Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Sonntag, 29. Oktober 2017

Die Feuerwehren stehen im Dauereinsatz. Tausende Helfer im Einsatz!Beruhigung jetzt am Abend.

http://orf.at/stories/2412809/2412811/

Jetzt Abends sollte der Sturm allmählich schwächer werden und im Laufe der Nacht dann abklingen.  Morgen-Montag sollten die höchsten Windspitzen bei 70 km/h liegen, vor allem im Gebiet von Oberösterreich bis zum Nordburgenland

Sturmtief “Herwart“: Tod und Zerstörung in Europa « kleinezeitung.at

http://www.kleinezeitung.at/international/5311052/Sturmtief-Herwart_Tod-und-Zerstoerung-in-Europa

Hunderttausende Haushalte waren in ganz Tschechien ohne Strom, weil Freileitungen beschädigt wurden. In Most (Brüx) warf das Unwetter eine erst vor sieben Jahre eingeweihte orthodoxe Holzkirche um. 

Keine Toten oder Schwerverletzten in Niederösterreich

  1. http://www.kleinezeitung.at/oesterreich/5311241/Oesterreich_Hunderte-Einsaetze-wegen-Herbststurm

In Niederösterreich wütete der Sturm in nahezu allen Regionen. Massiv betroffen waren die Bezirke Amstetten, Melk und Krems, Mödling und Baden.

Verletzte wurden bis dato nicht gemeldet, die Arbeit der Feuerwehren bestand nach Angaben von Sprecher Franz Resperger zu 90 Prozent darin, umgestürzte Bäume von Strom- oder Telefonleitungen sowie Straßen zu beseitigen, Kamine und Dächer sowie instabile Fassadengerüste zu sichern.

Im Waldviertel waren vorübergehend Tausende Haushalte ohne Strom.

Am Nachmittag hielt man bei insgesamt 1.000 Einsätzen. 3.000 Mitglieder waren mit der Schadensbekämpfung beschäftigt, ein Ende sei noch nicht in Sicht, so Resperger.

Straßensperren aufgrund umgestürzter Bäume betrafen laut dem ÖAMTC unter anderem die Mariazeller Straße (B20) an mehreren Stellen, Gutensteiner Straße (B21) bei Terz, Lahnsattel Straße (B23) über den Lahnsattel, Erlauftal Straße (B25) zwischen Lassing und Landesgrenze, Puchenstubener Straße (B28) zwischen Lassingrotte und Winterbach, Ybbstal Straße (B31) zwischen Hollenstein und Opponitz, Zellerrain Straße (B71) über den Zellerrain.

Berger Schokolade stellt Produktion auf Bio um – Unternehmen – derStandard.at › Wirtschaft

http://mobil.derstandard.at/2000066780435/Berger-Schokolade-stellt-Produktion-auf-Bio-um?ref=rec

Kamillentee bei Fieber! bei Rückenschmerzen Homöopathie?

..Ob bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Morbus Bechterew oder akuten Schmerzen durch Verspannungen: Homöopathie kann bei Rückenschmerzen helfen

Von Verspannungen bis Morbus Bechterew – für akute und chronische Beschwerden der Wirbelsäule gibt es viele Ursachen. Die Homöopathie bei Rückenschmerzen bietet wirksame und nebenwirkungsfreie Arzneien, die jeder selbst anwenden kann.

Egal, ob akut durch einen Hexenschuss oder chronisch aufgrund von Morbus Bechterew – bei Rückenbeschwerden verschreiben Ärzte in der Regel zunächst starke medizinische Schmerzmittel wie Naproxen oder Ibuprofen. Das Problem: Diese Medikamente bekämpfen nur die Symptome, nicht aber die Ursachen der Beschwerden, und müssen häufig über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.

Flexionsdistraktion gegen Rückenschmerzen

…zuviel Homöopathie bewirkt Schwindel und darum erhöhte Sturzgefahr!

Homöopathische Pflanzentherapie auch wenn sie  gut wirksam ist, arbeitet nicht selten mit Informationen von Giftpflanzen getrennt von Stofflichkeit, die auf Dauer – und zuviel angewendet nervenschädigend auf das Nervensystem wirkt.

Besonders der Gleichgewichtsnerv ist besonders empfindlich.

Der Körper wird eigentlich durch Homöopathie hinters Licht geführt.

Die Information ist da, aber allein ohne Erdung durch Pflanzenstoffe und bewirkt zwar kurzzeitig eine Linderung oder möglicherweise eine Besserung der Syptome.Da aber Information allein ohne Erdung eine Verwirrung stiftet, können sich geerdete Ordnungen der Körpersysteme nicht orientieren.Sie werden mit einer Ordnung konfrontiert, auf die sie auf Dauer nicht andocken und nicht antworten können, weil die Wirklichkeit der Kommunikation fehlt, wo sie einstimmen können und das Gelernte festigen und zuordnen können.Dazu braucht es Stofflichkeit.(Das Böse(Geist ohne Leibbindung) ist an Leiblichkeit gebunden um sich zu bewähren).Darum entsteht Schwindel, später Aggression weil der Körper mit Informationen ohne stoffliche Erdung überfordert ist, weil er das Gelernte von Information ohne Stofflichleit allein weder speichern kann noch einer Stofflichkeit zuordnen kann; Stofflichkeit, die er braucht, um die Wirkung in eine  (göttliche)Ordnung einreihen kann, aus der der Köper selber stammt.(Gott).Information darf also nie von Stofflichkeit getrennt auf einen langen Zeitraum angewendet werden.Durchschaut der Körper das Lügengebäude, spielt die Seele nicht mehr mit -die zu allem den Segen gibt.Die Wahrnehmungen drehen sich im Kreis weil der Gleichgewichtsnerv verwirrt reagiert, der zwischen Körper und Seele stets ausgleichend wirkt.

Ähnlich verhält es sich mit den Wetterkreisläufen der Erde.Die Wolken wie der Boden und das Wasser werden gezwungen durch Flugverkehr und Industrie wie Pestizidlandwirtschaft immer wieder Schadstoffe aufzunehmen und ihre eigen Ordnungskreisläufe zu verlassen und immer wieder abzuändern und anzupassen,(zu schlucken und zu schlucken)ohne die Möglichkeit zu erhalten sich in Zeiträumen nach eigener Ordnung zu neutralisieren.

Dabei stauen sich Kräfte auf, die sich  in Stürme entladen.

Die Lösung könnte ähnlich wie beim Medikamenten-fasten aussehen.Es dürften in ausreichenden Zeiträumen keine Flugzeuge fliegen und die Raumfahrt müsste pausieren, sowie Kriege  möglichst weltweit eingestellt werden.Alle Verkehrswege müssten naturverträglich angepasst werden.Extreme Bautätigkeiten vermieden werden. Anstatt Neuproduktionen Recykling und altes Renovieren müssten in den Vordergrund gerückt werden.

Ressourcen-schonendes Handeln in allen Bereichen müsste das Gebot der Stunde sein!

Länger angewendet führt Homöopathie (wie Umweltbelastung)nicht nur zu Schwindel, -in späterer Folge zu Tinnitus sowie zu agressiven Verhalten.

Die Information allein kann nie auf Dauer heilen ohne Erdung und Stofflichkeit-Bindung, weil der Leib selber stofflicher Natur ist.Information von Heilstoffen müssen also immer in Zusammenarbeit mit der Feinstofflichkeit des gemeinschaftlichen Zusammenspiels allumfassend wirken.Isololiert bewirkt Information eine Überforderung der Stofflichkeit und früher oder später den Zusammenbruch der stofflichen-leiblichen Ordnung und zum Zusammenbruch der Ordnungen und Kreisläufe.

Genauso verhält es sich mit gut und böse.Wenn dem Guten mit permanent nachhaltig bösartigen Einsatz von bösen Informationen die Kraft genommen wird das Böse in ,,gut“zu verwandeln, gewinnt das Böse auf Kosten der guten Kräfte an Macht und löst Kathastrophen aus in Seele und Umwelt.Und alles darum, weil das gute Gewissen, das vom Urgrund her die Grenzen von bösen Handeln aufzeigt mit Drogen derart abgeändert wird, und die Gedanken der Gewissens-Seele zugeschüttet werden, so daß das vernünftige Handeln nicht mehr geordnet werden kann.

Daraus ergeben sich Fehlhandlungen oder gleich-schlimm gleichgültige Passivität in derart gravierendem Ausmaß, daß Folgen daraus übergroßen Ausmaß an Erschreckendem erreichen.Das gilt besonders der Börsensystem-Blase, die sich derart aufbläht und Kapital ausspukt, diese aber in der selben Intension für das Reperieren der Schäden und permanenten Zerstörung aufwenden muß, welches Ressourcen verschlingt wie ein Raubtier ohne Leine!

 

Es ist also nicht WURST ob du dich für gut oder böse entscheidest, weil alles letztendlich, ohne es verstehen zu müssen in Zusammenhang steht.

Ein Turm an guten Gedanken und guten Meinungen kann mit einem bösen Wort zu Fall genracht werden.

Pass also auf-Mensch was du denkst, deine Gedanken werden Worte, Worte zu Handlungen oder Passion, Handlungen oder Nichthandeln führen  zu Ergebnisse und diese Ergebnisse oder Ereignisse werden unser Schicksal sein.

 

 

 

 

 

  • Fieber entsteht nicht selten als Nebenwirkung von Arzneimitteln (zum Beispiel Diuretika, Antibiotika, Antihistaminika.Prinzipiell kann fast jeder Wirkstoff bei einer Überempfindlichkeit des Körpers zu Fieber führen.
  • Fieber-Medikamentenallergie tritt meist bei älteren auf, die schon einen langen Zeitraum Medikamente, Drogen oder Testosteron ect. zu sich nehmen.
  • Gegentherapie: Medikamenten-fasten!Der Körper muß eine Möglichkeit erhalten sich von jeglicher Medikation zu erholen, Organe müßen wieder die Chance erhalten unbelastet ihre Aufgaben zu erfüllen und darum wieder ins Gleichgewicht zu kommen um Kräfte zu sammeln zur gesunden Abwehr.
  • Nieren, Leber, Magen und Blut, Nerven erholen sich beim Medikamenten-fasten und können sich regenerieren.
  • Auch wenn es zu Entzugserscheinungen kommen sollte, sollte man nicht nachgeben.
  • Auch mit dem Rauchen absetzen!
  • Das gilt auch von Nahrungsmittel-ergänzungen(Testosteron, Drogen, ect)
  • Unbelastete Kräutertee’s zur Ausschwemmung von Giftstoffen sind erlaubt und werden vom Körper bestens vertragen.

Homöopathie bei Rückenschmerzen

UNO-Konferenz verbessert Artenschutz

http://www.n-tv.de/20107296

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates