Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

NEU.Kronenzeitung Medizin aktuell. KUNSTLINSE ohne verzerrtes Sehen!

Bei 90 Prozent aller Menschen trüben sich die Augenlinsen im Alter ein(grauer Star).Betroffene sehen wie durch einen Schleier.
Der Tausch der kranken Linse gegen künstliche ist heute ein Routineeingriff.Die meisten bekommen dadurch wieder guten Durchblick.“20 Prozent“ nehmen jedoch die Umgebung nachher verzerrt wahr.“Diese Patienten sehen wie durch ein zerkratztes Brillenglas oder eine verborgene Glasscheibe.Schuld daran ist eine unebene Augenoberfläche“,berichtet Prof.Dr.Achim Langenbucher von der Universität des Saarlandes.
Er und sein Team haben ein mathematisches Verfahren entwickelt, mit dem Kunstlinsen auf die jeweilige Augenoberfläche angepasst werden.“Als erstes muß man messen, wie sich das Licht im Auge des Patienten ausbreitet, mit diesen Daten wird eine Linse berechnet, deren Oberfläche das Licht ideal auf die Netzhaut führt“,so Langenbucher.Schon bald soll die Fertigung solcher Linsen fertig sein.

„Grauer Star“: Neue Kunstlinsen-Generation

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates