessnegg 
06648818 1043 
martin.friessnegg@nr-klub.jetzt

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates