Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Montag, 19. März 2018

Putin wurde gestern-Sonntag mit 72 % wiedergewählt


Damit bleibt der 65jährige für weitere sechs Jahre Russlands Präsident.Es ist seine 4.Amtszeit.

Verstopfung(Obstipation) und Durchfall(Diarrhöe)aus der Sicht der Heiligen Hildegard von Bingen

Ein guter Stuhlgang ist die halbe Gesundheit.Wohlbefinden und gute Laune hängen davon ab.Auch die Ärzte früherer Zeiten kannten schon den Satz: ,,Gut kuriert, wer gut purgiert“.Als Ursache von Verstopfung ist, sagt die Heilige Hildegard ist Fertigkost mit überfeinen Mehl und Bindemittel, Kuchen mit zu fein gemahlenen Mehl,Überessen, die Rohkost und das Vielerlei Durcheinanderessen,Zuwenig Trinken(keine Suppen), zuviel Zucker und Feinmehl.Darunter leiden sogar die Augen.
So werden den Verdauungsorganen die notwendigen Verdauungssäfte entzogen und der Magen wird kalt(schlecht durchblutet)und verschleimt.
Die Nahrung verhärtet sich im Magen und Darm, und der Mensch wird krank…..

Hl.Hildegard: Wer am Magen und Darm leidet, weil er keine rechte Verdauung hat, dem werden die Augen schwach.

Die Heilige Hildegard von Bingen wußte durch göttlich Eingebung, daß der Verdauungsvorgang 10 Tage dauert und jedes Organ einen anderen Verdauungsrythmus hat:
Jene Speise, die den menschlichen Geweben das Fett zuführt, wird in der ersten Nacht, nach dem Verzehren verdaut. Eine Speise,die den Eingeweiden Wirkstoffe liefert, geht am ersten Tag nach dem Essen in die Verdauung über.Eine Speise jedoch, welche die Leber beim Entgiften stärkt, wird am 2. Tag verdaut; was die Milz stark macht, geht am 3. Tag mit der Verdauung ab.Und gar eine Speise , die das Herz und Blut ernährt, wird am 10.Tag aufgenommen., weil Herz und Blut beinahe auf einem gleichen Wirkungsprinzip beruhen.

Die Lunge wird weniger durch Speisen ernährt als vielmehr durch Getränke.

Die richtige Abführkunst nach der Heiligen Hildegard ist eine Kur, und sie benutzt für die verkrampfte(spastische)Obstipation eine Ingwermischung.Jede Obstipation(Verstopfung)erfordert eine Darmsanierung(Stutenmilch), Bärwurzbirnenhonig, sowie ein Zuführen fehlender Darmbakterien.Z.B. Acidophilus Milchsäurebakterien.
Bei der anatomischen Obstipation werden bei Hildegard in Übereinstimmung mit der modernen Ernährungslehre Ballast- und Faserstoffe eingesetzt; Dinkelkörner/Dinkelreis)-gekocht, Dinkelschrot, Dinkelgrütze, verstärkt mit Dinkelkleie und Flohsamen.

Besonders wirksam sind die neu entwickelten Flohkekse aus Flohsamenschalen.Man kann Flohkekse auch selber herstellen.

FLOHSAMENKEKSE NACH HILDEGARD

250g Dinkelvollkornmehl
50g Flohsamenschalen
3TL Kuchen- und Keksgewürz(Lebkuchengewürz)
150g Butter, kalt in Stücke geschnitten
150g Blütenhonig
3EL kaltes Wasser

ZUBEREITUNG:

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Anschließend die Butter einarbeiten, sodass eine bröselige Masse entsteht. Jetzt Honig und Wasser hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Das Ganze in Butterbrotpapier einwickeln und für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Anschließend den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und mit Ausstechern nach Wahl ausstechen und auf ein mit Backpapier oder Backwachs ausgekleidetes Blech legen.

Im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 8 min. nach und nach goldbraun backen. Auskühlen lassen und anschließend in Keksdosen kühl und dunkel aufbewahren.

Wer regelmäßig Flohkekse nimmt hat keine Sorgen mehr mit dem Stuhlgang.

Die Flohsamen(Semen Psylli) sind die Samen einer südländischen Wegerichart und quellen bis zu ihrem zehnfachen Volumen im Darm auf.

Leinsamen werden von der Heiligen Hildegard von Bingen nicht für die innere Anwendung empfohlen., weil ihre Schleimanteile in Lösung gehen und die Resorption der Lebensmittel verhindern.

Leinsamen sind wie ein Räuber, der Vitamine und Mineralien aus dem Darm aufnimmt und mit sich ausscheidet.

Flohsamen im Gegensatz dazu sind neutral, und erlauben die Aufnahme der Wertstoffe durch das Blut.

Flohkekse: Mindestens 1,1 g Flohsamenschalen pro Keks.
Maximale Tagesmenge:Erwachsene 3-5 Kekse, Kinder 2-3 Kekse, Pro Keks eine Tasse Flüssigkeit, Quellzahl: 7,5.

Auch der tägliche Einsatz von Kopfsalat, mit kalten gekochten Dinkelkörnern vermischt sorgt für eine gute Darmpassage.Während des Essens soll immer ausreichend getrunken werden und vorher eine Suppe gegessen werden.

Zum Frühstück schmeckt ein guter schwarzer Dinkelkaffee so gut, daß man auf Bohnenkaffee verzichten kann.

Bei chronischer Verstopfung kann man verdauungsfördernde Zutaten einsetzen.Das einfachste Mittel gegen eine chronische Verstopfung und für die Gesundheit sind Fencheltabletten., täglich nüchtern vor dem Essen.

Betram sorgt für eine gute Resorption!

Durchfall (Diarrhöe) und Durchfallserkrankungen

Wenn die Säfte, sei es aus körperlicher Schwäche oder durch ungesunde Nahrungsmittel, erregt werden, sodaß der ganze Energiehaushalt durcheinandergerät, dann treiben und drängen sie die unverdaute (ROHKOST)Nahrung mit Gewalt heraus.Haben die schlechten Säfte überhandgenommen(das kann auch durch Ärger, Zorn oder Wut oder Eifersucht sein), dann erzeugen sie eine große Überflutung, die einen dicken Rauch zum Gehirn aufsteigen läßt und die kleinsten Gehirnnerven zu einer verkehrten Störung veranlaßt.Dann fließt das Blut übermäßig aus und setzt alle Blutgefäße in Bewegung, sodaß sie auch in umgekehrte Richtung strömen und ihr Blut zu den Eingeweiden und zum Stuhl hin senden.So wird der Stuhl blutig und tritt und tritt mit dem Stuhl aus.

Einmaliger Durchfall infolge verdorbener Lebensmittel oder chemischer Arzneimittel ist deshalb zunächst kein Unglück, sondern eine ganz normale Reaktion, das Gift durch natürliche Weise wieder loszuwerden.Bei schweren bzw. häufigen Durchfallserkrankungen muß ein Arzt konsultiert werden.
In der Heiligen Hildegard-Heilkunde wird immer die Ursache gesucht, die in fast allen Fällen auf eine durch Ernährung Lebensstil Hygiene, Trinkwasser oder durch Arzneimittel zerstörte Darmflora zurückzuführen ist.Durch eine Analyse der Darmflora in einem mikrobiologischen Institut kann man die Ursache und damit den Schaden sicher feststellen.
Danach sollte eine wirksame Darmsanierug erfolgen.

Bei allen Durchfallserkrankungen kann man sofort die Notbremse ziehen und eine Durchfallsdiät einhalten:

1.) 1-2 Fasttage mit Fenchel- oder Schwarztee und Dinkelzwieback, Kohletabletten
2.) anschließend für 1-3 Tage eine dünne Dinkelmehlsuppe aus 3 EL Dinkelmehl in 3 El Wasser gekocht mit Kräutersalz und Quendel.
3.)Das Durchfallsei aus Mutterkümmelgewürzmischung Dinkelmehl und Eidotter

Omletten bei Durchfall
Das Durchfallseiist wieder einmal einer von vielen Hinweisen auf den visionären Ursprung der Hildegardmedizin.
Wie anders kann man verstehen, daß Hildegard zur wirksamen und bedenkenlosen Behandlung von Durchfall, das Eigelb empfiehlt?

Wie wir jetzt erst durch die Arbeiten von M.Gürtler vom Institut für Lebensmittelhygiene an der Leibziger Universität über die Wirksamkeit von Eigelbantikörper gegen Salmonella enterriditis wissen, befinden sich im Hühnereigelb Abwehrstoffe gegen den Salmonellendurchfall.Sperrt man Geflügel in Käfige, so erkranken sie häufig an Salmonellen,wenn sie nicht Bio-gefüttert werden und wenn der Stall nicht ausreichend ausgemistet oder gelüftet ist oder die Hühner im Stress sind durch zu enge Haltung.

Gleichzeitig liefern die Hühner im Eigelb ein Heilmittel (Salmonellenantikörper) gegen den dadurch ausgelösten Durchfall mit.

Die Wirkung des Durchfall-Ei´s tritt erstaunlich rasch ein.

5 g Mutterkümmelpulver
1,5 g Weißer Pfeffer
6-8 Eigelb

Kümmel und Pfeffer mischen und ins Eigelb geben.In einer Schüssel im Wasserbad Eigelb mit dem Mutterkümmelmischpulver einige Minuten schaumig schlagen.Backblech mit Backpapier belegen und den Teig so dünn wie möglich daraufstreichen.Im Ofen ca. bei 100° C mindestens 30 Minuten trocknen lassen.Das Ei danach abbröseln und in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Zuerst sollte man ein kleines Stück altes Dinkelbrot essen, danach 1 EL Durchfallei ohne?(ich sag mit) Salz.In schweren Fällen auch zwei – oder dreimal pro Tag.

Wichtig ist das Omlett bei Reisediarrhöe in tropische Länder.Es sollte daher in keiner Reiseapotheke fehlen.

Nachkur bei Durchfallserkrankungen

Absolut verboten ist für die ganze Behandlungsdauer:

1.Milch und sämtliche Milchprodukte wie Käse, Topfen, Schlagobers, (Butter in beschränkten Mengen ist erlaubt)

2.Schwarzbrot, GErsten- Mehrkornbrote Grob-Schrot-Brote
frisches Hefegebäck
3.kaltes Wasser, Mineralwasser
4.Alles Geröstete und Gebratene
5.rohkost,Salate, rohes Obst
6.Nachtschattengewächse (Tomaten, Kartoffeln Gurken, Paprika, Auberginen)
7.Schweinefleisch, Rindfleisch, Konserven, Wurstwaren
8.Zucker, Zuckerwaren, Marmeladen, Konfitüre,
9.Hildegard-Küchengifte bei Durchfall meiden:Erdbeeren,Pfirsiche, Pflaumen, Lauch
10.Pikantes und scharfes wie scharfer Senf oder Paprika

Erlaubt sind ab dem 3. Durchfallstag oder generell bei dünnen Stuhlgängen:

1. Dinkelbackwaren(Dinkelweißbrot mit Butter, altes Hefegebäck,Knäckebrot, Zwieback)
2.Dinkelgrieß, Dinkelmehl, und das daraus Zubereitete Spätzle,Knödeln, Nudeln…
3.Gelöschter Wein:
1 Glas Biowein 1 Minute aufkochen,bis es Blasen gibt.Dabei verschwindet der Alkohol bis auf einen Rest von 3 %.Sofort von der Hitze nehmen und mit einer halben Tasse Wasser löschen.Schluckweise (ev.mit Honig) warm trinken.
4.Huhn- und Hühnersuppe
5.gekochtes Apfelkompott(nicht Apfelmus)
6.Nicht ganz frischer Apfelkuchen (mit Honig schwach gesüßt)
7.Gedünstetes Kalbfleisch und Leber
8.gekochte und getrocknete Himbeeren, Kirschen und Brombeeren.

Erdäpfelkäs mit oder ohne Speck

Bio-Käse-Fladenbrot

Ernsthafte gelbe Gefahr?Kann Nordkorea mit seinen Atomraketen mittlerweile Europa erreichen?

Eu-Deal mit Türkei brüchig?Flüchtlingsfut?

SPÖ verstärkt Kritik an den Finanzplänen der Regierung: Anhebung der Finanzmittel für die Präsidentschaftskanzlei ist aufgefallen.Heuer 10,2 Millionen Euro für Präsidentschaftskanzlei! Höhere Kosten durch Eu-Vorsitz im 2.Halbjahr?Einige Staatsbesuche sind in Planung:

Aufgefallen ist auch die militante Aufstockung des Polizeiapparates.

(Polizeistaat?)

Nicht nur im Vatikan herrscht der Weisheit hohes Alter….Greisenherrschaft  ist in !..auch in der arabischen Welt!Österreich ist bei der Expo 2000 in Dubai dabei!

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates