Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Samstag, 1. Oktober 2011

Sollbruchstelle bei Fiat Panda: Zu schwache Lichtleitungen wurden durch „Licht am Tag“-Pflicht durchgebrannt…

Das wäre teuer gekommen den Bordcomputer zu wechseln, wegen der durchgebrannten Abblendlichtleitungen.Es ist noch nicht lange her da hat die Eu die „Licht am Tag-Verpflichtung“ für alle Fahrzeuge vorgeschrieben.Heute gilt diese Verpflichtung nur mehr für Neuwagen.Unser Fiat Panda wird vielleicht nicht das einzige Fahrzeug sein wo die Lichtleitungen so schwach dimensioniert sind, dass eine Dauerbeleuchtung auf lange Sicht zum Durchbrennen der Leitungen führt.Hätte da nicht Handwerkerwissen und viele Stunden geduldiges Forschen geholfen den Fehler auf den Grund zu gehen, wäre es in der KFZ-Werkstätte zu einem Austausch des Bordcomputers gekommen(weil niemand sich die Arbeit macht die wahren Ursachen zu erforschen) und das wäre eine sehr sehr teuere Angelegenheit geworden.So ist nun das Abblendlicht wieder intakt.Obwohl es eine Rückholaktion unmittelbar nach dem Kauf des Fiat Pandas gegeben hat konnte diese Schwachstelle nicht beseitigt werden.Bei der Rückholaktion wurde angeblich ein Teil gewechselt der bei Salzstreuung im Winter zum Brand des Fiats geführt hätte.Nun bin ich etwas skeptisch und hab jegliches Vertrauen in die Fiat Panda-Firma verloren.Sollbruchstellen einzubauen finde ich einfach nicht fair egal um welches Sache es sich handelt, angeblich ist das generell bei fast allen industriell erzeugten Geräten schon zu Gewohnheit geworden;eigentlich kriminell….#

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 5.2.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates