Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Freitag, 23. März 2018

Alle Toten sind Erwählte

Was sollen wir mit dem Tod anstellen?Den Körper begraben wie abgenutzte Taschenspielerkunst , der sonst nicht verschwindet?Das Begräbnis ist von allen Kümmernissen, die uns die tyrannische Verfügbarkeit des Todes verursacht, die welche am grausamsten ein derbes Behelfswerkzeug für den Schrecken herstellt; nicht zu wissen, was wir mit dem Tod tun sollen.

Man beerdigt Tote im Namen der Hygiene, eine Spielzeugpistole mit Mottenkugeln geladen, die vom Mamor der Erwählten abprallen.

Alle Toten sind Erwählte

Der Tod ist die Wahl der Notwendigkeit.Der Tote lacht sich ins Fäustchen.Das Lachen ist sein unerschöpfliches Reich.Die gewalttätigste Zeit, um die Lebenden zu entschlüsseln.

Denn wir glauben,- aber der Tote weiß, daß es keinen Tod gibt!

Es gibt das Opfer eines, der sich in die Welle der Zeit wickeln läßt, die ihn dem Sand des Schiffbruchs zurückgibt.

Wir glauben, -aber der Tote weiß, daß es dieses Jenseits gibt, weil es das Kommen und gehen und bleiben gibt.Die Arbeit des Fleißes der Hinterbliebenen, die im Gedenken der Mumie die Ewigkeit der Erinnerung auf den Rücken mitgibt!

Wir Glaubende besitzen quicklebendige Tote, so zahlreich wie blinkende Sterne, welche nicht allein  in der Erinnerung weiterleben.

Manchmal fühle ich mich, wie die Kohle der Räucherflammen, die von der heiliger Asche der Toten die Glut der Erinnerung  birgt und weitergibt.Festgefügt und heißhungrig erzeugt die Sehnsucht der Asche meine Poetik: der feste Glauben an ein Jenseits, mit  entschlossene Unwissenheit, die aber sich des Geheimnisses sicher ist, daß sie mit sich bringt, die das Jenseits ins diesseits kehrt, so intensiv, daß es die Weisen beschämt und den Trauernden das Staunen wieder lernt, am Leben zu sein.

Für meinen Teil erstaune ich die anderen mit der aschgrauen Gewissheit meiner Unwissenheit, mich weise zu wissen durch die Toten.Glanzvolle Erinnerungen eines unersättlichen Gottes, der unser Leben träumt.

Von allen Torheiten, an die wir zwangsläufig denken, wenn wir vom Tod reden ist die verzeihlichste von allen der Verdacht, das Leben sei ein Film, belebt vom Traum eines Gottes, der uns lieben wollen würde, wenn wir in erwecken würden mit der Sanftheit und der Kraft des Vertrauens daß es nach dem Tod nicht zu Ende sein wird mit dem Leben.

frei nach A Mosca Illuminada, 1972

SPÖ-Schieder kritisiert, daß die Pflege im Budget nicht finanziert sei

SPÖ-Budget-Sprecher Jan Krainer: Er habe noch nie so leere Regierungssitze bei der Budget-Debatte erlebt!

So sieht Sozialabbau und Aufbau eines Polizeistaates der schwarz-blauen Regierung aus: Der Sozialstaates leidet: Die Demokratie wird untergraben


Gott sei Dank keine falschen Kompromisse!Auch die Grünen wollen wie die SPÖ und NEOS eine ,, kantige Oppositionspolitik“ verteidigen um eine schwarz-blaue Diktatur zu verhindern die alles bisher erkämpfte für unsere österreichische Demokratie und Sozialstaat vor die Hunde gehen läßt!

Die Wortwahl zeigt, wie sehr sich die Opposition übergangen fühlt!Die Arbeit der Vergangenheit wird sowas von ,, nicht wertgeschätzt; daß der Regierung dringend  anzuraten wäre ,, beichten“ zu gehen!Von mir gäbs bei dieser Vorgangsweise keine Absolution!

Bei der Umfrage: ,,Wen würden sie Sonntag wählen „verliert FPÖ an SPÖ ,Minusplus für VP!SPÖ legt um 3,1 Prozentpunkte zu!Bei einer Schwankungsbreite von 3,5 % wäre für die SPÖ sogar der Wahlsieg möglich!

ÖVP und FPÖ blockieren den U-Ausschuß zum BVT…SPÖ Klubchef Schieder warnt: Das ist keine Demokratie mehr wenn über die zweitplatzierte Opposition ,,drübergefahren“ wird!Das ist eine Diktatur!

Sozialabbau-VP plant Comeback des Pflegeregresses: SPÖ Lercher(SPÖ) bezeichnet  die Abschaffung als ,, gewissenlos“ und warnt: ,,Das ist kaltherzige Enteignung“

40 Rezepte zur Fastenzeit

https://www.erzdioezese-wien.at/rezepte-fastenzeit

Mistel Knoblauch und Ingwer kann bei Arterosklerose als Tee eingesetzt werden

Die ganze Pflanze gilt nach neueren Erkenntnissen für Erwachsene und sogar für Tiere als ungiftig.

Die weiblichen Büsche der Laubholz-Rasse sollten allerdings wegen ihrer innen ganz ungewöhnlich klebrigen Beeren als Futter gemieden werden, da sie, sehr unangenehm, im Rachen hängenbleiben können. 

 

Kinder sind dringend vor diesen Beeren zu warnen.

 

 

Verwendung als HeilpflanzeBearbeiten

Als Heildroge dienen die getrockneten, jungen Zweige mit Blättern, Blüten und Früchten. Inhaltsstoffe sind Lektine (Glykoproteine), Viscotoxine (toxische Polypeptide), wasserlösliche Polysaccharidebiogene AmineFlavonoideLignaneCyclitole, wie Viscumitol und Phenolcarbonsäuren.

Zur Anwendung werden traditionell Misteltee oder auch entsprechende Fertigpräparate mit Mistelextrakten zur Unterstützung des Kreislaufs bei Neigung zu Hypertonie und zur Arterioskleroseprophylaxe eingenommen.

Ausgleichender Mischtee für Herz und Kreislauf!

20 g Weißdornblüten,

20 g Mistelkraut,

20 g Rautenkraut,

20 g Schachtelhalm,

20 g Hirtentäschlkraut

1 TL der Kräutermischung mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen,15 Minuten ziehen lassen und 3 mal täglich eine Tasse trinken!3 Wochen lang als Kur.

Ingwer und Knoblauch wirken ähnlich und sollten darum gemeinsam verwendet werden, da Ingwer den Knoblauchgeruch aufhebt, sich aber in der Wirkung ergänzen.

Hausmittel zur Vorbeugung von Arteriosklerose (Adernverkalkung):

STARKES TONIKUMDIESES NATÜRLICHE MITTEL WIRKT WIE EIN ANTIBIOTIKUM

700 ml Apfelessig (Bio)

¼ Tasse Knoblauch, fein gehackt

¼ Tasse Zwiebeln, fein gehackt

2 frische Chili, so scharf wie möglich

¼ Tasse Ingwer, gerieben

2 EL Meerrettich, gerieben

2 EL Kurkuma oder zwei Kurkuma-Wurzelstücke

 

Zubereitung:

Bei der Zubereitung des Rezeptes solltest du beim Schneiden der Chilischoten Handschuhe anziehen. Achtung: Der Geruch ist sehr stark und kann schnell für tränende Augen und eine laufende Nase sorgen. Verrühre alle Zutaten bis auf den Apfelessig in einer Schüssel und gib anschließend die Mischung in ein Einmachglas. Gib nun den Apfelessig hinzu und fülle das Glas bis oben. Das Einmachglas sollte 2/3 der festen Zutaten enthalten, der Rest wird mit Apfelessig aufgefüllt. Vermische alles gut miteinander und verschließe das Glas fest. Lagere das Einmachglas zwei Wochen lang an einem kühlen und trockenen Ort. Verrühre die Mischung mehrmals am Tag. Nach 14 Tagen kannst du den Inhalt des Einmachglases über einem Sieb abgießen oder drücke es durch ein Tuch, um den Saft zu extrahieren. Die restlichen Zutaten kannst du beim Kochen verwenden. Jetzt ist das Stärkungsmittel fertig zur Einnahme. Es muss nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, es ist auch so lange haltbar. Tipp: Die Flüssigkeit kann auch in der Küche zum Einsatz kommen. Kombiniert mit etwas Olivenöl kann die Flüssigkeit zum Beispiel als Salatdressing oder in Eintöpfen verwendet werden


„Muskelentspannung nach Jacobson (Langversion)“

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates