Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Dezember 2013

Stoppen Sie Glyphosat und Roundup

Mit großer Sorge verfolge ich den steten Anstieg der Anwendung des Herbizids Glyphosat und die zunehmenden Warnungen vor negativen Folgen für Umwelt und Gesundheit.

Ich fordere deshalb
– einen Stopp für den Verkauf und Einsatz glyphosathaltiger Pflanzengifte in der Landwirtschaft, öffentlichen und privaten Anlagen und Gärten
– einen Importstopp genmanipulierter Lebens- und Futtermittel, da diese hohe Konzentrationen von Glyphosat enthalten

Dieses am häufigsten eingesetzte Herbizid der Welt darf ohne Prüfung, die bereits 2012 fällig war, noch bis 2015 in Europa verkauft werden. Obwohl zahlreiche Untersuchungen die Giftigkeit für Menschen und Umwelt belegen, und das schon in geringsten Dosierungen. Die Ergebnisse weisen auf dramatische Folgen hin, doch der Verkauf an landwirtschaftliche Betriebe steigt weiter an. Nun soll auch noch der Verkauf an Privatpersonen ausgebaut werden. Dabei sind die Risiken des Glyphosat-Einsatzes immens, und Kontrollen gibt es so gut wie keine. Einziger Profiteur dieses gefährlichen Geschäfts ist die Agroindustrie, die weiter fette Gewinne macht.

Essen, das krank macht, gehört weder auf meinen Teller, noch gehört solches Futter in Tröge unserer Tiere! Den uferlosen kommerziellen Interessen der Industrie muss endlich ein Riegel vorgeschoben werden. Der giftbasierte industrielle Anbau von Monokulturen schadet Menschen und Umwelt!

Wir brauchen gesunde ökologische bio-Lebensmittel für alle Menschen und auch gesundes und umweltverträgliches BIO-Futter auch für die Tiere!

Monsantos Gift verbieten

Die giftigen Rückstände glyphosathaltiger Herbizide sind vom Acker auf unseren Tellern angekommen Lautlos wird die Erde mit dem Totalherbizid Glyphosat vergiftet – pro Jahr weltweit etwa 650.000 Tonnen glyphosathaltige Herbizide versprüht. In Südamerika sind bereits Landflächen von der doppelten Größe Deutschlands betroffen. Die dort in die Tropenwälder gerodeten Monokulturen mit gentechnisch verändertem Soja und Mais werden permanent mit Glyphosat besprüht. Über die Sojaimporte der EU (35 Millionen Tonnen pro Jahr) gelangt das Gift in die Futtertröge unserer Rinder, Schweine und Hühner.Auch bei uns wird immer häufiger mit Glyphosat gespritzt. Um unerwünschte Wildkräuter zu beseitigen, aber auch um Getreide und Hülsenfrüchte kurz vor der Ernte zum Welken zu bringen. Diese so genannte Vorerntespritzung senkt die Kosten.

Den Preis dafür zahlen Mensch und Umwelt. Immer mehr Glyphosat landet täglich auf unseren Tellern. Es lässt sich in Getreideprodukten und im menschlichen Urin nachweisen, aber auch in den Gewässern findet sich das Gift. In Parks, Industrieanlagen und Privatgärten kommt Glyphosat ebenso zum Einsatz.

Wissenschaftliche Studien belegen die gefährlichen Auswirkungen des Wirkstoffes und seiner Rückstände auf die Gesundheit der Menschen, Tiere und Umwelt. In Argentinien und Paraguay leiden die Menschen an Missbildungen und Krebs.

Statt die Bevölkerung zu schützen, stellen sich Politik und Behörden auf die Seite der Agrarindustrie. Sie ignorieren die Warnungen von Wissenschaftlern, verzichten weitgehend auf Kontrollen und setzen einfach die zulässigen Grenzwerte herauf.

Inzwischen sind Monsantos Patente auf Glyphosat weitgehend abgelaufen und auch Chemiekonzerne wie BASF, Bayer, Dow und Syngenta machen damit Geschäfte. Weiter

Bitte fordern Sie zusammen mit uns und dem Umweltinstitut München ein Verbot für Glyphosat und damit behandelte Futtermittel.

Start der Aktion: 20.12.2013

Am Sonntag der Hl.Familie gabs statt „Zeitungsenten“ echte „Pfefferente in Rotwein“

etwas abgeändertes Rezept von Elisabeth Schwarz 4950 Altheim(Kronenzeitung)

Zutaten:
1 mittelgroße küchenfertige bio-Fleischente, 1 mittelgroßer Zwiebel,1/4 bio-Rotwein, 1 EL rosa Pfefferkörner, Kräutersalz, Türkischen Pfeffer, Paradiesmark 1 TL,klein geschnittene Karotten, 1 Lorbeerblatt, Thymian,Oregano,Majoran,Wasser,etwas Honig;

Zubereitung:
Rohr vorheizen auf höchste Stufe.Die Ente innen würzen,salzen und pfeffern;mit klein geschnittene Zwiebeln, Paradeismark und Gewürzen füllen.10 Minuten auf höchster Stufe die Ente im vorgeheizten Rohr im Gänsebräter garen bis sich die Poren geschlossen haben und die Ente ein schöne Kruste bekommen hat.Dann die Ente im Gänsebräter zudecken und das Rohr auf 150° zurückdrehen und 2 Stunden fertig garen.Die letzte halbe Stunde die Ente auf 200° knusprig braten.Die Ente wird so sehr saftig und schmeckt mit dem Pfeffer sehr würzig.
Als Beilage Rotkraut und Erdäpfelpürree!

Als die Macht und die Liebe sich trennten?

Zu Beginn der Zeiten war es so:

die Macht und die Liebe wurden als Zwillinge geboren. Ihre Mutter war die Weisheit, ihr Vater der Mut.
Die Geschwister waren unzertrennlich, und überall, wo sie hinkamen, schenkten sie Leben in Fülle. Wo es Streit und Krieg gab, konnten sie schlichten. Sie stifteten Frieden zwischen Parteien und Völkern, sie verteilten die Güter dieser Welt gerecht, sie machten Arme reich und Reiche glücklich.

Die Macht und die Liebe waren ein Herz und eine Seele, und wo sie in den Häusern der Menschen Platz fanden, da veränderte sich alles zum Guten.
So wanderten sie durch die Welt.

Eines Tages begegneten sie auf ihrem Weg dem Neid. Der Neid hatte sich fein herausgeputzt und sah stattlich aus. Sein Gewand glitzerte in der Sonne, und sein Geschmeide funkelte im Licht.
“Ich sehe dich stets im Schatten der Liebe gehen”, sagte der Neid zur Macht. “So kannst du nie etwas werden”.

“Geh mit mir! Da wirst du größer und stärker. Du sollst sehen: die Menschen werden dir die Hände und Füße küssen, sie werden dir schmeicheln und dir Opfer bringen, sie werden dir ihre Seele verkaufen, nur um dich zu besitzen.”

Die Macht war wie geblendet. Sie dachte eine Weile nach. Dann sagte sie zur Liebe: “der Neid hat recht. Laß uns eine Weile auseinander gehen. Wenn wir uns trennen, kann sich jeder von uns selbständig entwickeln. Keine ist mehr von der anderen abhängig, keine braucht mehr auf die andere Rücksicht zu nehmen.
Ich werde ein wenig beim Neid in die Lehre gehen. Vielleicht treffen wir uns später einmal wieder.”
Ehe die Liebe antworten konnte, waren die Macht und der Neid schon hinter der nächsten Ecke verschwunden. Die Liebe sah noch, wie der Neid der Macht den Vortritt ließ.

Ohnmächtig stand nun die Liebe am Wegrand und weinte. Sie erlebte sich schwach und kraftlos ohne die Macht. Sie spürte, wie sie allein nicht leben konnte. Wie ein Schatten legte die Angst sich auf sie. Die Angst sich zu verirren, zu verletzen und nicht verstanden zu werden.

Die Macht fühlte sich unterdessen frei und ungebunden. Der Neid störte sie nicht, weil er immer einen Schritt zurückblieb und ihr den Vortritt ließ. Die Macht merkte, wie sie dabei größer und größer wurde.
Aber mit ihrer Größe wuchs auf die Kälte. Es gefiel ihr, wenn sich Menschen vor ihr verkrochen oder ihr alles opferten, um sich mit ihr zu verbünden. Sie bestieg einen großen Thron und ließ sich über die Köpfe der Menschen tragen. Sie genoß es, umjubelt zu werden.

Die Macht hatte die Liebe bald vergessen. Sie umgab sich mit Waffen und Soldaten. Sie raubten den Menschen den Frieden und vertrieb sie aus ihrer Heimat. Nur wer ihr seine Seele verkaufte, durfte sich in ihrer Nähe aufhalten und sicher fühlen. Hinter ihr folgte stets der Neid.

In der Welt wurde nun alles anders:
die Kriege unter den Menschen nahmen an Heftigkeit zu. Die Liebe war zu ohnmächtig, um sie zu verhindern. Viele erkannten sie nicht wieder und verwechselten sie mit Egoismus oder mit Schwäche.
Sie hatten nicht mehr die Kraft, das Böse in die Schranken zu weisen. Habgier und Gleichgültigkeit wuchsen. Die Natur wurde ausgeplündert und zertreten. Es wurde dunkel und kalt in der Welt. Menschen und Tiere begannen zu frieren. Sie wurden krank und starben einsam dahin.

Da beschloß die Liebe die Macht zu suchen, und sie machte sich auf den weiten Weg. Eines Tages begegneten sie sich auf einer Kreuzung.
Die Macht kam groß und gewaltig daher. Vor ihr und hinter ihr standen Wächter, bis unter die Zähne bewaffnet, die sie beschützen mußten.
Die Macht sah dunkel aus. Sie war eingehüllt in einen dicken dunklen Mantel. Ihr Gesicht war kaum noch zu sehen.
Der Mantel war aber über und über mit Orden behangen. Rechts und links trug man Ihre Titel, damit die Menschen vor ihr auf die Knie gingen.

Die Liebe nahm ihren ganzen Mut und ihre Weisheit zusammen, die sie von ihren Eltern geerbt hatte, und stellte sich der Macht in den Weg.
“Du siehst unglücklich aus”, sagte die Liebe und blickte der Macht gerade ins Gesicht. “Deine Augen sind finster. Früher hast du gestrahlt und warst schön.”
“Geh mir aus dem Weg”, sagte die Macht, “ich kenne dich nicht.” “Erinnerst du dich nicht?”, sagte die Liebe, “wie wir miteinander durch die Welt zogen?
Du trugst ein leichtes Kleid; du konntest tanzen und springen; du liefst mit mir zu den Menschen und alle nahmen uns mit offenen Armen auf.

Wir konnten Frieden stiften. Und alle hatten alles gemeinsam. Du warst mit mir mächtig ohne Waffen. Du brauchtest dich nicht zu schützen, und der Neid zog nicht hinter dir her.

Laß uns wieder miteinander gehen. Schick sie alle weg, die dich jetzt umgeben und von den Menschen und von mir fernhalten. Auch ich brauche dich, denn ohne dich bin ich schwach und ohnmächtig. Ohne dich glauben mir die Menschen nicht. Sie lachen mich aus, verletzen und mißbrauchen mich.”
Während die Liebe diese und andere Worte sprach, wurde der Macht immer wärmer. Und weil auch die Macht ein Kind der Weisheit und des Mutes war, taute sie langsam auf und wurde kleiner und kleiner, bis sie wieder so groß war wie die Liebe.

Da glitt der Mantel von ihrer Schulter und die Orden zersprangen am Boden. Die Wächter fielen wie tot um und die Titel flogen im Wind davon.
Ehe sich die Liebe und die Macht versahen, standen sie sich allein gegenüber.
Da lachten sie einander an und fielen sich in die Arme. Der Neid, der die Macht begleitet hatte, war gewichen und von der Liebe war der Schatten der Angst geflohen.

Seither gehen sie wieder miteinander, die Liebe und die Macht. Sie sind stark geworden, die beiden. Und wenn du sie triffst, lass es mich wissen, damit ich mit euch ziehen kann.
Autor unbekannt

Schnupfenfrei ins neue Jahr

Was man bei einer Silvesterparty oder im Winterurlaub unbedingt beachten sollte:
Der Jahreswechsel steht vor der Türe.Besonders die Nächte können jetzt ganz schön kalt werden.
Einige Tipps:

Oft lassen uns gut geheizte Räume bei Silvesterpartys vergessen, wie kalt es draußen ist.Schnell läuft man leicht gekleidet ins Freie hinaus und schon ist es passiert: Eine Erkältung zeigt erste Anzeichen.
Darum soll man immer eine warme Jacke griffbereit halten.
Auf passendes Schuhwerk achten.
Gerade dünne Leder oder Turnschuhe schützen in einer langen kalten Winternacht einfach zu wenig.Der chinesischen Medizin zufolge befindet sich auf der Fußsohle der Akupunktur-Punkt „Niere 1“.Wird er ständig gekühlt, entzieht man ihm Energie und schwächt somit den ganzen Körper.
Auch die Hände müssen geschützt werden.Fäustlinge wärmen besser als Handschuhe.am Kopf gibt es ebenfalls eine Fülle an Punkten, die wesentliche Bedeutung für den eigenen Energiehaushalt haben.
Haube aufsetzen.
Wenn man schon verkühlt ist – darf es trotzdem ein Gläschen Sekt(bio)sein.Alkohol weitet die Gefäße; der Körper braucht viel Wärme, aber auch Vitamin B1, Folsäure,Zink und Magnesium.Eine gute Vitamin-Versorung macht immun für Infekte.
Also bei Verkühlung besser nur ein Gläschen trinken.Vorsicht ist vor allem bei Medikamenteneinnahme geboten.
Die Sorge, sich beim Sport zu erkälten, ist bei richtiger Kleidung übrigens unbegründet.Im Gegenteil.Viel Bewegung und viel trinken trainiert sogar die Abwehrkräfte.Denn mit dem Ankurbeln des Herz-Kreislaufsystems kommen auch die Immunzellen in Schwung.Aber man sollte sich dabei nicht überfordern.
Ist es draußen sehr kalt, die Atemwege zusätzlich mit einem Gesichtsschutz(Sturmmaske) schützen.
Auf keinem Fall mit Fieber sporteln!Das würde den Körper zu stark belasten.Lieber in diesem Fall einen Tag „Auszeit“ gönnen und sich ins warme Bett zurückziehen.
weitere Informationen erhalten sie auch im Willi Dungl Zentrum Wien Tel.01/535 48 99


Nach Versuchsreihe:

Bald Heilmittel gegen Schnupfen?
Österreichische Forscher lösen Rätsel!Wirksame Arznei aber erst in etwa 10 Jahren?

Nie wieder Schnupfen!Sind wir das lästige „Rinnen“ der Nase erst in 10 Jahren für immer los? Was – ausser die Taschentuch-Produzenten – alle freuen wird: Wissenschaftler der Med Uni Wien und der Uni Wien ist es gelungen, ein wesentliches Rätsel rund um das Schnupfen-Virus zu lösen.Damit hätten auch Astma-Attacken ein Ende!

Bei den Schnupfen-Viren handelt es sich um sehr kleine Partikel.Ihre Erbinformation (RNA)ist dichtin eine Protein-Hülle gepackt.Wie die RNA darauf vorbereitet wird, richtig herauszukommen, und dadurch eine Grundlage für die Infektion schafft, konnten Forscher der Max F.Perutz Laboratoris gemeinsam mit zwei Arbeitsgruppen aus Spanien jetzt herausfinden.


Der Studienautor Dieter Blaas(Dr.Schnupfen)beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit dieser Thematik.“Diese Erkenntnisse sind wesentlicher Teil seines Lebenswerkes“, erklärt erklärt Immunpathologe Prof.Rudolf Valenta .Mit Basis dieser Informationen könnte es tatsächlich schon bald ein Heilmittel gegen Schnupfen geben, das auch wirklich -wie so manche einfache Heilkräuter und Naturmittel jetzt auch schon wirklich wirkt.
„Außerdem gelangen diese Viren auch in die Lunge“,erklärt Valenta weiter“.
„Damit wären auch dadurch ausgelöste Asthma-Attacken wie bei vielen Kindern in Feinstaub- und chemischen Pflanzenschutz -belasteten Gegenden hoffentlich Geschichte?!“
Experten sind sich sicher: Zwischen Entdeckung und ersten klinischen Erprobungen sind oder waren aber 10 Jahre Forschung eingegeplant.

Studienautor Dieter Blass:“Die jetzt gewonnenen Erkenntnisse sind auch für andere weit verbreitete Viruserkrankungen wie zum Beispiel Polio oder Hepatitis A relevant.

oder

Verein Freunde der Heilkräuter
Kräuterpfarrer-Weidinger-Zentrum
Hauptstraße 16/17
A- 3822 Karlstein an der Thaya

Tel.: 02844/7070
Fax: 02844/7070-20
Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag durchgehend von 9 bis 17 Uhr und
am Samstag von 9 bis 15 Uhr.

Sonn- und Feiertage sowie am Montag geschlossen!

Für Besuchergruppen ab 10 Personen öffnen wir bei rechtzeitiger Voranmeldung (Tel. 02844/7070) aber gerne auch an diesen Tagen!

Unser Beratungsteam und das Bestellbüro sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr für Sie erreichbar!

(Tel. 02844/7070-11)

Odermennig bei Hämorrhoiden: Vom getrockneten Kraut des Odermennigs bereitet man sich einen Tee im Heißaufguss-Verfahren zu. Damit tränkt man abends vor dem Schlafengehen eine Einlage, die man die Nacht über auf die Afteröffnung legt. Am Morgen wiederum entfernen und den Bereich mit Johanniskrautöl nachbehandeln.

Odermennig (Agrimonia eupatoria)-eine Heilsame Munition

Sammeln in der Natur:
Bis etwa 1600 m Höhe findet man die Pflanzen auf Trockenrasen auch im Retzerland und an sonnigen Waldrändern, aber lang nicht mehr so häufig wie früher.eine Ansiedlng im Garten lohnt sich unbedingt!

Konservieren/Aufbewahren
Das ganze blühende Kraut abschneiden, bündeln und zum Trocknen aufhängen.dies soll im Schatten und nicht über 40 Grad geschehen, damit die Wirkstoffe erhalten bleiben.
In Papiersäcken lagern.

Hildegard von Bingen
Zerstoße den Odermennig in einem Mörser und lege dies abends auf die Augen, wenn sie verdunkelt sind.
Dann binde ein Tuch darüber.Gib aber Acht, daß nichts ins Auge eindringt und es wird auf die Verdunkelung einwirken und macht die Augen klar.

TCM
Chinesische Forschungen haben ergeben, daß Odermennig die Blutgerinnungsfähigkeit um bis zu 5o% erhöht.
Viele Schmerzmittel die lange angewendet werden erzeugen als Nebenwirkung Blutgerinnungsstörungen.Offene Beine sind oft die Folge.
So wird in China als bedeutendes Heilmittel zur Blutstillung oder bei zu starker >Menstruation eingesetzt.
Die thermische Wirkung ist kalt, die zugeordneten Organe sind Leber und Gallenblase.
Odermennig senkt die Hitze in der Galle, er klärt feuchte Hitze in der Blase, Leber und Dickdarm.
Die TCM(traditionell chinesische Medizin)verwendet die Pflanze ebenso wie die europäische Medizin.

Eigenschaften:
…stoffwechselanregend,entzündungshemmend,stopfend, heilungsfördernd,leber-und gallenanregend,harntreibend,appetitanregend,wurmwidrig;


Volksnamen
:
Brustwurz,Klettenkraut,Magenkraut,Schafklette,Königskraut,Lebenskraut,Steinkraut,Heil aller Welt;
Drogennamen: Agrimoniae herba
Pflanzenart – Höhe: Rosengewächs(Rosaceae),mehrjährig.60 cm.
Boden und Standort: lockerer Boden, Sonne bis Halbschatten
Aussaat: Frühling
Vermehrung: Teilung im Herbst
Blütezeit: Juni bis August
Sammelzeit: Anfang der Blüte
Verwendete Teile: Blühendes Kraut
Inhaltsstoffe: Gerbstoffe, Bitterstoffe,Triterpene,Flavonoide,Kieselsäure;(wichtig für die Gelenke)Pflanzensäuren,ätherisches Öl;

Volksglaube und Mythologie
Odermennig gilt als eine alte Heil-und Zaubepflanze, und wo man ihn in der freien Natur findet, ist er traditionelle Beigabe im Kräuterbüschel zu Mariä Himmelfahrt(15.August).Gemeinsam mit Eisenkraut und Enzian wurde früher aus Odermennig ein Liebestrank gebraut, der angeblich aus einer unwilligen Partner einen willigen machen sollte.
Der Mann, der Odermennig mit einem goldenen oder silbernen Werkzeug ausgrub, verschaffte sich Zuneigung und die Liebe von Frauen.Für Bauern war/ist die Pflanze ein Erntezeichen.Blüte sie spät, so gab es auch eine späte Ernte!

Anwendungen:

Der alte Namen „Heil aller Schäden“ oder „König aller Heilkräuter“ wirkt in der Volksmedizin noch nach, denn der etwas nach Marillen schmeckende Odermennig-Tee wird traditionell für jeden Bereich und für fast alle Gebrechen eingesetzt.Tee aus der Pflanze frisch oder getrocknet, ist ein klassisches Heilmittel bei Leber- und vor allem Gallenbeschwerden, Husten, Schnupfen, Halsweh, Milz- und Nierenreinigung, Nieren-und Gallensteine werden ebenfalls positiv beeinflusst.Die Wissenschaft hat den Odermennig untersucht und die unterstützende Wirkung bei Darmerkrankungen herausgefunden.

Tee: 2 Teelöffel werden mit 1/4 siedendem Wasser übergossen und ca. 5 Minuten ziehen gelassen.
3 Tassen pro Tag sind ausreichend.Eine Kur ist wohltuend für Leber und Galle.

°Bei akuten Gallenschmerzen nimmt man eine Teemischung aus Odermennig und Wermut:Pfarrer Künzle setzte den Odermennig gemeinsam mit Milzkraut bei Milzleiden ein.Kräuterpfarrer Weidinger empfiehlt einen „Entspannungstee zur Situationsbewältigung“
Melissen:3 Teile
Johanniskraut: 2 Teile
Heidekraut Blühtenspitze;1 Teil
Odermennigkraut:1 Teil
und
Pfefferminzblätter;1 Teil

1 voller EL für 1/2 L kochendes Wasser.Abbrühen,15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.Abseihen.5 Tropfen Baldriantinktur hinzufügen.Eine Stunde vor aufgeregten Situationen langsam, schluckweise und warm trinken.
Kräuterpfarre Weidinger empfielt eine 3 Wochen-Kur wobei morgens nüchtern und abends 1/2 Stunde vor dem Schalfengehen je 1 Tasse eingenommen wird.

Kräuterpfarrer Weidinger empfiehlt zum Odermennig auch folgende Leberkräuter:
Bärlapp,Brennessel, Ehrenpreis,Eisenkraut, ErdrauchJohanniskraut, Kamille,Kornblume, Löwenzahnblätter,Pfefferminze, Rosmarin,Salbei,Schafgarbe, Schöllkraut, Thymian und Oregano,Wermut, Tausendguldenkraut,
Bei allen diesen Kräutern nimmt ein 2 TL für 1/4 L kochendes Wasser,aufbrühen,15 Minuten ziehen lassen.

Odermennig empfiehlt er auch bei Hautschwäche dazu die Echinacea-Salbe.

Ebenfalls empfielt er Weidenrindenbad bei Ischias-Schmerzen oder Hexenschuss!
Weidenrinden-Bad:
Die entzündungswidrige Wirkung macht die Weidenrinde (Salix alba)zu einem hervorragendem Hausmittel als Badezusatz.Sie kann von April bis August gesammelt werden.Fingerdicke 2-bis 3 jährige Zweige eigenen sich dazu am besten.Alle in der Rinde enthaltenen Stoffe wie Gerbstoffe,Salze,Salicylsäure in glykosidischer bindung und nicht zuletzt das Salicin.Aus dieser Zusammensetzung heraus ergibt sich die beruhigende und schmerzlindernde Kraft, die ein Weidenrindenbad vermittelt.
Man nimmt es am Abend mit ziemlich warmen Badewasser
8 Stunden lang wird während des Tages 250 g zerkleinerte und getrocknete Weiden-Rinde in 2 Liter kaltes Wasser angesetzt.15 Minuten gut aufkochen:Abseihen.Dem ‚Badewasser zufügen!

Asserdem Hausmittel bei Hexenschuss:
°Brennesselschlagen
°heißes Essigwasser
°Heublumenwickel
°Kartoffelwickel
°Schapskompresse(Schwedenkräuter)
°Stufenlage

°Bei Gelenkerguss – hilft Topfenauflage

Bei Gelenksschmerzen(Arthrose)
°Kartoffelpflaster

°Rosmarin-Tinktur
5 g Rosmarin in einer dunklen Flasche mit 100 ml Alkohol(70%)ansetzen und 4 Wochen verschlossen im Dunklen ruhen lassen.Dann die Tinktur absieben und kühl und dunkel aufbewahren.Einmal täglich 15 Tropfen in Tee oder Saft einnehmen.Zum Einreiben einigen Tropfen auf die schmerzende Stelle einmassieren!
Rosmarintinktur wirkt herzstärkend,tonisierend,blutdruckerhöhend,kreislaufstärkend,durchblutungsfördernd,magenberuhigend und regt Leber und Galle an

.
°Weißkohlkompressen

Die erste Nacht ohne Schmerzmittel nach meinem Hexenschuss am 3.Adventwochenende.Schmerztherapie,Auflagen mit Essig und Schwedenkräuter haben geholfen.Jetzt heißts fit bleiben.Wandern eine Stunde pro Tag
Tipp.Nie Fitnessgeräte benützen ohne Aufwärm-Dehnungsübungen.Gute Dehnunsübung während des Tages: Bauch einziehen und weiteratmen stärkt die Rückenmuskeln.Am Morgen abwechsunsweise links-rechts Fersen wegstrecken.Beine immer wieder während des Tages im rechten Winkel hochlagern. Vitamin B und viel Bio-Brot essen für beleidigten Ischiasnerv.Das gefährliche Alter für Hexenschuß ist zwischen 4o und 5o.Nach 5o kommt Hexenschuß seltener vor.Hab mit dem Kreuz nie Probleme gehabt.Seltsam.Vielleicht bin ich zu schwer.Abnehmen ist immer gut.

Löwenzahntee getrocknet oder frisch zubereitet entschlackt Giftstoffe!

Behandlung von Ischias sanft mit Pflanzen

Breiumschlag mit Kohl
Man schmilzt Schweineschmalz in einem Wasserbad. In das flüssige Schmalz taucht man die Blätter vom Weißkohl ein. Danach legt man die warmen Blätter auf die schmerzende Stelle und deckt diese mit einem Leinentuch ab.

Olivenöl mit Flieder
Man gibt 300 g Blüten und Blätter vom Flieder für 4 Wochen in 1 Liter Olivenöl. Das Olivenöl wird an einen sonnigen Platz gestellt und nach einem Monat filtriert. Mit dieser Ölzubereitung wird die schmerzende Stelle am Ischias eingerieben.

Brennnessel und Essig
Die schmerzenden Stellen werden mit frischen Großen Brennnesseln leicht geschlagen und anschließend mit etwas Weinessig eingerieben.

Breiumschlag mit Eisenkraut
Man kocht Eine Handvoll frische Blüten und Blätter vom Eisenkraut in Essig. Danach werden die Pflanzen in ein Tuch eingeschlagen und auf die schmerzende Stelle aufgelegt.

Schulmedizin:

Bei eventueller bakterieller Entzündung des Ischiasnerves:
°Penecillin
°Doxycylin
(Arzt fragen?)

Jetzt zurück zum Oderrmennig:

Odermennig, in vielen Varianten genommen(Tee, Tinktur, Pulver), soll bei Krebs Heilimpulse setzen.Das stellten hellsichtige Personen fest, zu denen diese Sonnenpflanze starke Affinität.wo sich Odermennig freiwillig ansiedelt oder wo er sich gerne vermehrt, sollte man ihn großzügig verwenden.

°Wer viel erbricht,der trinke nach dem Essen auf nüchternen Magen in (bio)Wein eingelegten Odermennig.Das wärmt den Magen und vermindert und reinigt den Schleim.

°Äußerlich hat das Pulver der Blätter stark heilende Wirkung, wenn es auf Wunden gestreut wird.
Für Augenschwellungen oder Entzündungen rührt man einen Brei aus rohem (bio)Eiweiß und gepulverten Blatt und macht Auflagen.(dafür sorgen,dass nichts direkt ins Auge kommt)
Mit dem Absud kann man Wunden auswaschen, außerdem macht man bei Geschwüren Umschläge oder Kompressen.
als Gurgelmittel benutzt man den Odermennig-Tee, wenn man Halsschmerzen oder Zahnfleischentzündungen hatIn die Schuhe gelegt, entfaltet er ebenso segensreiche Kräfte wie der Beifuß; man kann viel länger wandern.

Getrocknete Odermennig-Wurzeln strömen einen köstlichen Duft aus und können, wenn man die Pflanze im Hausgarten ansiedelt etwas davon beim Umsetzen in Duftpotpourris gemischt werden, damit holt man sich die Energie der Pflanze ins Haus.

Odermennig-Tinktur

°1 Hand-voll getrocknete Odermennig-Blüten und Blätter mit gutem Alkohol übergießen, das kann ohne weiters auch ein hochprozentiger Cognac oder Whisky sein, besser ist aber ein reiner Kornbrand
6 Wochen an einen sonnigen Platz stellen, dann abfiltern und tropfenweise verwenden.
10-15 Tropfen sind ausreichend.

°Die ganze Pflanze tönt Haare und Wolle.die blühenden Triebspitzen ergeben ein Farbbad, das leuchtend gelb färbt.
Das enthaltene Tannin gerbt sogar Leder.

Agrimony ist die 1.Bachblüte.Sie ist die Blüte der Ehrlichkeit und führt von der scheinbaren Harmonie zum wirklichen, inneren Frieden.
Sie gehört zu Menschen, die sich gerne ablenken, um sich nicht mit Disharmonien und Streit abgeben zu müssen.

So nimmt man Antibiotika richtig ein(Hausarzt Dr.Wolfgang Auer)

Jedes Medikament dieser Gruppe ist verschreibungspflichtig.Für den Patienten bedeutet das aber auch ein hohes Maß an Verantwortung, diese Arzneimittel auch richtig einzunehmen.Die jeweilige Auswahl des Antibiotikums obliegt dem Arzt.Jede bakterielle Erkrankung benötigt nämlich eine spezielle Behandlung.
Leider wird nicht immer genau erklärt, wie lange, wie oft und wann die Tabletten eingenommen werden müssen.Dazu gibt es jetzt gratis ein neues Apo-App von der Österreichischen Apothekerkammer.

Zu den wichtigsten Applikationen im Gesundheitsbereich gehört das neue Apotheken-App(Apo-App) bereit zum herunterladen.Gerade zu den Feiertagen werden die Bereitsschaftsdienste der Apotheken häufig nachgefragt.Das App gibt immer topaktuell Auskunft – sogar mit Anzeige, in wievielen Minuten die nächste Apotheke aufsperrt.
Eine wesentliche Neuerung der Apo-App ist der Bereich „Medikamenten-Info“.
Hier können User alle wichtigen Fakten zu Arzneien, Nahrungsergänzungsmittel und Erste-Hilfe-Produkte abrufen.Insgesamt sind an die 70.000 Artikel in die App eingespielt.
Wie leicht ist doch ein Beibackzettel nicht zu finden.Vor allem für Senioren interessant.: Mit wenigen Klicks zeigt das Smartphone die Gebrauchsinformation aller Arzneimittel.Namen des gewünschten Medikamentes eingeben oder Barcode auf die Verpackung einscannen, und schon erhält man die wichtigsten Warnhinweise und sehr viele Tipps zur richtigen Anwendung.
Damit man nicht vergisst, ein regelmäßig einzunehmendes Medikament pünktlich einzunehmen, aktiviert man einfach die praktische Erinnerungsfunktion.
„Die korrekte Anwendung eines Medikamentes ist besonders wichtig.Der Therapieerfolg hängt gerade bei Arzneimitteln davon ab, Bescheid zu wissen“,erklärt Mag.pharm.Max Wellan, Präsident der österreichischen Apothekerkammer.
„Durch diese Vorinformationen können dann gezielte Fragen an Apotheker/INNEN gestellt werden.
Außerdem gibt es jetzt die Möglichkeit,“Tagebücher“anzulegen, die eine gute Übersicht der wichtigsten Gesundheitswerte bieten – wie etwa Blutdruck, Blutzucker, Bauchumfang oder Gewicht.
Vervollständigt wird das Service mit aktuellen News sowie kompakten Informationen zu wichtigsten Gesundheitsthemen wie Heilpflanzen, Neurodermitis,Wechseljahre,Läuse, um nur einigen zu nennen.“Die aktuellen Themen werden saisonal laufend ergänzt und geben u.a.Aufschluss über neue Ratgeber oder Informationskampagnen in Apotheken“,so Magister pharm.Wellan.

Hat man mit einer Antibiotiker-Therapie begonnen, darf sie auf keinen Fall vorzeitig abgebrochen werden,selbst wenn man sich am zweiten Tag schon fast wieder gesund fühlt!
Rückfälle und Resistenzen
Ein vorzeitiges Abbrechen der Therapie kann unangenehmes Wiederaufkeimen der Erkrankung bedeuten, die dann schwerer zu behandeln ist als die ursprüngliche.Keime werden nämlich unempfindlich gegen Antibiotiker.
Das Medikament wirkt nicht mehr!

Dazu ein Beispiel:Nonne rettete Papst Franziskus das Leben
„Ich verdanke ihr mein Leben“, erklärte der Pontifex laut einem Buch.

Im Alter von 21 lag der heutige Papst mit Lungenproblemen im Krankenhaus. „Als ich im Krankenhaus lag, verschrieb mir der Arzt Penicillin und Antibiotika in kleinen Dosen. Aber die Nonne, die auf der Station war, verdreifachte die Dosis. Sie hatte ein Gespür für meine Krankheit, weil sie den ganzen Tag bei mir war“, erklärte Franziskus.

Einnahmedauer genau einhalten!
Heute sind Präparate am Markt, die man nur für wenige Tage und auch nur einmal täglich einnimmt.Das ist natürlich sehr angenehm.Wenn ein Mediziner sich aber für ein anderes Mittel eintscheidet, dann hat er seinen guten Grund.

Bitte genau nachfragen, wie lange und wie oft ein Antibiotiker zu nehmen ist.Nur so nutzen sie die volle Wirksamkeit!

Was wird 2014 gut und was wird noch ärger?

frei nach Kurt Seinitz:

Immer öfter hat es den Anschein, als sei die Welt aus den Fugen geraten.Wird sich 2014 daran etwas ändern?
Natürlich gibt es positive Zeichen, Iran etwa,aber das ist auch schon alles.Ansonsten sieht es trüb aus, wohin man blickt.
Europa wird 2014 der Kontinent mit dem geringsten wirtschaftlichen Zuwachsraten sein, da sich nun auch die USA deutlich rascher vom 2008er-Crash erholen will.
Bei aller Kritik am US-Kapitalismus muß Onkel Sam doch einiges verdammt besser machen als Europa.
Apropos alter Kontinent: Griechenland wird weiter gesundgebetet und hat 2014 sogar ein halbes Jahr den EU-Vorsitz,obwohl sich nichts daran ändert,dass dieses staatsähnliche Gebilde grundsätzlich im Euro-Raum nicht wettbewerbsfähig zu sein scheint.Keine Geldinvestitionen in Sonnenergie, keine Sonnenenergie-Fahrzeuge im sonnigen Griechenland?Weg vom Atom hin zu erneuerbarer Energiegewinnung?!

Bei diesem Europa kann wirklich nichts mehr überraschen: Am 1. Jänner 2014 übernimmt turnusmäßig für ein halbes Jahr das größte Krisenland den EU-Vorsitz.Dazu fordert Athen eine Extra Finanzhilfe?

Bezeichnend auch die griechischen Umfragen zur Europawahl im Mai:

An erster Stelle steht die radikale Linke des Demagogen Tsipras, an dritter Stelle die radikale Rechte der „Goldenen Morgenröte“?

Und die EU: Die rühmt sich mehr denn je, Probleme zu lösen, die sie selber schafft?
Aber vielleicht wäre Europa ohne EU noch schlechter dran?
Wie anspruchslos müssen wir noch alle werden?
Als hätte die EU nicht schon Zores genug, wird sich 2014/2015 möglicherweise mit Beitrittsansuchen von zwei neuartigen Staaten befassen müssen:Schottland und Katalonien(wenn es Spanien zulässt).Anderseits hat Erdógan die Türkei aus der Beitrittsperspektive herauskatapultiert.
Vielleicht setzt ohnehin Nordkorea dem ganzen Weltgeschehen ein Ende, wenn sich der mörderische Kim-Klan selbst und ganz Asien atomar in die Luft sprengt.
Das möge Gottes Gnade verhüten!

Der oberösterreichische grüne Umweltlandesrat Rudolf Anschober und wir fordern von den Atom-Gegner-Staaten in Europa gemeinsam präventiv -Klage? oder -Bekenntnis zur Vernunft! beim europäischen Gerichtshof einzuheben,damit der tschechische Reaktor Temelin nicht ausgebaut wird und die Briten nicht täglich 4 Millionen Subventionen fordern können für Bau neue Atomreaktoren!

„Der oberösterreichische grüne Umweltlandesrat Rudolf Anschober fordert von den Atom-Gegner-Staaten in Europa gemeinsam präventiv Klage beim europäischen Gerichtshof einzuheben,damit der tschechische Reaktor Temelin nicht ausgebaut wird und die Briten nicht täglich 4 Millionen Subventionen fordern können für Bau neue Atomreaktoren -damit der EU-Kommission der Rücken gestärkt wird,den Druck auf die Atomlobby zu erhöhen und die Energiewende in Richtung Erneuerbare Energie nach dem Vorbild Österreich sich durchsetzen kann.“ class=“alignnone“ width=“960″ height=“720″ />

Briten fordern täglich 4 Millionen Subventionen für neue Reaktoren?

Brüssel/Wien
Großbritannien hat aus der Kathastrophe von Fukushima nichts gelernt und setzt WIRKLICH auf eine NUKLEARE Renaissance?
An der Südwestküste ist ein neuer Meiler geplant?Und dafür fordern die Briten auch noch Milliarden an Subventionen?
Genehmigt die EU die Förderungen, droht auch anderen Ländern der rückschrittliche und gefährliche Ausbau der Atomkraft.

Die Briten wollen einen garantierten Fixpreis für die Abnahme von Atomstrom?35 Jahre lang inflationsgesichert?
Konkret geht es da um den Bau eines neuen Meilers in Hinkley Point an der Südwestküste der Insel.
„Die verlangten Subventionen sind doppelt so hoch wie die Förderungen von Solarstromkleinanlagen?Das Kraftwerk würde eine tägliche Förderung von mehr als 4 Millionen Euro erhalten“?
….fragt sich der oberösterreichische Grüne Umweltlandesrat Rudolf Anschober.Er bezeichnet diesen Atomdeal als
„RISIKOLOSE Gelddruckmaschine“.
Bis Mitte 2014 soll die EU nun entscheiden ob die Atomsubventionen überhaupt europarechtskonform sind hinsichtlich der vielen europäischen Ländern die aktiv und real schon für die Energiewende umweltfreundliche alternative Maßnahmen gesetzt haben um langfristig Atomkraft zu ersetzen.
Werden die Zuschüsse genehmigt, drohen- so Anschober- der Freibrief für die Atomlobby auch den tschechischen Reaktor Temelin auszubauen und weitere Atomkraftwerke in Europa zu erweitern und trotz massiver Risiken vom Uranabbau bis zur Endlagerung rücksichtslos und lebensfeindlich Atomkraft durchzupeitschen.
Es würde folgen ein gigantischer Subventionswettlauf(Börse)und dramatisch steigende Strompreise(Börse)?
Rudolf Anschober fordert stellvertretend für uns alle die wir wie die vielen Atomgegner in Europa und der ganzen Welt präventiv Klage beim Europäischen Gerichtshof einzureichen – um uns vielen Atomgegnern in Europa und vor allem der Energiewende-freundlichen EU-Kommision den Rücken zu stärken um den Druck der Atomlobby Stand zu halten und mit lebensfreundlichen Argumenten der Atomlobby entgegenzutreten.

Leserbrief (Samstag,28.Dezember 2013)in der Kronenzeitung von Dr.Gernot Stöckl:
frei zitiert:

Briten fordern Subventionen für Atomreaktor?

Die unverschämte Forderung der Briten an die Europäische Union um täglich 4 Millionen Euro Subvention für neue Reaktoren beweist in trauriger Weise, dass Atomstrom der weitaus teuerste ist und nicht nur direkte, sondern auch enorme indirekte Subventionen für seine „Wirtschaftlichkeit“erfordert.So haften die Betriebe lediglich für maximal Zwei-Milliarden-Euro-Schäden? Denn damit sind die von den Versicherungen getragenen Summen limitiert?
Auch werden ihnen derzeit noch keinerlei Verpflichtungen für eine Rücklagenbildung für Atommülllager gesetzlich auferlegt, was ebenso den Atomstrom enorm verteuert und damit auch wirtschaftlich uninteressant macht.
Was also bewegt die großen (lebensfeindlichen)Börsen-orientierten „Staatenlenker“ dazu, eine so unwirtschaftliche und maßlos gefährliche Technologie, wie Tschernobyl und Fukushima und zahlreiche kleine (Gott sei Dank ungefährliche? Störfälle in Tschechien) ja eindringlich gezeigt haben, -zu fordern und zu fördern?
Bei so einem intensiven Kopfzerbrechen bleibt immer nur eine SCHRECKLICHE Erklärung: Sie wollen auf das – in den Atommeilern anfallende Plutonium für BOMBEN nicht verzichten?
…?????????????????

6.2.2014
Kronenzeitung
Erfolg gegen die Atom-Lobby
EU äußert Bedenken gegen Subventionen.Dämpfer für britische Ausbaupläne.
Brüssel/London/Wien
Auch nach der Katastrophe von Fukushima würde Großbritannien weiter voll auf Atomkraft setzen,wäre da nicht Europas Atomgegner, die den Ausbauplänen einen gehörigen Dämpfer versetzen.
Die EU-Spitze äußert in einem ersten Bericht schwere Bedenken gegen die geforderten Atom-Milliarden-Subventionen für neue Atommeiler.
Wie in der Kronenzeitung berichtet, wollen die Briten einen „garantierten Fixpreis“ für die Abnahme von Atomstrom.
Würden die Zuschüsse genehmigt, sei das der Türöffner für eine Renaissance der Atomkraft in Europa.

Doch nun versetzt die EU den britischen Ausbauplänen und möglichen Nachahmern, die auch schon mit Milliarden Förderungen spekuliert haben, einen gehörigen Dämpfer!Denn in einer ersten schriftlichen Stellungnahme aus Brüssel meldete die europäische Kommission schwere rechtliche Bedenken gegen das Förderprogramm an.

Eine endgültige Entscheidung wird bis Sommer erwartet.
*Der 70 Seiten lange Bericht untermauert alle unser Bedenken*,So der Grüne Landesrat Rudolph Anschober zur Kronenzeitung.
Die Gefahr sieht er-trotz des jetzt eingefahrenen Erfolgs gegen die Atomlobby – noch nicht gebannt.

Er fordert deshalb von der heimischen Regierung ev.auch mit anderen Ländern, denen Atomkraft schon zu teuer und zu gefährlich wird, präventiv Klage beim Europäischen Gerichtshof einzureichen – um der EU-Kommission den Rücken zu stärken und den Druck zu erhöhen und die Gefahr abzuwenden, dass Europa eine Atommacht wird und somit jegliche Entwicklungspotential damit verspielt, ein Vorbildprojekt zu werden für die ganze Welt in Richtung christliches Europa in Richtung *Kultur des Leben* in Richtung *neue Werte* für ein gutes Leben mit der heiligen Schöpfung Gottes, so wie es von Anbeginn geplant war.

Betreiberkonzern überdenkt Temelin-Ausschreibung

Der tschechische Energiekonzern (CEZ) wird laut Bericht des Wirtschaftsmagazins „Ekonom“ die Ausschreibung für den Ausbau des AKW Temelin zurückziehen. Grund dafür sei die mangelnde Unterstützung aus den Reihen der neuen Regierung.
Die tschechische Zeitschrift beruft sich auf eine Umfrage unter Abgeordneten des im Vorjahr neu gewählten Parlaments. Von 200 Mandataren hätten sich nur 31 für vom Staat garantierte Mindestpreise für den Strom-Ankauf ausgesprochen, 98 seien dagegen.
Der oberösterreichische Umweltlandesrat Rudi Anschober von den Grünen fühlt sich durch die Entwicklung in seiner Strategie bestätigt. Schließlich hatte er zuletzt immer wieder darauf hingewiesen, dass für Temelin eine Subvention von „bis zu einer Milliarde Euro pro Jahr“ erforderlich wäre. „Wenn es mit rechten Dingen zugeht, muss die tschechische Regierung sich gegen ein derartiges Milliardengrab entscheiden“, so der Landesrat gegenüber der APA.

Als zweite Front will er sich bei der EU-Kommission weiterhin auch gegen das beim britischen AKW Hinkley Point geplante, seiner Ansicht nach EU-rechtswidrige Subventionsmodell eines „Contract for Difference“ stark machen. Denn dieses sei auch für Temelin vorgesehen.

Gewürznelken und Anis als Heilmittel

Grundrezept für Gewürznelkentee

Überbrühen Sie 2 Gewürznelken mit 150 ml Wasser und lassen Sie den Ansatz 10 Minuten lang ziehen. Nach dem Abseihen können Sie den Tee entweder bei krampfhaften Bauchschmerzen trinken oder zur Mundspülung bei Mundschleimhaut- oder Rachenentzündungen verwenden.

Verdauungsfördernder Nelkenlikör

Erwärmen Sie 1 kg Honig, 1 l Doppelkorn und 1 TL Gewürznelken unter ständigem Rühren im Wasserbad. Füllen Sie die Flüssigkeit in Flaschen ab, wenn der Honig gelöst ist und lagern Sie sie anschließend kühl. Trinken Sie von dem Likör nach einer reichhaltigen Mahlzeit ein kleines Schnapsgläschen.

Schmerzstillende Gewürznelkentinktur

Übergießen Sie 200 g Gewürznelken in einem Schraubdeckelglas so lange mit Wodka, bis alle Nelken bedeckt sind. Lassen Sie den Ansatz 14 tage lang ziehen, und schütteln Sie ihn in dieser Zeit täglich einmal gut durch. Füllen Sie die Tinktur nach dem Abseihen in eine dunkle Flasche ab. Bei schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut können Sie die betroffenen Stellen mit der Tinktur bepinseln.

Falls einer Ihrer Zähne – z. B. auch nach einer Zahnbehandlung – schmerzhaft gereizt ist, bringt Ihnen auch eine Gewürznelke, die Sie einfach zwischen das Zahnfleisch und die Lippe legen, Linderung.

Anis

Sammeln in der Natur:
Anis ist eine ausgewilderte Pflanze, die früher bei uns nicht heimisch war.Wegen der Gefahr der Verwechslung mit giftigen Doldenblütlern, vor allem dem Schierling, nur dann sammeln wenn eine genaue Bestimmung möglich ist.
Manchmal auf Wiesen zu finden.
Konservieren/aufbewahren
Kraut mitsamt den reifen Samen auf Papier auflegen und die Früchte herausdreschen.In Papiersäcken lagern.

Anislikör kann vielen Getränken beigemischt werden.So lässt sich der Likör gut mit Kirschsaft oder Zitronensaft mischen.
Dem Ansatz können Rosinen,Fenchel oder Koriander zugegeben werden.

Volksnamen:Kleiner Anis,Süßer Kümmel
Drogennamen: Anis fructus

Pflanzenart -Höhe
: Doldengewächs,(Apiaceae)einjährig,45 cm.
Boden und Standort: leicht und nährstoffreich,Sonne
Aussaat: April oder Mai durch Samen,direkt am Standort
Blütezeit: Juli bis August
Sammelzeit: Herbst, wenn die Körner gut reif sind
Verwendete Teile: Früchte
Inhaltsstoffe: 6 % ätherisches Öl, Anethol, Eiweiß, Fett und Cumarine
Eigenschaften: schleimlösend, milchbildend,blähungswidrig

Volksglauben und Mythologie

Anis wurde schon in altägyptischen Papyri als Antidot(Gegengift)und Aphrodisiakum(Mittel zur Anregung des Geschlechtstriebes)erwähnt.Laut Dioskurides reizt Anis zum Beischlaf, so wurde die Pflanze zu einer der meist benützten in der griechischen und römischen Gesellschaft!
Auch in unseren Breiten schätzte man ihn wegen seiner stimulierenden Eigenschaften und sollte gegen den biss wilder Tiere schützen.
Gekauften Tauben gab man Anis, um sie an den Schlag zu binden.
An Lichtmess(2.Februar)buk man Anisbrote und verfütterte sie auch an Tauben, damit sie schön gediehen.
Wegen seines aromatischen Geruches, diente Anis als antidämonisches Mittel.Die Früchte, in der Tasche getragen, sollten es bösen Geistern schwer machen, sich der betreffenden Person zu nähern.
Gebäck mit Anis galt als Opferspeise, die man bei Erntedank-Festen oder Hochzeiten, besonders in Norddeutschland, in traditionellen Familien noch immer auf den Tisch bringt.als Likör ist Anis in ganz Europa verbreitet, man denke nur an Griechenland und seinen „Ouzo“ oder an Böhmen, wo den Männern traditionell am „Anischtag“(Andreastag,30.November) ein anishaltiges Getänk verabreicht wird.

Anwendungen
Durch den Ölgehalt wirken die gekauten Körner schleimlösend bei Erkrankungen der Atemwege und sind gleichzeitig Bakterienkiller.Das wirksame ätherische Öl liegt im Inneren der Früchte, deshalb auch den Tee mit angequetschten Früchten bereiten, so kann die Freisetzung des Öls erhöht werden.

Ein Absud der Früchte ist bei krampfartigen Blähungen im Magen-Darm-Bereich wirksam und auch bei Kleinkindern wohltuend.Schon Säuglinge profitieren vom milden ätherischen Öl der Samen und vertragen den schwachen Anisaufguss bei leichten Magen-Darmverstimmungen.Der klassische Tee bei Blähungen von Babys besteht aus gleichen Teilen Anis, Fenchel, und Kümmel.

Anistee fördert den stillenden Frauen den Milchfluss, man führt dies auf den Östrogengehalt des Anethols zurück.

Tee bereitet man, indem man 1 TL Anissamen mit 1/4 l Wasser kalt zustellt, aufwallen lässt und abseiht, oder 1 TL zerquetschte Körner mit 1/4 Liter kochenden Wasser übergießt und 10 Minuten ziehen lässt.

°Die Kopfwäsche mit Anistee vertreibt Läuse:)

°Das reine ätherische Öl (Anis aetheroleum)wird für Einreibungen verwendet und in Salben gegen Ungeziefer benützt.

°als Gewürz kann Anis reichlich in Brot und Kuchen verwendet werden, einmal im Jahr auf den Aniskeksen, sollten auf keinem Weihnachtstisch fehlen.

°Wer nach dem Essen einige leicht angeröstete Anissamen kaut, verbessert Atem und Verdauung.

Anisbrötchen
125 g Honig und 2 bio-Eier schaumig rühren.Die Masse soll blassgelb sein.
1 TL Anis(Bioanbau),125 g Bio-Mehl, und eine Prise (Hirschhorn)Salz zufügen;
Den dickflüssigen Teig mit einem Teelöffel auf ein gefettetes Blech setzen, Abstand halten,über Nacht trocknen lassen.
Bei 160 ° etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Anislikör
40 g frischer zerstoßener Anissamen wird mit 1 Zimtrinde,1/2 Kg Honig und einem Liter guten Kornbrand vermengt und in eine Flasche gefüllt.
Das Gemisch muß etwa 6 Wochen lang ziehen, dann kann man abfiltern und kühl und trocken lagern.Der Likör wird mit der Zeit immer besser.Ein Gläschen nach dem Essen beseitigt Völlegefühl und Magendrücken.

Aniswein:
40 g Anis in 1 Liter trockenen (BIO)Weißwein ansetzen.Eine Woche lang stehen lassen; durch ein Sieb filtern.Man kann den Wein sofort trinken.Ein Likörglas voll lindert Blähungen.

Hildegard von Bingen:
Anis eröffnet, wärmt, und stärkt alle eingeweide.In Wasser oder Wein gesotten und äußerlich warm in Säckchen aufgelegt, legt er nieder die Aufblähungen des Bauches.

Aniskörner in den Mund nehmen:

Die reifen und getrockneten Samen des Anisgewächses können in einer geringen Zahl gleich des Morgens gekaut werden. Das hebt das Gemüt und wirkt beruhigend auf den Darm ein. Zugleich lösen sich verkrampfte Bronchien und das Abhusten wird somit leichter. Es verbessert auch den Atem.

Weihrauch-Balsam und(oder) Nadel- und Zapfenkurbad und Blutweiderichwaschungen bei Krampfadern und Hautproblemen!

INHALT: 200 ml

Aus der WERBUNG wörtlich zitiert:

2000 Jahre alt – und jetzt besser denn je:
Diese Weiterentwicklung des stärksten Heilmittel der Welt lässt Schmerzen verschwinden,Hauterkrankungen abklingen und Entzündungen verschwinden!
„Diese neue Rezeptur schlägt alles bisher dagewesene!“…schreibt Dozent Werner von Hagen.

°“Das gibts doch nicht, dass meine Knie-Arthrose mir keine Schmerzen mehr bereitet…“
°“Das gibts doch nicht, dass meine Gichtfinger wieder so beweglich sind und kein bisschen wehtun!“
°“Das gibts doch nicht, dass meine Kalkschulter, die mir früher den Schlaf geraubt hat, wieder wie neu geworden ist.“
°“Das gitbts doch nicht , dass meine Schupppenflechte, gegen die selbst die besten Ärzte nichts tun konnten, jetzt einfach verschwunden ist…“

Sätze wie diese hört man immer wieder, seitdem es mit dem neuen Weihrauch-Balsam Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor einen natürlichen Schmerzvernichter gibt, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Mit diesem Weihrauchbalsam verschwinden Schmerzen, Gelenksbeschwerden und Hautsorgen von selbst!

Dieser neue Weihrauchbalsam –Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor ist eine echte Sensation für unsere Gelenke, bei Entzündungen, bei Muskelschmerzen, bei Hautproblemen…und das vollkommen ohne Nebenwirkungen. Vollkommmen natürlich, ohne Risiko. Denn der neue Weihrauch-Balsam ist Natur pur!

Stärker und besser geht es nicht.

Das Besondere an diesen ist seine vollkommen neu entwickelte Rezeptur. Diese einzigartige Komposition stellt alles in den Schatten, was es je an natürlicher Hilfe gegen Schmerz- und Hautprobleme gab.
Die völlig neu entwickelte Kombination aus hochwertigen Weihrauchöl PLUS Naturmoor-Heilerde PLUS Kräuterkomplex aus 21 der stärksten und besten Heilkräuter aus aller Welt machen den neuen Weihrauch-Balsam zur unschlagbaren Waffe gegen Rheuma, Arthrose, Gicht, Hautproblemen und Schmerzen.

Die neue Rezeptur ist jetzt konzentrierter und mit noch höheren Boswellia-Anteil!

°Rheumabeschwerden verschwinden
°Arthrose-Patienten sind erleichtert und freuen sich: „Die Schmerzen sind weg!“
°Gichtgelenke werden wieder beweglich.
°Rückenschmerzen gibt es nicht mehr.

Entweder zufrieden oder Geld zurück

Die Versandfirma verspricht:
°Schnelle und dauerhafte Wirkung
°Angenehmer Duft
°ausgezeichnete Verträglichkeit

Damit steht fest; Der neue WeihrauchbalsamWeihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor ist ein sicherer Weg zur völligen Beschwerdefreiheit!Denn nichts wirkt stärker:

°Weil der hochwertige(und sehr seltene) Weihrauch in Kombination mit den einzigartigen
Kräuterkomplex plus Naturmoor alle Entzündungen hemmt.
°Weil er die Schmerzen restlos beseitigt
°Weil er die Schmerzen abklingen lässt
°Weil er Arthrose stoppt
°Weil er unsere Gelenke wieder wunderbar beweglich macht
°Weil er Neurodermitis abklingen, Schuppenflechte verschwinden und Narben unsichtbar werden lässt.
°Weil er sogar Altersflecken und Pigment- Störungen verschwinden lässt!

Wir sehen: Der neue Weihrauchbalsam – Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor -Test bedeutet für uns vor allem eines: Das Ende unserer Beschwerden.Und weil wir dieses Balsam 30 Tage lang testen können, riskieren wir absolut nichts.Fairer geht es nicht.

„Was macht jetzt den Weihrauch im Weihrauchbalsam -Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor so wirksam und befreiend?Was was verleiht ihm die Kraft, unsere Beschwerden förmlich aus dem Körper zu zaubern?“

Die Antwort:
Weil für den Weihrauchbalsam -Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor aus den 150 Weihrauchsorten weltweit die mit den höchsten Boswellia-Anteil ausgewählt wurden.Den sehr seltenen und kostbaren indischen Weihrauch.Er wird von >Hand geerntet, weil er so kostbar ist und weil er mit Moorerde kombiniert wurde.
Im Zusammenspiel mit dem hochwertigen Kräuterkomplex aus hochwirksamen Heilkräutern wird der neue Weihrauch-Balsam-Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor zum größten Geschenk für unsere Gesundheit.

Das Geheimnis:
Boswellia-Säuren sind die Wirksubstanzen im Weihrauch .Deren Anteil entscheidet darüber, ob und wie schnell die Wirkung eintritt.Und dieser ganz spezielle Weihrauch ist es, der dem neuen Weihrauch-Balsam – Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor in Verbindung mit natürlicher Heilerde und zusätzlichen Kräuterkomplexen diese ungeheure Kraft verleiht.Denn die Wirkung wirkt direkt am Ort des Geschehens.Dort wo die Entzündung sitzt….dort wo die Zellen krank sind und leiden…dort wo der Schmerz am Schlimmsten ist.

Stellen wir uns einmal dieses Herrliche Gefühl von Beschwerdefreiheit vor:

Ja schließen wir jetzt ruhig einmal für einen schönen Moment die Augen und denken wir daran, wie es ist…nichts unangehmes zu spüren:Nicht den stechenden Schmerz im Knie…nicht das Ziehen in der Hüfte…nicht das quälenden Bohren im Rücken…nicht das Jucken auf der Haut!

Wer möchte nicht völlige Beschwerdefreiheit erleben?

Mit diesem Durchbruch ist eine neue Dimension der Schmerzbekämpfung erreicht.

Endlich ohne Cortison…teure Salben…Nebenwirkunsbelastende Medikamente.Denn Forschern ist es gelungen, den am schnellsten wirksamen Weihrauch-Balsam aller Zeiten zu entwickeln.Denn diese Kombination mit hochwertigen Weihrauchöl PLUS Heilerde PLUS Kräuterkomplexen bedeutet Schmerzfreiheit, Gesundheit, Beweglichkeit und sichtbare Hautverjüngung.
Eines ist sicher:
Sobald wir das erste >Mal den neuen Weihrauch-Balsam -Weihrauch mit Kräuterkomplexen und Naturmoor auf eine schmerzende Stelle oder auf raue kranke Haut aufgetragen haben, merken wir, warum der legendäre

Arzt und Forscher Sebastian Kneippüber Weihrauchöl sagte:

„Weihrauchöl ist der größte Feind des Schmerzes“

…wenn wir also
°unter Gelenksbeschwerden leiden…im Knie…in der Hüfte….den Händen, wo auch immer,
oder
°unsere Haut gesundheitliche Probleme macht
oder
°Rückenschmerzen unsere Lebensqualität beeinträchtigt
oder
°Schaufensterkrankheit adé
°Unsere Gelenke durch Gicht, Arthrose oder Arthritis immer schmerzhafter und steifer werden…
dann gibts jetzt eine kühlende und beruhigende Lösung!
Zwei Anwendunge pro Tag reichen.Es geht herrlich einfach und fühlt sich wunderbar an,dank der kühlenden und beruhigenden Wirkung dieses Balsams.

Hippokrates,Sebastian Kneipp und Hildegard von Bingen wären begeistert!

Mehr als 145.153 Menschen im europäischen Deutschland haben bereits in den letzten 8 Monaten den neuen Weihrach-Balsam getestet und sind restlos begeistert.

Neu: Die stärkste Formel zur pflegenden Unterstützung bei Schmerzen:

bei:
°Muskelentzündungen…
entspannt die Muskulatur
°Rückenschmerzen…
Die Rückenmuskulatur wird elastischer
°Unterstützt die Beweglichkeit unserer Hüfte
°Gichtfinger werden wieder beweglich
°Schaufensterkrankheit adé
°Nacken und Schulterpartien werden wieder beweglich
°°Schuppenflechte und Altersflecken verschwinden
°Trockene und rissige Haut wird gut versorgt

Anwendung:
2-3 mal täglich großzügig auftragen und sorgfältig einmassieren

Geben wir unserem Leben wieder neuen Schwung.
Leben wir wieder jung.Frei von Schmerzen.Voll beweglich.Wunderbar vital!

Das Geheimnis des neuen Weihrauch-Balsam-Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor.

Mehr Wirkung als herkömmlicher Weihrauch dank dieser Kraftverstärker!

Eine vollkommen neu entdeckte Rezeptur und das über 2000 jährige Wissen um die Wirksamkeit von Weihrauch.die Großen der Heilkunst mit natürlichen Mitteln, wie z.B.Hildegard von Bingen, wußten seit Jahrtausenden von den positiven Eigenschaften des Weihrauchs.Sie alle haben diese pflegenden und heilenden Eigenschaften genutzt.

Hildegard von Bingen schrieb dem „magischen“Weihrauch wahre Wunderkräfte zu.Wir haben seine Wirkung noch einmal verstärkt.So enthält der neue Weihrauch-Balsam -Weihrauch mit Kräuterkomplex und Naturmoor neben doch hochwertigsten verfügbaren Boswelliasäuren aus den seltenen indischen Weihrauch zusätzlich.

°Natürliche Heilerde,die mit ihren Huminsäuren und den weiteren, vielfältigen Moorinhaltsstoffen den Stoffwechsel unserer Haut anregen und unseren Säureschutzmantel sorgfältig regenerieren.Schon im Mittelalter wurde Heilerde von Sebastian Kneipp zur Behandlung von Rheuma, Akne, Allergien und Entzündungen angewendet.Ihre zusätzlich entgiftende Wirkung trägt zu einer dauerhaften und Beschwerde-freien Gesundheit bei!

°der hochkonzentrierte Kräutercomplex aus Bambus,Löwenzahn,Johannisbeere,Klettenwurzel und 17 weiteren hochaktiven Heilkräutern, die direkt dort wirken, wo der Schmerz sitzt.

Kennnenlernangebot:
°Ein Weihrauch-Balsam zum Preis von nur 39 Euro
°Top-Angebot:2 Weihrauch-Balsam zum Preis von nur 69 Euro
°Bestes Angebot: 3 Weihrauch-Balsam zum Preis von nur 89 Euro
Inhalt: 200 ml

einfach anrufen geht am schnellsten:
Telefonnummer: 0820 820 026
per Fax an 0820 820 024

Wenn wir innerhalb 7 Tagen anrufen erhalten wir ein Gratisgeschenk

GELD ZURÜCK-GARANTIE bei Nichtzufriedenheit

Weihrauch-Balsam & -Pflegebad
Zur Erhaltung der natürlichen Gelenk- und Muskelelastizität!
Die im Weihrauch-Balsam und -Pflegebad enthaltenen Boswelliasäuren und ätherischen Öle sind zur Erhaltung der natürlichen Gelenk- und Muskelelastizität sowie zur therapiebegleitenden Pflege bei Neurodermitis, sehr trockener und gereizter Haut bestens geeignet.
Weihrauch-Balsam und -Pflegebad wirken schmerzlindernd, entzündungshemmend, immunstimulierend, antimikrobiell und beruhigend, diese Wirkungen werden bereits nach wenigen Anwendungen entfaltet.

Ihre 100% bedingungslose GELD-ZURÜCK-GARANTIE
Falls Ihre Schmerzen, Entzündungen und Steifheit mit Weihrauch-Balsam & -Pflegebad nicht nachlassen, schicken Sie innerhalb von 2 Wochen die angebrochene Packung zurück (Versandkosten zu Ihren Lasten).
Wir erstatten Ihnen den gesamten Betrag
(ohne Versandkosten).
NEU: Weihrauch-Kapseln
Testen Sie die Weihrauch-Kapseln und tun Sie Ihrem Körper mit dem Naturprodukt Weihrauch etwas Gutes!
• Zur Erhaltung der Elastizität von Muskeln und Gelenken
• Zur Begleitung der Therapie von Hautkrankheiten wie Neurodermitis
• Bei geröteter Haut
• Bei Hautreizungen
• Bei sehr trockener Haut
Jetzt bestellen!

-ch-

dazu…
Nadel- und Zapfenbäder:

Nadel- und Zapfenbad: Von Tannen, Fichten und Kiefern nimmt man frische Nadeln und schneidet sie klein. Ebenso tut man es mit den dazugehörigen Zapfen und Zweigspitzen. Von der gewonnenen Mischung nimmt man ein paar Handvoll und kocht sie kurz in einem Topf mit Wasser auf. Nach dem Abseihen die Abkochung dem warmem Badewasser hinzufügen und ca. 10 Minuten in der Wanne bleiben. Haut und Atmung nehmen dabei die guten Inhaltsstoffe der Waldbäume auf. Das fördert den Stoffwechsel und erhöht unsere Leistungsfähigkeit.

Bei Neurodermitis und Krampfadern Waschungen und Auflagen mit Blutweiderich

Gesundes Backen – Weihnachtskekse fast ohne Kalorien mit biologischen Zutaten kinderleicht und schnell zubereitet mit Honig statt Zucker:

Gesundes Backen – Weihnachtskekse fast ohne Kalorien

Gerade in der Adventszeit wird gebacken und genascht – eine Freude, die allerdings spätestens nach den Feiertagen in großen Frust umschlagen kann, wenn man auf die Waage steigt. Mürbteigkekse, Kokosbusserln und Vanillekipferln lassen einen alle guten Vorsätze vergessen. Bleibt also nur der Verzicht? „bewusst gesund“ hat eine köstliche und vor allem gesunde Alternative anzubieten: Kekse der ganz besonderen Art, kinderleicht zu machen und kalorienarm im Genuss. Gestaltung: Steffi Hawlik.

Rohkost Zimtstern
Zutaten:
200 g gemahlene Mandeln
10 Datteln
3 TL Zimt
1 kleine Prise Steinsalz
Ganze Mandeln zum Verzieren

Zubereitung:
Datteln in Wasser einige Stunden einweichen. Datteln mit Mandeln, Zimt, Salz im Mixer zu einer Masse verarbeiten. Ev. Kokosöl oder Honig dazugeben. Teig 1 cm dick ausrollen, Sterne ausstechen und mit Mandeln verzieren.

Sesam-Kokos-Kekse
Zutaten:
2 EL Kokosraspeln
2 EL Honig oder Agavensirup
1 EL Mandelmus
1 EL Sesamkörner
1 EL Kokosmehl
1 Prise Steinsalz

Zubereitung:
Alle Zutaten werden nach der Reihe vermengt und geknetet bis eine klebrige Masse entsteht. Gleichmäßig die Masse in kleinen Haufen auf einem Backpapier verteilen. Im vorgeheiztem Ofen bei 140°C etwa 10 Minuten backen.

Apfelkonfekt, für ca. 40 Stück
Zutaten:
350 g Äpfel
30 ml Orangensaft
80 g Honig
Zimt
50 g Biskotten
70 g Walnüsse
2 cl Apfelkorn
zum Wälzen:
50 g Vollrohrzucker
Zimt
40 Konfektkapseln

Zubereitung:
Äpfel schälen und fein raspeln, dann mit Orangensaft, Zucker und Zimt dick einkochen (am besten eignet sich eine beschichtete Pfanne). Geriebene Biskotten, Nüsse und Apfelkorn einrühren und auskühlen lassen. Dann daraus kleine Kugerl formen, in Zimtzucker wälzen und in Konfektkapseln setzen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates