Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Mittwoch, 13. August 2014

Dailymotion

http://touch.dailymotion.com/video/xgvum9

Dailymotion

http://touch.dailymotion.com/video/xgim8b

deinecinderella – Dailymotion

http://www.dailymotion.com/deinecinderella

M A M A – HALLELUJAH – Dailymotion-Video


M A M A – HALLELUJAH von OJGOLDRAUSCH

http://www.dailymotion.com/video/x1zkqmh_m-a-m-a-hallelujah_creation

Jetzt auf YouTube ansehen: Ich brauch das Gefühl – Helene Fischer.wmv

Ich brauch das Gefühl – Helene Fischer.wmv: http://youtu.be/Ec2mq2FAe5w

Diskonter Hofer errichtet Mega-Photovoltaik-Anlage – Salzburger Nachrichten – SALZBURG.COM

http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/wirtschaft/sn/artikel/diskonter-hofer-errichtet-mega-photovoltaik-anlage-117222/

Alle 8 Völker wurden nach der 5 Liter Futtergabe heute Ameisensäure-Stoß-behandlt zur Bekämpfung der Varroa im Anfangsstadium

Jedes der 8 Völker hat nach der 5 Liter-Einfütterung eine Ameisensäure-Stoßbehandlung mit 85% Ameisensäure(40ml) mittels Schwammtuch bekommen.(..ausgenommen Schwarm-einräumig-20 ml Ameisensäure).
Das Schaukasten-Ablegervolk(einräumig)ebensfalls 20 ml


Das Ableger-Volk im Schaukasten, das sehr stark ist, wurde von ,,oben“ gefüttert und bekam 20ml Ameisensäure-Varroabehandlung mittels Schwammtuch

Je früher die Ameisensäurebehandlung gemacht wird, desto besser.Der wirkliche Befall wird noch nicht wirklich erkannt, da die Varroen noch ganz hell sind.Werden die Varroen schon im jungen Anfangsstadium zum Abfallen gebracht,sind die Bienen vor ,,von den Varoen ausgelösten“ Infektionen geschützt und bleiben gesund.
Der Zeitpunkt für die Varroa-Stoßbehanndlung ist heute ideal;am Abend und bei Regen sind die Temperaturen nicht zu heiß und fast alle Bienen sind im Stock.Die Ameisensäure ist kühl vom Keller.
Es gab ein wenig Aufbrausen,aber es hat sich schnell wieder beruhigt.
Das Ablegervolk im Schaukasten wurde von oben mittels Schwammtuch (Spundloch) Ameisensäure-behandelt; im Schaukasten konnte ich genau erkennen, dass es zwar ganz kurz etwas Unruhe gab, aber die Aufregung sich schnell wieder gelegt hat.Der Varroa-Abfall kann morgen kontrolliert werden.
Da 6 Völker mehrräumig sind, muß die Ameisensäure-Behandlung darum sehr früh und am besten heute bei Regen erfolgen, so erwischt man alle, und kann alle gut behandeln.
In einer Woche erfolgt die 2.und 3 Futtergabe und danach die Landzeitbehandlung mittels Verdunster
150ml…

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.7
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates