Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Samstag, 9. Januar 2016

China investiert wie Europa in Ökomaßnahmen gegen Smog!

image

…Gott hat auf Online-Beratung umgestellt?

image

😂
X🎍💝👻🎁🎓🔔🍼🍺☕🍯🍻

Thema: Kapitalertragssteuer

image

Übertrieben Sterilität killt gesunde Bakterien

image

In Spitälern und Gemeinschaftseinrichtungen wird penibel eine Reinlichkeit gepflegt,die mitunter nicht mehr für ein wirklich gesundes Raumklima sorgen könnten.
Denn gesunde Bakterien sind ebenso wichtig im großen und ganzen Raumklimasystem wie ein gewisses Maß an Reinlichkeit.
Denn wie der Körper Selbstheilungskräfte besitzt,so  hilft auch das Raumklima mit Hilfe gesunder Bakterien,daß Erreger nicht allzuviel Raum einnehmen können.

Denn die wahre Ordungshüter-Polizei sind die gesunden Bakterien,
die das Gleichgewicht regeln und Viren in Schach halten und in ,,harmlos“ umwandeln.

Putzen wir gesunde Bakterien immer wieder
klinisch desinfizierend weg,so haben etwaige Viren mehr Raum sich auszubreiten und vermehren zu können in ungesunden Weise ohne Polizei-Bakterien anzutreffen,die diese schädliche Viren in Schach halten könnten und in unschädlich umwandeln.

Ich empfehle
@ Zimmerpflanzen mit Bioerde und Biodüngung.
@durch lüften natürliches Raumklima fördern.
Zu trockene Luft trocknet die Schleimhäute aus und macht anfällig für aggressive Viren.
@Filter in Klimaanlagen regelmäßig wechsel(auch Auto) denn bei Klimaanlagen kann es zu einer vermehrten Ansammlung von verschiedensten Viren kommen.
@Immunsystem stärken
@Die Wasserqualität spielt eine wesentliche Rolle.Steriles Trink- Wasser ohne Spuren von gesunden Bakterien zerstören nach und nach die gesunde Darmflora und macht anfällig für
viele Beschwerden,die der Körper durch eigene Bakterien-Selbstheilungskräfte selbst geschafft hätte.
Wenn wir schon soweit sind,daß wir Bakterien in der Apotheke kaufen müssen,weil wir sie zu Hause schon rücksichtslos vernichtet haben,
dann Gnade uns Gott!
Auch durch Medikamenteneinnahme wird der Bakterien-Gleichgesichtshaushalt erheblich gestört.
Immer wieder Pausen einlegen,wo der Körper Fasten darf von chemischen Medikamenten ohne Angst.
Es gibt so viele natürliche Alternativen,die wir selbst in der Natur rund um uns sehen.Warum sollen wir Gottes Kräuter 🌿 nicht auch verwenden?
Der tägliche Kräutertee mit frischem Quellwasser vielleicht vom Marienbründel zubereitet ist ein Segen.Viele haben wegen der zentralen Wasserversorgung den Hausbrunnen versiegen lassen.
Es hätte sich gelohnt,diesen zu aktivieren,denn früher wußten die Leute noch eigene Brunnen zu schätzen.Warum aus Angst und Sorge Entkalkung und Filter und Chlor einsetzen,wenn doch Gottes Quellen so heilsam sind.
Katholische Forderung:
Die Grenzwerte für gesunde Bakterien im zentralen Trinkwassersystem nicht zu weit herabsetzen,daß Wasser zu totem Wasser wird.

Neu: Schutzschicht für Zahninplantate

image

Schuld sind Bakterien: Entzündet sich Gewebe um den eingesetzten künstlichen Zahn,kann dies im Extremfall zu Knochenschwund und Verlust des Implantates führen.
Diese gefürchtete Infektion soll künftig ein,,Schutzwall“verhindern.
Forscher am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung in Bremen haben eine bakterienhemmende Plasma-Beschichtung für Implantate entwickelt.In die hauchdünne (100 Nanometer)Ummantelung haben die Wissenschaftler Silbernanopartikeln integriert.Diese lösen sich innerhalb von mehreren Wochen auf und setzen dabei kontinuierlich geringe Mengen Silberionen frei,die Bakterien unschädlich machen.So kann das Implantat natürlich einwachsen und sich gut im Kiefer verankern.

Weihnachtsbaby-Mutter gesucht,sie hat nichts zu befürchten!Klagenfurt – Baby gerettet: „Ich hörte ein Wimmern und Schreien“ – Kleine Zeitung

http://m.kleinezeitung.at/k/kaernten/klagenfurt/peak_klagenfurt/4899251/index.do

Der Mutter, die ihr Kind jetzt weggelegt hat, rät Beate Lamprecht dringend, sich zu melden. „Auch wegen der Gefahr starker Blutungen und wegen der Infektionsgefahr.“

Strafrechtliche Folgen habe sie nicht zu befürchten.

„Bei uns kann sich die Frau anonym melden“, sagt sie, „wir verraten sie sicher nicht.“

ELISABETH PEUTZ

Hinweise, die zur Mutter führen, sind erbeten ans Landeskriminalamt, Tel. 059 133/20 3333

image

Berührende Worte

Berührende Worte ohne Schuldzuweisung!

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates