Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Was hat die Gelsen-Insekten-Bekämpfung nicht nur in NÖ mit dem Bienensterben zu tun?Vorsicht in Regionen wo es keine Gelsen mehr gibt und keine Gelsen mehr an der Windschutzscheibe kleben – Da ist auch das Bienensterben sehr hoch 

Mit Franz Schnabl (SPÖ)Die 2.Meinung: 

Gelsen sind nicht nur lästig.Sie sind Nahrungsquelle vieler Vögel und erfüllen im Ökosystem eine wichtige Rolle.Tümpel und Teiche, wo es Nützlinge Schädlinge in Schach halten gibt es wenig Überpopolation von Gelsen.

Wenn Gelsen einen gesunden Ökokreislauf vorfinden, sind sie nicht lästig, das gilt auch für Wespen und andere Insekten, sie lassen den Menschen zufrieden. 

Vorsicht in Regionen wo es keine Gelsen mehr gibt und keine Gelsen mehr an der Windschutzscheibe kleben weil  mit Flugzeugen großräumig für den Tourismus gegen Gelsen vorgegangen wird.Da ist auch das Bienensterben sehr hoch auch vom Landwirtschafts-Weinbau-Gifte-Einsatz.Die Österreich-Statistik zeigt, daß angeblich in Vorarlberg das Bienensterben am höchsten ist.Das ist so nicht ganz richtig.Benachbarte EU-Länder setzen immer noch auf Gen-Landwirtschaft.Aber auch Österreich muß aufpassen, daß #Gen-Pestizide nicht die bislang geschützte  Artenvielfalt dezimieren.Vor allem tragen wir die Umweltsünden unserer Nachbarn mit.Österreich hatte einmal die strengsten Umweltgesetze…Das wird mit dem ungebremsten EU-US-Freihandel ohne Umweltauflagen nicht besser.

Wenn Bienensterben aus Sorge um den Geschäftsrückgang nicht gemeldet wird, wie in NÖ, sinkt natürlich die offizielle Bienensterben-Statistik.

Im grünen ehrlichen Vorarlberg wird nur braver gemeldet.

Voralberger kaufen zwar mit Vorliebe den NÖ-Wein, die Pestizid-Belastung aber bleibt in NÖ. 

Bei uns in NÖ ist das Bienensterben in Wahrheit am höchsten weil auch die tschechische Belastung dazukommt, wo viele Gifte noch erlaubt sind,(trotz EU) die in Österreich verboten sind.

Warum gibt es kein einheitliches EU-Umweltgesetz angepasst auf Österreichs Umweltstandarts?Weil Wirtschaft Industrie und Landwirtschaftskonzerne-Lobby die Geschäftsinteressen wichtiger sind?

Mit Grenzverkehr, Grenzflugverkehr und VP-Polit-Atomstrom-Kooperationen mit Tschechien, Uranabbau in Tschechien,damit lassen unsere strengen österreichischen Umweltgesetze schleichend aushebeln?

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates