Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Mittwoch, 11. Februar 2015

Haushaltstipps und Naturkosmetik

So richtig dickda mit Papst Franziskus gegen Atombefürworter…für eine GUTMENSCHENWELT für jeden

Kein Geld für Atom!

Die Genehmigung massiver Subventionen durch die britische Regierung öffnet dem Bau neuer AKWs in Europa Tür und Tor. Die vorige EU-Kommission hat diese dennoch genehmigt???- Die österreichische Regierung will dagegen vor dem EuGH klagen.
Die Elektrizitätswerke Schönau, ein Ökostromversorger aus Bayern, haben eine Kampagne gestartet und direkt bei der EU-Kommission Beschwerde eingelegt.

Nuclear Energy Conference 2015
Europa ohne Atomkraft. Wie schaut die Energiezukunft Europas aus?

NEC 2015

Dienstag, 19. Mai 2015
Redoutensäle/Promenadenhof, Linz

10.00 bis 16.30 Uhr
[Weiterlesen …]

Nuclear Energy Conference 2015
Europa ist aus der Atomkraft ausgestiegen!
Europa(&die Welt )ohne Atomkraft
Energiezukunft der Welt erneuerbar!
19.Mai 2015
Redoutensäle

Es steht viel auf dem Spiel: Setzt sich die Atom­lobby durch, könnten bereits ge­plante AKW-Projekte rund um Österreich finan­ziell aus­ge­stat­tet und umgesetzt werden. Kein euro­päisches Unter­nehmen würde der­zeit neue AKW aus der eigenen Tasche finan­zieren. Mittlerweile gelten AKW rein finan­ziell als zu riskant. Staat­liche Sub­ven­tionen machen Atom­strom jedoch wieder ren­tabel – sauberer und sicherer Strom aus Sonnen- und Wind­kraft würde aus­ge­bremst werden.

Es ist Zeit zu handeln: Nur bis Ende März kann gegen die Förderung Einspruch erhoben werden. Decken Sie der Regierung für die aussichtsreiche Klage den Rücken, denn international wächst der Druck.

Haushaltstipps:
***

°Für selbstgemachtes Backpulver vier EL Weinstein und zwei EL Natron in ein feines Sieb geben und drei mal hintereinander in eine Schüssel siebenBei Zimmertemperaturen in einen luftdichten Behälter aufbewahren!

***

°Um unangenehme Gerüche aus dem Staubsauger zu bringen, eignet sich (umweltfreundliches)
Pulverwaschmittel.
Ein wenig davon einsaugen und schon sollte das Haushaltsgerät angenehm frisch riechen.Aber nicht zuviel Waschmittel einsaugen, da bei hoher Konzentration ein unangenehm beißender Geruch sich im Raum verbreiten kann.

***

°Nach dem Reinigen von Edelstahlgeräten etwas Babyöl auf einen Lappen geben und die Oberfläche leicht einreiben.
So sind Fingerabdrücke unsichtbar.
***

Naturkosmetik

Weißdornbeeren sind nicht nur fürs Herz gut.
WEißdornberren in einem halben Liter Wasser 10 Minuten gekocht und abgekühlt und abends auf die beanspruchte Haut aufgetragen, wirkt belebend durch die leicht zusammenziehende Wirkung auf die Gesichtshaut und den Hals und lindert anspruchsvolle irritierte Haut, kühlt und wirkt mit etwas beigemengte Zitronensaft auch Falten entgegen.
Daselbe bewirkt Malventee.Gesammelte Malvenblütenim Bio-Kräutergarten zu einem gesunden Hustentee und Magentee aufkochen, einen Teil davon abgekühlt als Gesichtswasser bei gereizter Haut und roten Äderchen verwenden.

Ein ordentlicher Abrieb mit BIO-Zitronenschale macht ein feines Hautbild, bleicht Sommersprosen und Hautaltersflecken und wirkt Falten entgegen.Um Sommersprossen und Alterflecken zu bleichen Zitronenscheiben (eventuell auf das vorher mit Bienenwachsgesichtscreme eingecremte)aufs Gesicht verteilen.5-1o Minuten einwirken lassen.Die Behandlung erfordert etwas Geduld, mehrmals wiederholen könnte erforderlich sein.
Der Haut immer dazwischen genügend Zeit zum Entspannen geben.

***

Kaputte oder heizungstrockene Haarspitzen lassen sich mit Arganöl oder sonst einem wertvollen Öl pflegen.
Dazu einen Tropfen hochwertige Bio-Öl auf die trockenen Haarspitzen verteilen und gute einmassieren.
Kurzes bis mittellanges Haar sollte alle vier bis sechs Wochen geschnitten werden.Längeres Haar alle zwei Monate.

Österreichs Ökostrom- Solar-Boom hat Erfolg:

image

Auf den,, Bundesverband Elektromobilität Österreichs„können wir mit  dieser umweltfreundliche Technologie stolz sein.

Gold für Österreich

http://www.krone.at/Nachrichten/Titelverteidiger_Oesterreich_holt_souveraen_Gold-WM-Teambewerb-Story-438498

Umweltschutz in Kalifornien: Apple steckt 850 Millionen Dollar in Solar-Strom – Wirtschaft | STERN.DE Mobile

http://mobil.stern.de/wirtschaft/apple-steckt-850-millionen-in-solar-strom-in-kalifornien-2172621.html?mobil=1

Solarenergie bringt Einsparungen

„Wir machen das, weil es das Richtige ist“, sagte Cook bei einer Konferenz der Bank Goldman Sachs in New York. „Wir beiApple wissen, dass der Klimawandel Realität ist.“ Der Einsatz von Solarenergie bringe Apple aber auch Einsparungen an Atomstrom. Der Konzern stellt bereits seit Jahren seine Rechenzentren und andere Standorte auf erneuerbare Energie um. First Solar teilte mit, Apple habe ein Lieferabkommen für 25 Jahre abgeschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates