Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Fasching…der Stoff auf dem man Dramen schreibt?

Ich kann nur sagen
Mein Gott Walter“ –
Nun beginnt das Rentenalter
Vorbei sind Träume, Illussionen -?
Von wegen pflegen mich und schonen-
Ab jetzt ist nichts mehr so wie immer
Ab jetzt ist alles sehr viel schlimmer-
Viel schlimmer – ja gewiss, genau

Ab jetzt, da sind die Chefs die Frau´n

Was ich rede, was ich denk-
Wohin ich meine Schritte lenk´
ob ich singe oder lach
Ganz egal, was ich jetzt mach
alles wird mir kontrolliert
aufgeschrieben und notiert
Selbst die Art wie ich mich kleide –
kann ich nicht mehr selbst entscheiden
Wenn ich frische Strümpf´anzieh
heißts sofort…*wo gehst du hin*?
Irgendwie zu später Stunde
feiern in der Männerrunde
wo sich and´re oft erdreisten,
kann ich mir erst recht nicht leisten;
Ja, selbst mitten in der Nacht –
Werd´ ich ständig überwacht
wird mein Schnarchen registriert
und mir morgens aufs Brot geschmiert
Das im Leben sind Momente
Wo Menschen sich zur Seite wenden
und ihre Tränen geben frei
Weil das ist Folter – Sklaverei
Da denkt man schon an Einzelhaft –
An Russland und Gefangenschaft.
was da vom Glauben übrig bleibt –
...ist der Stoff auf dem man Dramen schreibt.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates