Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

102 Kg Honig abgefüllt und die meisten etikettiert

Insgesamt kommen wir auf ca auf 150 Kg Honig …den noch im Volk befindlichen Buchweizenhonig und letzten Sonnenblumenwildkräuterhonig noch nicht eingerechnet.
2Völker könnten eventuell noch geschleudert werden wenn das Wetter sonnig wird.
Jetzt fehlen uns noch für den Kürbishonig die Etiketten, die wir bei Albert demnächst besorgen.Dann kann ich mich schon beim Weinlesefest anmelden und mich um einen VErkaufsStand bewerben.Ich hoffe dass die Standgebühr von 36 Euro nicht übersteigt.
Ich mach mich hier in meinem Block sehr wichtig aber bei der Abfüllung des Honigs hilft mir mein Mann in vorbildlicher Weise und schaut dass alles gut abläuft.Genauso ist auch unser Sohn am Erfolg beteiligt weil er eigentlich der Drahtzieher war warum ich mit der Imkerei angefangen habe; ursprünglich wollte ich eigentlich auch etwas studieren aber dann hab ich darüber nachgedacht,wie ich ergänzen kann was fehlt und da mir mein Sohn von den Bienen am Dach der Uni erzählt hatte dachte ich das wär ja was was man ergänzender Weise einbringen kann und weil mein Mann immer schon vom Imkern geredet hat,dass das dann eventuell in der Pension interessant wäre, kam ich auf die Idee dem Bienensterben entgegenzuwirken und bin selber mit den Bienen aufgelebt und mit Freude jetzt dabei.Interessant wäre die die Professionelle Ausbildung in der steirischen Imkerschule „Fachrichtung Bienenwirtschaft“
Dauer 8 Wochen,aber das kann ich mir abschminken(624 Euro Internat und VErpflegung) weil ich ohne meinen Mann nicht imkern kann.Vielleicht würde ich auch ohne meinen Mann nur die Hälfte mitkriegen weil er inteligenter ist als ich. Und wenn ich auch alles gut lerne so müsste ich dieses Wissen dann an meinen Mann weitergeben und inwieweit ich überhaupt fähig bin dieses Wissen in einer Weise ihm weiterzugeben in dem er auch bereit ist es von mir anzunehmen ist wieder eine andere Geschichte,da ja jeder Imker seine eigene Betriebsweise entwickelt und er meine Richtung angibt in die ich gehe.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates