Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Montag, 10. August 2020

Brombeereis

Jetzt noch schnell das Brombeer-Honig-Mohn-Vanille- Bio-Buttermilch-Eis gerührt mit Chia-Samen bestreut mit 2 Bio-Dotter und geschlagenem Schlagobers bis der Feierabend kommt und die Gießzeit!

☆☆☆

Brombeerhonig geht als Sirup,im Saft,oder fürs Eis.Einfach passierte Brombeeren mit Honig verrühren und Kühlschrank einige Zeit haltbar.So fertig jetzt gehts ab ins Kühle!

☆☆☆

Zitronenverbene-Kräuter-Melisse-Kaugummikraut-Rosmarin-Früchte-Fruchtsaft-Eiswürfel.Ab in den Gefrierschrank!

Froschgedicht

Erinnerung: 10.8.2015

Laubfrosch im Biogarten beim Gartengießen gesichtet!
Froschgedichte:
Humorlos
frei nach
(Erich Fried, 1921-1988)

Die Mädchen
werfen
zum Spaß
mit Steinen
nach Fröschen

Die Frösche
sterben
im Ernst


(Erwin Moser, *1954)

„Herr Frosch, Herr Frosch,
das sollten Sie wissen:
Ich würde Sie gerne
Ganz inniglich küssen!“

„Frau Reiher, Frau Reiher,
ich bleib wo ich sitz!
Ihr reizender Schnabel
Ist mir leider zu spitz?“


(frei nach Edith Schreiber-Wicke, *1943)

„Ich bin ein Prinz“, versprach der Frosch kühn.
Die Maid scheute keinerlei Mühn.
Küsste unverdrossen
Sogar Bauch und Flossen,
doch der Frosch saß da und blieb braun.



Eierschwammerl 2020 sind rar.Wenn der Wald raschelt grenzt es an ein Wunder, wenn man Eierschwammerl findet

Natürlicher Sonnenschutz

Je nach Hauttyp ist die Eigenschutzzeit der Haut unterschiedlich lang. Wird die verträgliche Dauer der Sonnen-Strahleneinwirkung
überschritten, reagiert die Haut mit einer Entzündungsreaktion. Medizinisch gesehen ist ein Sonnenbrand nichts anderes als eine Verbrennung ersten Grades, bzw. zweiten Grades, wenn es zu einer Blasenbildung kommt. Während des Sonnenbads spüren Sie von den in der Haut ablaufenden Entzündungsreaktionen lediglich ein Wärmegefühl und Spannen der Haut. Erst vier bis sechs Stunden später kommt es dann zur schmerzhaften Rötung und Schwellung der Haut und Hitzegefühlen.

Schulmediziner empfehlen zur Linderung der Entzündung eine Tablette Acetylsalicylsäure (Aspirin, ASS). Die Naturheilkunde rät dagegen eher zu dem homöopathischen Mittel Belladonna. Wenn Ihre Haut hochrot ist, vor Hitze geradezu dampft und Sie sich ein bisschen fiebrig fühlen, sollten Sie dieses Mittel unbedingt probieren.

Machen Sie sich mit 5 Globuli der Potenz C30 eine Wasserauflösung, indem Sie die Zuckerkügelchen in einem Glas stillem Wasser auflösen und mit einem Plastiklöffel kräftig verrühren. Trinken Sie von dieser Mischung in viertelstündigen Abständen jeweils einen Schluck, nachdem Sie vorher jedes Mal noch einmal umgerührt haben. Beenden Sie die Einnahme, wenn Sie sich besser fühlen.

Äußerlich können Sie die Behandlung mit folgenden einfachen Anwendungen unterstützen:

Reiben Sie die brennende Haut mit Naturjoghurt ein.
träufeln Sie den frisch gepressten Saft einer Zitrone oder Limette auf die verbrannten Stellen.
Tränken Sie ein Tuch in isotonischer Kochsalzlösung (aus der Apotheke) und legen Sie es als Kompresse auf.
Streichen Sie Magerquark messerrückendick auf die Rötungen, und waschen Sie ihn nach dem Antrocknen mit lauwarmem Wasser ab.

Aloe vera und Kopfsalat regenerieren die verbrannte Haut
von Beate Rossbach

Nach den ersten „Notfallmaßnahmen“ nach einem Sonnenbrand gilt es, der Haut bei ihren Reparaturarbeiten zu helfen. Eine der besten Heilpflanzen für die Entzündungshemmung und Regeneration der Haut ist die Wüstenpflanze Aloe vera. In den lateinamerikanischen Ländern gilt sie als die „first-aid-plant“ und steht für den Einsatz zur Ersten Hilfe bei Verbrennungen und kleinen Wunden in jedem Haushalt bereit. Die Aloe besteht zu 90 % aus Wasser, das bei der Verdunstung kühlt. Die weiteren Inhaltstoffe der Pflanze wie Vitamine, Mineralien und Aminosäuren fördern gleichzeitig die Regeneration der geschädigten Haut. Sie können es wie die Südamerikaner machen und einfach ein Blatt von der Pflanze abschneiden, es halbieren und mit den Schnittflächen die verbrannten Hautstellen bestreichen. Sie können fertiges Aloe-vera-Gel aber auch in Apotheken, Reformhäusern und Drogeriemärkten kaufen.

Ein echter Geheimtipp gegen sonnenverbrannte Haut ist schlichter Kopfsalat. Geben Sie die Blätter eines Kopfsalats in siedendes Wasser, und lassen Sie diese ca. 5 Minuten köcheln. Nehmen Sie die Blätter aus dem Wasser, und lassen Sie den Sud abkühlen. Nutzen Sie die beruhigende und schmerzstillende Wirkung des Salatwassers, indem Sie Ihre brennende Haut mit dem Sud abtupfen. Tragen Sie anschließend eine Körperlotion mit Vitamin E auf. Dieses Vitamin hilft der Haut, ihre Reparaturmechanismen zu aktivieren und dadurch die entstandenen Schäden wieder auszugleichen.

Eine Fußfit-Salbe mit Kräuteröl-Kokosfett-Bienenwachs-Propolis-Teebaumöl ist als Imker schnell gemacht.Weil das Kokosfett(10)Haselnußöl (15) einen hohen Sonnenschutzfaktor aufweist ist es auch eine Sonnencreme.Das Teebaumöl und das Propolis die Kräuter samt Bienenwachs wirken plegend auch bei Fußpilz.
Info zu Lichtschutzfaktor:
Himbeersamenöl hat einen Lichtschutzfaktor von 30 und 50
Karottensamenöl hat einen Lichtschutzfaktor 30
Weizenkeimöl hat einen Lichtschutzfaktor 20
Haselnußöl hat einen Lichtschutzfaktor 15
Kokosöl hat einen Lichtschutzfaktor 10
Sojaöl hat einen Lichtschutzfaktor 10
Shea Butter hat einen Lichtschutzfaktor 6-10
Macadamia Öl hat einen Lichtschutzfaktor 6
Jojoba Öl hat einen Lichtschutzfaktor 4
Bienenwachs, hat gute Sonnenschutz-Wirkung, bleibt als Film schützend stehen. Leichte Emulgatorwirkung als Co-Emulgator. Härtet recht stark.

Alle Wild-Blütenpflanzen,die die Sonne mögen, wie ☆Wegwarte,☆Königskerze,

☆Stockdose,☆Lavendel,
☆Ringelblume,☆Boretsch,

Kapuzinerkresse,
☆Nachtkerze,
☆Odermenning,

schwarze Königskerze,usw.haben einen guten Lichtschutzfaktor und können als Pflanzenöle angesetzt werden für eine gesunde,gut wirksame Sonnencreme.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates