Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Donnerstag, 23. Januar 2014

Druck des Kirchenoberhauptes auf das Weltwirtschaftsforum in Davos

Davos.Top-Manager und Spitzenpolitiker aus rund hundert Ländern suchen in Davos Lösungen für brennende internationale Probleme.Erstmals beschäftigt sich auch der Vatikan offiziell mit dem Forum:
Papst Franziskus schickte eigens einen Sondergesandten in die Schweizer Alpen; er überbrachte eine Mahnung des Kirchenoberhauptes:
„Führende Manager und Politiker haben eine klare Verantwortung gegenüber anderen, vor allem denjenigen, die am zerbrechlichsten, schwächsten und verwundbarsten sind.“

Atomfreundliche (-lebensfeindliche, rechtsorganisierte-Linksradikale?)EU-Politik mit Russland-Geld zwingt Ungarn trotz einer großen Mehrheit der europäischen Atomgegner-Bevölkerung – Ungarn seine Atomstromerzeugung mehr als zu verdoppeln?

????????????? Atomkraftwerksbau: Ungarn vergibt milliardenschweren Auftrag an Russland ??????????????????????????????

…frei nach Monika Langthaler(Kronenzeitung)

Vorherige Woche hat hat Premier Viktor Orbán bei einem Besuch in Moskau von Präsident Putin eine Zusage für einen Kredit von über 10 Millionen Euro für den Ausbau des ungarischen Atomkraftwerkes Paks erhalten?
Eine formale Ausschreibung, wie sie geltendes EU-Recht vorsieht gab es bisher noch nicht?
Ungarns Energieabhängigkeit von Russland wird immer ausgeprägter.Russland deckt bereits jetzt etwa drei Viertel des ungarischen Öl und Gasverbrauches ab.Dabei ist die Energiewende in Europa nicht mehr aufzuhalten, denn Strom kann auch umweltfreundlich und kostengünstig auch ohne gefährliche und unberechenbare Atomkraftwerke erzeugt werden.
Die Eu will aber jetzt unter dem Druck der großen Mehrheit der atomgegnerischen Welt-Bevölkerung, die nicht nur einmal sich in vielen Unterschriften sich gegen Atomkraft ausgesprochen hat, die Abhängigkeit Zentral-und Osteuropa von russischer Energie verringern und der Energiewende hin zu erneuerbarer Energie den Weg bereiten.
Unverständlich, dass nach Aussagen der ungarischen Regierung Brüssel -über den Willen der großen Mehrheit in der atomgegnerischen europäischen Weltbevölkerung -Brüssel zu dem Atom-Deal erpresserisch gezwungen hat und die Energieabhängigkeit Ungarns schamlos ausgenützt hat.
Russland verteidigt mit solchen „korrupten“ Kreditzusagen das letzte Aufbäumen einer massive mafiösen Atom-Machtpolitik.Denn die große Mehrheit der atomgegnerischen Weltbevölkerung will längst die Energiewende.
Denn wer die Engerieversorgung kontrolliert, kontrolliert auch die Wirtschaftspolitik und damit die Regierung; und das sind immer noch das Volk und seine gewählten politischen Vertreter.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates