Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Fast schon so gut wie Bio!Berglandmilch in Aschbach-Markt (NÖ)verzichten 12.000 Milchbauern auf Gentech-Soja-Futter aus Brasilien

image

image

image

Katholische Idee:
○Umstellung geschlossen auf pestizidfreies ,,Bio“
○Mit der Überschuß-Milch
Produktion von hochwertigen, hochpreisigen Biokäse!
○Kein Auflagenwahn, wenn sich ein Kleinlandwirt eine Kuh einstellen will
○Besondere Förderungen für Kleinbetriebe, die Bio arbeiten wollen und den Markt vor Ort bedienen.

Wer österreichische genfreie Bioquallität will,muß mit höheren Preisen rechnen;den Qualität hat seinen Preis und der Umweltschutzbeitrag ist es wert für gentech-freie Bio-Milch mehr zu investieren als konventionelle
Qualität bieten kann.Denn nur bei Bio weiß ich,daß das Futter weder mit Gentech- Pestiziden noch mit Gensoja-Futter die Milchqualität beeinträchtigt wird.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates