Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Im Gebet nennen wir Dich „Maria“!

Gewöhnlich nennen wir Dich Maria

Gewöhnlich nennen wir Dich Maria
Mensch wie wir
Mit Zweifel,Sorgen Ängste
aber auch mit viel Gefühl und Gottvertrauen
Gott des Lebens
Dein Wille geschehe

Gewöhnlich nennen wir Dich Maria
hörfähige Frau
Blüte Israels
Hast verstanden was gemeint ist
mit „Höre Israel“

Gewöhnlich nennen wir Dich Maria
Schwester und Freundin
Magd des Herrn
auf den verzweigten Wegen des Lebens
Rund um den Erdball
kennt man Dein Lied
der Poesi
Magnificat
Einforderung der Gerechtigkeit
aber mit viel Liebe,Geduld und Zärtlichkeit.

Gewöhnlich nennen wir Dich Maria
Gefährtin und Freundin
und Wegbegleiterin
treu und liebend
beim Durchhalten
der täglichen Mühen des Alltags
Hab keine Angst!
Du hast Gnade gefunden in den Augen Gottes!
Die Schuld ist glücklich!
Die Huld währt ewig!

Gewöhnlich nennen wir dich Maria
Wegführerin und Heimat
du aussergewöhnlich
bescheidene
große
gewöhnliche Frau

…frei nach Johannes Ithaler

Johanniskraut(Hypericum perforatum)

Johanniskrauttinktur
2 Teelöffel getrocknetes Johanniskraut mit 100 ml Kornschnaps oder Obstler ansetzen,10 Tage stehen lassen, danach abfiltern.1 Teelöffel nach den Mahlzeiten ist verdauunsfördernd und hilft auch bei hohen Blutdruck.

Johanniskrautöl
Frisch gesammelte Blüten und Knospen werden etwas angequetscht und in ein weithalsiges Glas gegeben.so viel kalt gepresstes Olivenöl(bio)daraufgießen bis die Blütenmasse zu schwimmen beginnt.6-8 Wochen in die Sonne stellen und täglich schütteln.Wenn das Öl dunkelrot geworden ist, kann man es abseihen, auspressen und in kleine Flaschen füllen.Es muß kühl gelagert werden.

Sonnenöl
Frische Kastanienblüten mit einem hochwertigen Hautöl(Avokado-,Weizenkeim-oder Jojobaöl)ansetzen.Auf einen warmen Platz stellen und abgedeckt stehen lassen, bis das Johanniskraut blüht.Jetzt die Kastanienblüten abfiltern, das gewonnene Öl über frische angequetschte Johanniskraut-Blüten und Knospen geben.Nochmals 4-6 Wochen in der Sonne stehen lassen,abfiltern.Man hat nun ein Pflegemittel für die Haut-vor und nach dem mäßigen Sonnenbaden.


Im Meer des Lebens,Meer des Sterbens,
in beiden müde geworden,
sucht meine Seele den Berg,
an dem alle Flut verebbt.
Japan,7.Jhdt.

Die Liebe ist der Endzweck der Weltgeschichte und das Amen des Universums.Novalis

Dein Geheimnis meine Freundin

Der Herr hat dich so verehrt
kristallklar wie eine Quelle,
mädchenhafter
als die leisen Wellen des Meeres.
Der Herr hat Dein "JA" gehört.
Frei seit Kinderzeit,
spricht der Herr zu Dir.

Dein Geheimnis, mein Freundin
ich möchte es entdecken,
in dieses Meer der Freude,
will ich tauchen.
Ja, wenn ich es könnte,
würde meine Welt sich ändern,
und Dein Geheimnis, mein Freundin
würde ich erzählen.

Du wurdest die Geliebte des Herrn
und Inbegriff der Zärtlichkeit
blühender Garten in Licht getaucht.
Und wenn die Welt Dich versteht,
zeigst du jedem Geschöpf
deinen wahren Frieden und deine Freude.
Zezinho

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.9
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates