Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Sonntag, 22. Februar 2015

Guter Rat für uns Österreicher(+innen)*frei*vom Krone- Wiener Rechtsanwalt:

image

,,Wir sollten unsere österreichisches Staatsgold, daß zum Großteil(84%)in europäischen Nachbarländern wie Großbritannien usw. lagert,sofort zurückholen bevor  es die Briten für den Atomkraftwerksbau verwenden und die bereits vorhandenen Bestände durch Zukäufe aufstocken.Denn(so wußten schon die Römer):..wer den Frieden bewahren will, muß für die interne Staatssicherheit gerüstet sein. „

Bio-Aloe-Kiwi-Trink mit Frühlingsgrünkräuter

image

…etwas Bio-Leinöl,Bio-Sesamöl dazu macht Vitamine aufnahmefreundlicher und regt die Verdauung an.

image

Gedächtniskraut,Knofi,roter Sauerklee…junge Brennessel..
ect…mit Bio-Sojamilch strecken!

Grüne Smoothies selbst herstellen bzw. zubereiten

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gruene-smoothies-ia.html

Das Smoothie-Grundrezept
Ein grüner Smoothie besteht aus folgenden Grundzutaten:
***BIO***
Grünes Blattgemüse
Früchte
Wasser

***
Bio-Smoothies für Gourmets
Gerade für Grüne-Smoothies-Anfänger empfiehlt es sich, die obige Grundrezeptur mit verschiedenen köstlichen und gleichzeitig gesunden weiteren Zutaten zu verfeinern. Nachfolgend einige Tipps:
***Bio***
°Frisch gepresster Orangensaft statt Wasser
°Etwas Kokosöl, Leinöl, Mandelmus oder Sesammus (1 Esslöffel Mus bzw. 1 Teelöffel Öl)
°Frischer Ingwer (ein fingernagelgrosses Stück oder mehr)
Einige Rosinen
°Frisch geriebene Zitronenschale oder °frisch gepresster Zitronensaft
Gewürze wie z. B. Zimt, Kardamom oder echte Vanille.
Welche grünen Blattgemüse können verwendet werden?
***Bio***
Wildgemüse z. B. Löwenzahn, Vogelmiere, Melde, Weisser Gänsefuss, Wegerich, Giersch, Portulak etc.,
Kräuter z. B. Petersilie, Minze, Dill, Basilikum, Oregano etc.,
Sprossen z. B. von Alfalfa, Brokkoli, Sonnenblumenkernen etc. (aber keine Hülsenfruchtsprossen),
grüne Kulturgemüse z. B. Spinat, Staudensellerieblätter, Mangold, Federkohl (Grünkohl), Rucola sowie Freilandsalate und
Blätter von z. B. Rübli (Karotten), Radieschen, Kohlrabi, Rote Bete, Brokkoli, Blumenkohl etc.

Salbenküche: Yams-Creme für Frauen im Klimakterium

http://www.heilkraeuter.de/salben/yams-creme.htm

Natürliche Empfängnisregelung katholisch empfohlen,lange genug wurden wir mit dem Pillenzeitalter,Spirale ect. hinters Licht geführt und chemisch kastriert

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/natuerliche-verhuetung-ia.html

Biologische Produkte sind hochwertiger

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/biologische-produkte-sind-hochwertiger-ia.html

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates