Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Ruthenium in der Luft…Radioaktivität: Höchster Wert in Wien gemessen


In den vergangenen Tagen wurde in Österreich Radioaktivität festgestellt: In der Luft wurde Ruthenium gemessen.

Verschiedenen Messstationen in Europa stellten Anfang Oktober in Europa erhöhte Werte des radioaktiven Stoffes Ruthenium-106 fest – so auch in Österreich, wo in Wien mit 42 Millibecquerel pro Kubikmeter laut niederländischer Strahlenschutzbehörde der höchste Wert gemessen wurde.

Auch in Italien, der Schweiz, Deutschland, Tschechien und Ungarn wurden ebenso erhöhte Werte gemeldet.

Aufgrund der Zeitpunkte, zu denen die Substanz detektiert wurde, gehen die Experten des deutschen Bundesamts für Strahlenschutz (BFS) davon aus, dass sie ursprünglich in der letzten Septemberwoche in Osteuropa freigesetzt wurde, vermutlich im Südural.

Wo genau und unter welchen Umständen dies geschah, ist allerdings nach wie vor unklar. Die radioaktive Substanz kommt nicht natürlich vor.

Fest steht laut dem BFS nur, dass die erhöhten Werte nicht auf einen Unfall in einem Atomkraftwerk zurückzuführen sind, weil dann mehrere verschiedene Stoffe freigesetzt worden wären. Es wurde aber ausschließlich Ruthenium-106 gemessen.

Die gute Nachricht: Das Strahlenwarnsystem funktioniert. Die schlechte: Es hat gestern- Mittwoch Alarm geschlagen!
Schwach radioaktive Wolke -nach den schweren Regenfällen gemessen -möglicherweise von Ukraine oder Südrussland über ganz Europa》(angeblich Betroffen war unter anderem Österreich, aber nicht Deutschland?( Mehrere Orte in Europa betroffen Behörden melden erhöhte Radioaktivität auch in Sachsen)Ein Unfall in einem Atomkraftwerk sei als Ursache ausgeschlossen. Ruthenium-106 wird demnach unter anderem für die Tumor-therapie und in der Stromversorgung von Satelliten eingesetzt!Experten beruhigen: 

Keine Gefahr für die Umwelt & Gesundheit!

Castor-Transport auf dem NeckarSpezialschiff holt dritte Atommüll-Ladung ab

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates