Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Wildkräuter-Butterbrot zur Topinambursuppe ist köstlich

image

Wildkräuterbutter(bio):

Wir sammeln auf der giftfreien
Bio-,Wiese folgende Kräuter:

°Bärlauch,
°Girsch,
°junge Brennnesseln,
°junger Breitwegerich,
°junger Spitzwegerich
°mehrere junge Schabockskraut-Blätter,
°junge Löwenzahnblätter,
4 Bitterkräuter nur ein Blatt junges Wermutblatt,10 junge Mutterkrautblätter,ein junges Wermutblatt,5 junge Beifußblätter,
°grüne Knoblauchsproßen,
°1 Blatt ewiger junger Kohl
°Waldknoblauch,
°junges Gundelrebenkraut blüht violett,
°Currykraut,
°Bergbohnenkraut
°junger grüne Zellertriebspitzen,
°Vogelmiere,
°Veilchen,
°Saurampfer,
°Basilikum,…
°junge Zitronenmelisse…
°junge grüne Schafgarbenblätter
Diese Kräuter zerkleinern und mit
25 dkg Biobutter gut vermengen und im Kühlschrank 1 Woche haltbar.( gekühlt scheibenweise einfrieren damit die Haltbarkeit verlängert wird)

…mit Pfefferoni und roten Paprika,Beifußkräutersalz würzen.

Diese Kräuterbutter ist auch gegen Kopfschmerzen (wegen der Mutterkrautblätter) und gegen Frühjahrsmüdigkeit.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates