Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Reifen vom Fiat hatte heute einen Platten, elektronischer Zaun vom Birkenwaldnachbarn defekt und sendete einen schrillen Ton aus (wurde von Unbekannten demontiert und ein Stück Weidezaun gestohlen), Anni hat heute Namenstag

Heute war ein unguter Tag.Ein Reifenplatzer,den ich mir zugezogen hatte als ich zu den Bienen in den Birkenwald fuhr.Peter hat den Reservereifen montiert.Damit darf ich natürlich die Zeit über bis wir einen neuen Reifen beim AutoKoch bestellt haben nicht über 80kmh fahren,weil der Reservereifen ein Sicherheitrisiko ist bei höherer Geschwindigkeit. Natürlich bin ich gleich die ganze Strecke abgegangen und hab nach den Ursachen des Reifenplatzers gesucht und wirklich hab ich einige Metallstücke und einen spitzen Gegenstand aus Metalldrähten am Sonnleitenweg(in Richtung zu den Bienen)gefunden und hab sie gleich sicher entsorgt, damit nicht auch den nächsten das selbe Schicksal passiert;ausserdem hab ich gleich beim Abgehen der Strecke alle großen und spitzen Steine entfernt, damit auch Radfahrer in Zukunft nicht gefährdet sind.
Ausserdem hat der Bienennachbar(Wurst Heinrich) aus Schrattenthal einen elektronischen Zaun gegen den Wildverbiss angebracht um seinen jungen Weingarten vor dem Wild zu schützen..Nach einen Anruf meinte er, dass ein Teil des elektronischen Zauns leider von Unbekannten unerlaubt entfernt und entwendet wurde sodass der e-Zaun schrille unerträglich hohe Warntöne abgab.Die Bienen waren sehr verschreckt und flogen an diesen Tag weniger.Nachdem nun alles wieder repariert wurde ist der schrille Pip-Ton wieder weg.Ich hoffe dass dies nicht wieder vorkommt.DEr Klapperton den der Zaun aussendet ist erträglich.wie weit das meine Bienen stört kann ich nicht sagen, da muß ich mich erst schlau machen.
Das einzige Positive an diesen Tag heute dass die Frau des IM„Anni“ heute Namenstag hat und ich hab ihr einen ecard gesendet.Antwort erwarte ich mir nicht wirklich; ich hoffe sie hat sich gefreut,schließlich waren wir eine kurze Zeit über gemeinsam unsere Bienen betreuen und da haben wir sehr viel gelernt was das Imkern betrifft.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates