Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Freitag, 22. Juni 2018

22. Juni 2018: Von Geld und Macht – dürfen Reiche alles? | Startseite | NACHTCAFé | SWR.de

https://www.swr.de/nachtcafe/sendung-am-22-von-geld-und-macht-duerfen-reiche-alles/-/id=200198/did=21671058/nid=200198/1fictwc/index.html

Christoph Sieber

Reichtum ohne Armut ist nicht möglich“, entgegnet dem Christoph Sieber. Der Kabarettist beobachtet, dass sich Reiche in unserer Gesellschaft deutlich mehr erlauben können als der Durchschnittsbürger. Die Folge sei eine gespaltene Gesellschaft mit vielen Verlierern. „Wir müssen aufpassen, dass Reiche nicht alles dürfen!“, warnt Sieber.

Prof. Dr. Sighard Neckel

Geld und Macht sind untrennbar miteinander verbunden“, sagt Prof. Dr. Sighard Neckel. Der Soziologe beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Gesellschaftsanalyse und dem sozialen Wandel. „Wenn die Vermögenden damit drohen können, dem Staat Mittel zu entziehen, dann erlangen sie Einfluss und Macht“, so Neckels Erkenntnis.

Gesetzesstrafen müssen angepasst sein auf den induviduellen Reichtum.



Gegenwind für Merkel knapp vor Gipfel am Sonntag zur Flüchtlingspolitik:

Gegenwind für Merkel kurz vor Gipfel zur Flüchtlingspolitik

Knapp vor dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik hat Italien Zugeständnisse an Deutschland ausgeschlossen.

Innenminister Matteo Salvini stellte klar, dass Berlin bei der Rücknahme bereits registrierter Asylbewerber kein Entgegenkommen seines Landes zu erwarten habe.

Auch Österreich und Tschechien stellten die Zurückweisung von Flüchtlingen an ihren Grenzen in Aussicht.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kündigte mangels Chancen auf eine gemeinsame Linie der EU-Staaten an, auf Abkommen mit einzelnen Staaten zu setzen.

Gesetz gegen Schaulustige, die Rettung, Feuerwehr und Hilfsorganisationen behindern…

Strafen nach einmaliger  Mahnung: 500 Euro

Im Herbst startet der Untersuchungsausschuß zum österreichischen Geheimdienstskandal

Wieder ein Handy als Lebensretter bei Verkehrsminister Hofer

Wie bei seinem ersten UNFALL hat ihm wiede das Handy das Leben gerettet.

Ökologisierung der Landwirtschaft mit Bio-Betriebsweise bringt enorme Bodenverbesserung 

Je größer die Probleme in Europa desto mehr sollen die Sorgen demokratisch auf das Volk verteilt werden?

Kritik:

Die Verantwortungslosigkeit und Handelsunwilligkeit der EU-Politiker darf nicht der Bürgerdemokratie aufgehalst und abgeschoben werden auf die Bevölkerung!

Wofür gibt es demoktisch gewählte,- nicht wenig verdienende EU-Politiker…?

Zahl der Kassenärzte steigt in NÖ auf 116!

Der Merkel-Blick auf Europa und seine Flüchtlinge: Schönborn stimmt mit Merkel ein für eine menschliche Asylpolitik in Europa: Weltweit gibt es rund 68 Millionen Menschen auf der Flucht: *Nur ein kleiner Teil kommt nach Europa*85 % aller Flüchtlinge werden in armen Entwicklungsländer aufgenommen*Europa mit mehr als 500 Millionen Einwohner macht so ein Theater wegen 2 Millionen Flüchtlingen

Zum Weltflüchtlingstag am 20.Juni  dankten Vertreter aller Religionsgemeinschaften(Juden, Römisch-Katholische Christen, Muslime) den Freiwilligen Helfern , die schutzsuchenden Personen selbstlos helfen und die Integration fördern.

Massendemo der Gewerkschaft gegen den 12-Stundentag: Wann: Morgen,-Samstag, 30.Juni 2018 14:00 Uhr; Treffpunkt: Westbahnhof Wien


Freundschaft: SPÖ-Genossen laufen weiter Sturm gegen das Arbeitszeitgesetz.Klub-Chef Andreas Schieder wetterte gegen den ,, Anschlag auf Arbeitnehmer“und gegen Konzern-Kanzler KURZ.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.6
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates