Wilmas Bienenblog

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

Archiv: Montag, 1. August 2011

ca 30 Kg (Linde und Akazien)Blatt-und Blütenhonig abgefüllt und etikettiert

Da ich den Honig vom Vorjahr schon fast allen verkauft habe war es nun schon höchste Zeit den neuen Honig vom Har 2011 abzufüllen.Die Qualität des Honigs von heuer(2011) ist ausgezeichnet gut.Der Akazienhonig(Robiene) hat etwas mehr Natursüße und schmeckt fruchtig und erfrischend.
Der Lindenhonig ist weniger süß aber schmeckt sehr fein mit grünlichen Blatthonig-Schimmer welches ein Zeichen davon ist,dass auch ein Blatthonig(Waldhonig)dabei ist welche die Qualität des Honig um einiges veredelt.
Info:
Waldhonig
Dies ist die allgemeine Bezeichnung für Honig aus Honigtau, wenn die Herkunft nicht überwiegend von einer Pflanzenart stammt. Quellen sind Schild- und Rindenläuse auf Fichten, Douglasien, Kiefern und Tannen, oft ist auch ein gewisser Anteil von Nektar aus Blütenpflanzen vorhanden. Dieser darf aber nicht überwiegen. Er hat einen kräftigen, leicht herben Geschmack und ist von hell- bis dunkelbrauner Farbe.

Blatthonig
Blatthonig ist der Honigtauhonig von Laubbäumen, wie etwa Eiche und Ahorn. Er ist ebenfalls kräftig, manchmal sogar karamellartig im Geschmack.(so wie mein Retzerland-Honig, wo es viele Eichen und Ahornbäume gibt in der Region)

Tannenhonig
Der typische Tannenhonig hat einen kräftig würzigen Geschmack und hat im Glas gegen das Licht gehalten einen grünlich-schwarzen Farbton. Davon abweichend gab es zum Beispiel im Jahr 2003 einen Tannenhonig mit rötlichem Farbton .
(auch wir in Niederösterreich(Retzerland) haben heuer auch einen Blatthonig mit rötlichen Farbton(vom Eichenwald) dafür verlang ich einen stolzen Preis von 13 Euro)

Weißtannenhonig bleibt wie Blatthonig(Honigtauhonig) mehrere Monate, manchmal sogar jahrelang flüssig.
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird oft nicht zwischen Wald- und Blatthonig unterschieden – beide Begriffe bezeichnen jeglichen Honig, der aus Honigtau entstanden ist.

Der letzte Honig der heuer bald geschleudert wird wird der Sonnenblumen-Kürbishonig sein der im Retzerland eine besondere Spezialität ist gemischt mit den Blüten der verschiedenen Wild-Kräuter in der Retzerland-Region ergibt dieser Honig einen ganz besondere Note,denn jede Region hat einen ganz besonderen einzigartigen individuellen Honig.
Dieses Mal haben wir auch 1/2 Kg und 1/4 Kg Honiggläser abgefüllt, weil die Kunden immer wieder nach kleineren Mengen fragen.

Nun warten ca 70 Kg östereichischer Rezerland-Qualitätshonig fein säuberlich abgefüllt im Honigregal im Vorraum auf Honigkunden.
Zum Retzer Weinlesefest wird dieser Qualitäts-Honig immer wieder sehr gerne gekauft weil unsere Gäste immer wieder gerne von der Region wo sie zu Gast sind einen individuellen Regionshonig mitnehmen wollen als Andenken an eine schöne Zeit.

Für Menschenrechte und Demokratie!Thema:ÖGB(Österreichischer Gewerkschaftsbund)

Thema Gewerkschaft: Spitzengewerkschafter Kaske:(wörtlich aus der Kronenzeitung heute)

Arbeitnehmer benötigen gerade in Zeiten, wo Sozialleistungen gekürzt werden, Löhne reduziert werden und Rechte beschnitten werden einen STARKEN ÖGB(Österreichischen Gewerkschaftsbund)
Die Gewerkschaft ist ein fixer Bestandteil der Demokratie.

Grüne Ölinger:

ÖGB ist ein Verein und Vereinsgründugnen sind ein Grundrecht.

Wilmas Bienenblog läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates